#11  
Alt 15.07.2012, 22:29
Kathi82 Kathi82 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 13
Standard

Hallo Viktor,
ich habe sortiert, verglichen und analysiert aber ich verstehe es immer noch nicht. Die Dittenbergs die hier:http://www.kukkus.com/getperson.php?...=I2042&tree=01
zu sehen sind, von denen hatte niemand einen Sohn der Jakob hieß und am 23.04.1874 in kukkus geboren wurde..
Zahlen dreher ? Doch nicht Dittenberg ?Nicht Kukkus?
Evtl. sollte ich dazu sagen das der jakob den ich suche in Russland/Kassachstan geblieben ist und eine Lindt (E)Katerina geheiratet hat diese ist dann am 31.10.1913 Verstorben
Ganz großes tut mir leid fals ich lästig werde
gruß
Katharina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.07.2012, 09:45
viktor2 viktor2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 810
Standard

Hallo, Katharina.
So wie ich das sehe, sind in dem Link von Dir, nur die aufgeführt die in den Revisionen bis 1857 vorkommen, aber Dein gesuchte Jakob ist ja 1874 geboren und deswegen, gar nicht in der Liste vorhanden. Er wurde ja noch nicht mal geboren.

Geändert von viktor2 (16.07.2012 um 14:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.08.2012, 12:27
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 664
Standard

katharina

Falls du Ru. lesen kannst solltest du dir einmal diese Hp ansehen.

http://germany-forum.ru/ dort scheint es Info zu Kukkus zu geben.

http://germany-forum.ru/archive/index.php/t-3177.html

Auch dieses http://www.ahsgr.org/FindAncestors/g...cks-Dobler.htm

Woher weist du das einer Jakob hieß und am 23.04.1874 * wurde ?

Hast du seinen Geburtseintrag ?

Noch als Anmerkung :
Bitte bei Amerikanischen Seiten nicht alles so genau nehmen ... die basteln sich manchmal ihren Stammbaum so das alles passt !

Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern

Geändert von petrdetok (03.08.2012 um 15:39 Uhr) Grund: Link vergessen..
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.08.2012, 12:59
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 664
Standard

Habe hier noch einen Plan von Kukkus
dort kommt der Name Dittenbier ( oder so Ähnlich vor )
dieser Plan wurde 1983 erstellt kann also sein das der Ersteller , nicht mehr alle Familiennamen
so richtig in Errinnerung hatte.



Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.08.2012, 23:32
Kathi82 Kathi82 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 13
Standard

Hallo Detlef,
ja, beim Jakob habe ich tatsächlich eine "Geburtsurkunde" also es ist ein Zettel vom russischen ins deutsche übersetzt mit Stempel drauf. Er ist einer der wenigen(lebende ausgenommen) von dem ich so ziemlich alles habe .

Danke auch für den Plan und die Link´s, mein russisch ist ziemlich schlecht aber da wird sich schon einer in der Familie finden der mir hilft.
Gruß
Katharina
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.08.2012, 23:40
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 664
Standard

Ich hoffe das es helfen wird.... niemals wird alles komplett sein..Nicht in deinem suchgebiet
Leider ! Suche schon seit 15 Jahren und bin und werde nicht fertig ..leider..
Nun so soll deine suche kurz und ohne Probleme sein dann melde dich..

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.08.2012, 16:31
TheSims TheSims ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 423
Standard

Zitat:
Zitat von viktor2 Beitrag anzeigen
Hallo, TheSims
Engels und Saratow waren keine deutsche Kolonien, man muss zuerst herausfinden woher die dahin kamen. 1798 gab's Familien Hellwig in folgenden Kolonien: Dinkel, Kraft, Moor, Mariental, Orlowskaja und Zürich, wobei die Kolonie Mariental katholisch war.
Gruß, Viktor

Hallo Viktor,

Meine Helwich waren evangelisch und wo her die vorher kamen, weiß ich nicht. Wir wissen bloß, dass sie aus der Gegend von Mosel nach Russland ausgewandert sind.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.08.2012, 13:16
Kathi82 Kathi82 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 13
Standard

Hallo ihr lieben,
ich hoffe ich bin mit diesem Thema hier richtig. Zumindest wüste ich nicht wohin sonst.
Meine Frage ist, gibt es hier im Forum jemanden der aus Romanowka/Kasachstan kommt oder evtl. jemanden der über die Leute bescheid weiß die Anfang 1900 dort gelebt haben.
Ich bin immer noch auf der suchte nach Stein(h)auer, Dietenberg/Dietenbär/Dietenbier.
Freue mich über jede Antwort.
Wünsche euch ein wundervolles Wochenende.
Katharina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.08.2012, 21:06
Amoena Amoena ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2011
Beiträge: 454
Standard

Zitat:
Zitat von Kathi82 Beitrag anzeigen
Meine Frage ist, gibt es hier im Forum jemanden der aus Romanowka/Kasachstan kommt oder evtl. jemanden der über die Leute bescheid weiß die Anfang 1900 dort gelebt haben.
Katharina, Kasachstan ist ein sehr großes Land, das in Verwaltungseinheiten eingeteilt wurde und ist: Gebiete (früher oblast) und die Gebiete nochmals in Kreise (früher Rayon). Heute ist es genauso, mit dem Unterschied, dass die Orte in kasachische Namen umbenannt wurden. Deswegen gehört zu diesem Romanowka ein Gebiet und ein Kreis zu benennen, d.h. oblast + Rayon. Da manche Gebiete aufgehoben wurden und die Grenzen der Gebiete heute anders sind, auch der Kreise, ist es wichtig festzustellen, um welches Romanowka es hier geht.
Ich kenne kein Romanowka, meine Info nur zur Kenntnis.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.08.2012, 23:14
Kathi82 Kathi82 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 13
Standard

Hallo Amoena,
danke für den Hinweis.Hätte es mir aber denken können .
Also noch etwas genauer Silo: Romanowka, Sawhos:40Let Octebrja, zilinogradskaja Oblast, zilinogradski Rayon.
Evtl. findet sich jetzt jemand.
Gruß
Katharina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dietenberg , steinauer , wolga

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.