#1  
Alt 20.06.2016, 17:21
timi7656 timi7656 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2016
Beiträge: 2
Standard von Burghausen

Kann mir jemand über dieses Adel was genaues sagen? Meine Oma ist eine geborene von Burghausen. Leider weiß ich nicht was dieses zu bedeuten hat .
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.06.2016, 18:19
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.887
Standard

Einmal schnell googeln hat mir folgendes gegeben:

- Hermann von Burghausen, ein Schwede, der 1652 geadelt wurde

- Burghauß, ein erloschenes schlesisches Adelsgeschlecht, das sich von einem ebenfalls ausgestorbenen Adelsgeschlecht ableitet

- Hans von Burghausen, der ursprünglich Purghauser hieß, also ggf. bürgerlich war.

Nun stellt sich natürlich die Frage, woher die Familie deiner Großmutter stammt und ob es sich überhaupt um ein Adelsgeschlecht handelt. Adelige und nichtadelige Familien wurden in alten Aufzeichnungen oft dadurch unterschieden, dass man das "von" bei adeligen Familien zu "v." verkürzt hat.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.