#1  
Alt 04.10.2019, 22:18
hapel hapel ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2019
Ort: Cottbus
Beiträge: 1
Standard Hapel

Hallo alle zusammen und einen schönen guten Abend.
Der Titel ist die Zusammenfassung meines Namens und am Ende dieses Beitrages habt ihr schon die ersten Buchstaben.

Ich möchte die Geschichte meiner Vorfahren zusammentragen und habe mich auf dieser Seite angemeldet um einiges über die Ahnenforschung zu erfahren und mich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Ich wohne in Cottbus, BL Brandenburg und stamme aus Sachsen-Anhalt. Meine Großeltern wurden durch die Weltwirtschaftslage der 1920er in Sachsen-Anhalt ansässig. Ihren Ursprung zu erhellen ist mein Ansinnen. Ich hoffe auf eure Erfahrungen und möchte mich rege mit euch austauschen.
Erfahrungen in der Ahnenforschung habe ich keine, aber ich denke es ist nur eine Frage der Zeit.
Mfg Hans
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2019, 23:40
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Hallo Hans,

als ehemalige Cottbuserin möchte ich dich gern hier im Forum willkommen heißen.
Für deine Forschungsbereich bis du denke ich im Sachen-Anhalt-Unterforum genau richtig.

Als erstes suchst du alles zusammen was deine Familie betrifft (Dokumente wie Geburts-,Eheschließungs-und Sterbeurkunden und wenn vorhanden auch Fotos, Schulzeugnisse) und verschaffst dir einen ersten Überblick. Was fehlt dir? Vielleicht Großvaters Geburtsurkunde.

Den wichtigsten Schritt hast du bereits mit deiner Anmeldung vollzogen, denn hier wird dir bei jeder deiner Fragen geholfen - so gut es eben geht.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2019, 00:04
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.262
Standard

Hallo Hans,

herzlich willkommen!

Mit der "Blindschussmethode" findet man interessante Häufungen des Namens Hapel an einzelnen Orten: https://geogen.stoepel.net/

Auch auf Ancestry findet man manchen Hapel-Eintrag. Mit ein paar detaillierten Informationen zu Namen und Lebensdaten Deiner Großeltern kämen wir vielleicht schon weiter...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.