#11  
Alt 12.01.2019, 16:01
JTKLU JTKLU ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2019
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Beiträge: 1
Standard

S.g. Christoph, gibt es denn noch diese Unterlagen bzw. Kopien davon? In meinen Unterlagen scheint ein Samuel Franciscus Freyherr v. Rebentisch auf; ebenso habe ich eine alte Urkunde von Ihm und Karl dem VI aus 1729.

Grüße aus Klagenfurt


Zitat:
Zitat von christoph.wien Beitrag anzeigen
Hi an alle hier,

habe gerade per Zufall eure Postings gelesen.
Mein Vater kann sicher zu allen oben genannten Fragen Rede und Antwort stehen. Kompletter Stammbaum vorhanden.
Vielleicht gibts im Gegenzug nette Geschichten oder Details zu unserer Familie.
Einfach melden!
Liebe Grüße aus Wien

Christoph (Freiherr von) Rebentisch
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.01.2019, 19:21
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 335
Standard

Hmmm
Christoph.wien war seit dem 20.11.2006 nicht mehr im Forum aktiv.
Vielleicht hilft es ja ihm eine private Nachricht hier über das Forum zuzusenden, oder einer der Teilnehmer in diesem Thread kann evtl einen Kontakt herstellen.
Telefonbuchsuche Österreich:
https://www.telefonabc.at/result.asp...&sid=&did=&cc=

Herzliche Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.01.2019, 20:00
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 335
Standard

P.S.
Vielleicht habdelt es sich ja um diesen Christoph Rebentisch.

Zitat:
Der unterste Teil der Währinger Straße bietet mit dem Zuckerlgeschäft auf Nr. 80 zweifellos ein Highlight. Denn der Laden hätte 2016 eigentlich aufgelassen und zu einer Boutique umfunktioniert werden sollen. Barbara Radauer, eine der Betreiberinnen, brachte es dann aber nicht übers Herz, das über 100 Jahre alte Geschäft einfach abzureißen, änderte daraufhin ihre Businesspläne und stieg ins Zuckerlbusiness ein. Nachdem das zahlreiche Publikum mehr oder weniger bedingungslos verlangte, die "Kugerln" beizubehalten, wurde das Sortiment an Schokotrüffeln (kommen aus Oberösterreich) sogar noch erweitert, 30 verschiedene werden angeboten, "die mit Alkohol" gingen besonders gut, erklärt der Leiter des Geschäfts, Herr Christoph Rebentisch.
Quelle:https://www.falter.at/uniserie/22916...-wien-uniserie

Das Geschäft mit der Inhaberin Barbera Radauer allerdings jetzt auch ein Teegeschäft und mit der Haus-Nr. Währinger Str.82 scheint es noch zu geben.
[QUOTE1180 Wien – Währinger Straße 82
Inhaberin: Barbara Radauer
Tel. +43 1 479 47 74
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 bis 13.30 Uhr][/QUOTE]
Quelle: https://www.tee.at/ueber-uns/standor...terreich/wien/

https://www.google.de/maps/place/W%C...3!4d16.3485514

Einfach mal dort anrufen und höflich fragen ob es sich um den gesuchten handelt und Namen und Adresse hinterlassen, vielleicht kann die Dame etwas über den gesuchten berichten (wenn er es denn überhaupt ist) und einen Kontakt herstellen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rebentisch, hier: Mitarbeit am Projekt renegraenz Genealogie-Forum Allgemeines 1 23.06.2010 19:02
Rebentisch renegraenz Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie 2 02.02.2007 20:06

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.