#1  
Alt 17.01.2019, 13:33
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.363
Standard Wo genau liegt Bălan?

Name des gesuchten Ortes: Bălan
Zeit/Jahr der Nennung: 1866-1891
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Siebenbürgen
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: ja


Hallo liebe Helfende!

Ich bin auf der Suche nach dem Dorf "Bălan".
Dieses soll im Kreis Sibiu (Hermannstadt) liegen.
Leider werde ich dort nicht fündig.
Ausgangspunkt meiner Suche war Ancestry.
Dort gibt es Kirchenbücher für einen Ort mit dem Namen Bălan. Dieser ist bei Ancestry dem Kreis Sibiu (Hermannstadt) zugeordnet.
Link: https://www.ancestry.de/interactive/...01_balan-00001
In diesen Büchern ist oft der Hinweis "aus Jacobeny" vorhanden. Dieses wiederum liegt im Kreis Sibiu, aber kein "Bălan".

Über Wikipedia findet man "Bălan" in zwei verschiedenen Kreisen, Sălaj und Harghita, aber nicht in Sibiu.

Wikipedia(DE):
Kreis: Sălaj
https://de.wikipedia.org/wiki/B%C4%83lan_(S%C4%83laj)

Wikipedia(HU):
Kreis: Sălaj
https://ro.wikipedia.org/wiki/B%C4%83lan,_S%C4%83laj
Kreis: Harghita
https://ro.wikipedia.org/wiki/B%C4%83lan

Wikipedia(RO):
Kreis: Sălaj
https://hu.wikipedia.org/wiki/Alm%C3...%A1zsh%C3%A1za
Kreis: Harghita
https://hu.wikipedia.org/wiki/Bal%C3%A1nb%C3%A1nya

Dabei werden als deutsche Namen Blasenkirchen und (die Bezeichnung) "Kupferbergwerk" aufgeführt.

Aber weder "Blasenkirchen" noch "Kupferbergwerk" finde ich für den Kreis Sibiu.

Jetzt ist die Frage, ob "Bălan" tatsächlich im Kreis Sibiu liegt ( "aus Jacobeny" spricht dafür) oder ob Ancestry sich hier in der Zuordnung des Kreises irrt.

Kann mir da jemand helfen, diesen Ort "Bălan" genau zu lokalisieren?

Ich danke schonmal vorab für das Lesen dieses Beitrages.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2019, 14:25
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.570
Standard

Hallo, ich kann das nicht nachvollziehen, weil ich kein Abo besitze. Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du in diesem Buch eine Person gefunden, die Dich interessiert und Du möchtest nur noch die Herkunft dieses KB genau lokalisieren?

Gebe folgenden Tipp: Welche Orts-Angaben stehen auf der Titelseite des gescanten Kirchenbuches und auf dem gescanten Vorblatt des Archivs, vor dem eigentlichen Kirchenbuch?
Es müsste noch so was wie die Angabe der Diözese etc. zu finden sein.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.01.2019 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2019, 14:35
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.423
Standard

Moin offer,

der Link von dir zeigt die falschen Bücher aus "Saes".

Schaut man sich die ersten Seiten eines der Bücher für Balan an, so steht dort:
https://www.ancestry.de/interactive/...01_balan-00004

"Balan in der Csik"

Siehe hierzu:
https://de.wikipedia.org/wiki/Komitat_Cs%C3%ADk
https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis_Harghita

Karte:
https://mapire.eu/de/synchron/thirds...ght-layers=osm

Dort zu erkennen auch das Kupferbergwerk.

Hier wird der Pfarrer "Georg Denndorf" ab 1863 für die Filiale in Balan (zu Arkeden gehörig) genannt:
https://opacplus.bsb-muenchen.de/Vta...291010?page=88

Es handelt sich folglich um Balan im heutigen Kreis Harghita.

Was Ancestry da wieder zugeordnet hat entzieht sich meiner Kenntnis.
Kommt jedoch häufig vor.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2019, 15:02
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.570
Standard

Zitat:
Zitat von jacq Beitrag anzeigen
... der Link von dir zeigt die falschen Bücher aus "Saes"....
https://de.wikipedia.org/wiki/Șaeș

Siehe Karte im Anhang: Jacobeny (Iacobeni) liegt südlich von Șaeș (deutsch: Schaas)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Saes.jpg (26,4 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (17.01.2019 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2019, 15:20
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.363
Standard

Hallo Anna Sara!

Danke für Deine Antwort.

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
..
Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du in diesem Buch eine Person gefunden, die Dich interessiert und Du möchtest nur noch die Herkunft dieses KB genau lokalisieren?
...
Nein und ja. Ich suche nach keiner bestimmten Person. Ich möchte "nur" die richtige Zuordnung Kreis/Ort/Kirchenbuch und die genaue Lage des Ortes herausfinden.


Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
...
Gebe folgenden Tipp: Welche Orts-Angaben stehen auf der Titelseite des gescanten Kirchenbuches und auf dem gescanten Vorblatt des Archivs, vor dem eigentlichen Kirchenbuch?
Es müsste noch so was wie die Angabe der Diözese etc. zu finden sein.
Auf dem Einband des KB steht "Bălan" und es gibt kein Vorblatt.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.01.2019, 15:32
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.363
Standard

Hallo jacq!

Ebenfalls Dank für Deine Antwort.

Das paßt gut zusammen. Da werden sowohl
Bălan als auch das Kupferbergwerk angezeigt.
Dann ist die deutsche Ortsbezeichnung "Kupferbergwerk" für
Bălan im rumänischen Wikipedia nicht ganz korrekt?
Oder sind es zwei Orte:
Bălan und Kupferbergwerk?
Bălan in Sălaj scheidet damit wohl aus.
Bleibt nur die Frage, warum so oft die Verbindung zu
Jacobenyauftritt.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2019, 15:38
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.363
Standard

Hallo nochmal Anna Sara!

Die Lage von Jacobeny (Iacobeni) in Sibiu war mir bekannt, ich hatte dieses aber nur sehr vage angedeutet:
Zitat:
Zitat von offer
Jetzt ist die Frage, ob "Bălan" tatsächlich im Kreis Sibiu liegt ( "aus Jacobeny" spricht dafür)
Trotzdem Danke für den nochmaligen Hinweis.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.01.2019, 15:59
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.570
Standard

Hallo offer,
jacq hat geschrieben, dass es sich um Seiten aus dem Kirchenbuch der Gemeinde Șaeș handelt (nicht Bălan). Und Șaeș liegt nahe bei Iacobeni, deswegen wird "Jacobeny" dort genannt, so habe ich es verstanden, oder täusch ich mich?

Ich wiederhole nochmals das Zitat:
Zitat:
Zitat von jacq Beitrag anzeigen
... der Link von dir zeigt die falschen Bücher aus "Saes"....
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.01.2019, 18:31
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.363
Standard

Hallo Anna Sara!

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hallo offer,
jacq hat geschrieben, dass es sich um Seiten aus dem Kirchenbuch der Gemeinde Șaeș handelt (nicht Bălan). Und Șaeș liegt nahe bei Iacobeni, deswegen wird "Jacobeny" dort genannt, so habe ich es verstanden, oder täusch ich mich?

Ich wiederhole nochmals das Zitat:
Nein, das KB gehört eben nicht zum Kreis Sibiu, sondern heute größtenteils zum Kreis Harghita ("Balan in der Csik"), damals zum Komitat Csík.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.