#31  
Alt 30.04.2019, 18:34
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.295
Standard

Zitat:
Zitat von mabelle Beitrag anzeigen
Aber trotzdem sollte man irgendwann damit anfangen ...
Genau, solange man nicht einmal anfängt - und es werden sicherlich auch nicht alle KB in einem sehr restaurationsbedürftigen Zustand sein. Also könnte man ja mit den noch besser erhaltenen beginnen.
Aber wollen muss man halt.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.04.2019, 18:39
Benutzerbild von Hampusch
Hampusch Hampusch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Schwerin M-V / Lübben Spreewald
Beiträge: 632
Standard

Hallo zusammen,

vielleicht steht es schon in einem anderen Thema, habe aber keinen Hinweis gefunden.

Und zwar plant nun das LAELKB in einem Großprojekt Kirchenbücher zu digitalisieren, siehe dazu unter:
https://www.archiv-elkb.de/landeskir...rchiv-laelkb-0

"An Ostern 2019 hat unser Großprojekt zur Digitalisierung von Kirchenbüchern begonnen. Bitte beachten Sie, dass daher – abweichend von der Bestandsübersicht – einzelne Bestände jeweils für eine Woche nicht benutzbar sind, da sie zur Digitalisierung an eine Fachfirma gegeben werden. Die Reihenfolge der Digitalisierung orientiert sich an der Signatur: ab ca. Nr. 500 aufwärts (vgl. zweite Spalte der Bestandsübersicht)."
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.05.2019, 13:25
Benutzerbild von Hampusch
Hampusch Hampusch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2014
Ort: Schwerin M-V / Lübben Spreewald
Beiträge: 632
Standard

Heute wurde die zukünftige Onlinestellung der neu digitalisierten KB von Frau Sutter im Archion-Forum bestätigt:

"Der Blog des Archivs informiert ganz kurz darüber „Unser Großprojekt zur Digitalisierung von Kirchenbüchern startet nach Ostern“, Beitrag vom 20.03.2019:
https://www.archiv-elkb.de/node
Hier ist auch „Ostern“ zu lesen... das bedeutet nicht, dass Ostern 2019 alles in Archion online ist ;-)
Es steht weiterhin da: „Jede Woche sind dann 30 bis 40 Bücher fertig.“ Das heißt nicht, dass Archion wöchentlich 30-40 Kirchenbücher aus Bayern online stellt.
Mit dem Archiv sind ca. 4 Lieferungen pro Jahr über einen Zeitraum von mehr als 10 Jahren vereinbart."
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.07.2019, 13:16
reiberl reiberl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 111
Standard

Das Archiv des Erzbistum München und Freising ist seit 15.7.2019 online


http://digitales-archiv.erzbistum-muenchen.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:13 Uhr.