Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 25.06.2019, 10:11
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.472
Standard

Hallo zusammen,
bei Hermann Spix findet sich eine weitere Deutung:
Interessant scheint mir deshalb der Ort zu sein, von dem aus in die Richtung »ton uppen« (zum Platz außerhalb) gewiesen wurde. Man könnte die Büttger oder die Kleinenbroicher Perspektive vermuten.

Ob er sie nur erörtert (und dann verwirft) oder tatsächlich vorschlägt, lässt sich aus dem Googlebooks-Schnippelwerk nicht entnehmen.
Ich würde sie verwerfen. Up, op heißt auf, oben und nicht außen.

Außen wiederum heißt laut RhWB im fraglichen Gebiet :
aussen Adv.:
1. draussen. Im Rhfrk, Mosfrk neben baussen (e)jaussen (May) noch allg. Aussen fein, inne wie e Schwein. A. fiks, innen niks. A. hui, ennen pfui. Im Rip, Nfrk herrscht bussen, buten, drus (Siegld dusse); doch in Verb.: Usselans an der Aussenseite vorbei Rip. Van ussen. Utebords ausserhalb des Schiffes Rheinschiff. De konn ute weg flott arbeiten. —
2. draus NBerg. Wo niks ennen es, kömmt och niks uten. Do kuəm ech nit uten
ich werde nicht klug draus.

http://woerterbuchnetz.de/RhWB/call_...&lemid=RA02780

Also meist mit b- davor wie in nd. buten, nie mit -p drin.

Viele Grüße
Xylander
der regelmäßig buten & binnen guckt

Geändert von Xylander (25.06.2019 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.06.2019, 11:55
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.276
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen

Na und ein Beispiel für journalistische Ungenauigkeit. Die WAZ schreibt, die Namendeutung bleibe Spekulation. Aber darüber freue ich mich in diesem Fall. So hast Du das Thema gefunden, lieber August, und so hatten wir einen schönen onomastischen Ausflug.

Ich denke die WAZ hat für den Artikel nur die Angaben der Betreiber übernommen und keine Recherchen gemacht.

Schöner onomastischer Ausflug, stimmt!
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.06.2019, 11:58
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.276
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
von dem aus in die Richtung »ton uppen« (zum Platz außerhalb)
Hallo Xylander,

ich hätte nicht an außerhalb gedacht.
Für mich ist oberhalb schlüssig.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.06.2019, 14:57
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.472
Standard

Hallo August,
für mich auch. Ich war nur drüber gestolpert, als ich nochmal ton uppen nachgoogelte.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.06.2019, 17:30
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.292
Standard

Hallo Xylander,

die Zuordnungen bei den Einträgen im Rheinischen Wörterbuch empfinde ich manchmal als kryptisch. Mir ist allzu häufig nicht klar, was sich worauf bezieht und welche Aussprache nun wirklich in welcher Region vorkommt.

"busse" ist typischerweise der Ausdruck für "draußen" aus dem süd(west)lichen rheinischen Sprachgebiet. Weiter nördlich sagt man "drusse". Also trifft "meist mit b- davor" hier nicht zu.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 25.06.2019, 17:43
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.472
Standard

Hallo fps,
ja, ich tue mich auch oft schwer, die Einträge zu kapieren.
Jedenfalls lese ich Im Rip, Nfrk herrscht bussen, buten, drus so, dass im Ripuarischen und Niederfränkischen die genannten Formen dominieren. Das ist zu Deiner Beobachtung ja kein Widerspruch. Jedenfalls gibt es für außen keine Formen mit -p-, ich weiß auch nicht woher Spix das nimmt.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.06.2019, 11:42
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.292
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Jedenfalls gibt es für außen keine Formen mit -p-, ich weiß auch nicht woher Spix das nimmt.
Vielleicht ist das ja eine vorweggenommene Entwicklung - ich habe den Eindruck, dass von Süden her die p/b- Vertauschung nach Norden vorankommt.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.06.2019, 12:01
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.472
Standard

Ich meinte für das Wort außen gibts nix p drin.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.