Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1101  
Alt 14.12.2017, 12:43
Manfred77 Manfred77 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2017
Beiträge: 26
Standard

Ihr armen Forscher. Zumindest hat meine Tochter viel Interesse an ihre Vorfahren. Das Spornt mich immer wieder an. Meine Geschwister gleich Null Interesse.
Mit Zitat antworten
  #1102  
Alt 16.12.2017, 22:31
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 449
Standard

Vorgestern hatte ich per Internetsuche nach einer meiner Vorfahrenfamilien gesucht. Das wiederhole ich routinemäßig alle paar Monate. Diesmal fand ich einen Zeitungsartikel von letzter Woche, in dem ein anderer Familienforscher erwähnt war, der seit Jahrzehnten an dieser Familie forscht und 2002 eine (nicht öffentlich verfügbare) Familienchronik darüber verfasst hatte.

Gestern habe ich dann wiederum per Internetsuche jenen Familienforscher kontaktiert und heute abend haben wir telefoniert. Wir beide haben Informationen, die der jeweils andere nicht hat und wollen uns nun gegenseitig unsere Daten mitteilen. Zudem ist er gerade in der Korrekturschleife der überarbeiteten Version seiner 2002 erschienen Chronik und möchte mir diese kommendes Jahr zusenden. Ich freue mich wie ein kleiner Junge darauf.

Also: Regelmäßige Recherchen nach den Suchnamen und neuen Seiten des letzten Jahres - kann ich als Strategie nur wärmstens empfehlen!
Mit Zitat antworten
  #1103  
Alt 04.01.2018, 00:09
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.089
Standard

Moin zusammen,

bis vorhin saß ich über einer Vielzahl Kopien zur Beschriftung/Digitalisierung und Nummerierung.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #1104  
Alt 14.01.2018, 22:28
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 577
Standard

Hallo!

Ich hatte ein paar freie Tage genutzt, um meine Ideen für Nachforschungen im Jahre 2018 zu sammeln.

Leider hatte ich zu den wichtigsten Punkten - eine Ururgroßmutter und einen der Söhne - keine Idee. Da warte ich noch auf eine Eingebung oder einen zufälligen Treffer.

Heute dann erstmal zum Abschluss anderer Sachen Schreiben für Standesamt I in Berlin, Lastenausgleichsarchiv und ein Archiv in Brandenburg gefertigt.

VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #1105  
Alt 15.01.2018, 00:14
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 517
Standard

Hallo,
zum x-ten mal einige Kirchenbücher von Lengerich bei Archion ausgequetscht. Erstaunlicherweise tröpfeln jedesmal noch ein paar Vorfahren raus.
Grüße
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten
  #1106  
Alt 15.01.2018, 09:44
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.089
Standard

Moin Gisela,

wenn Deine Vorfahren rauströpfeln, würde ich mir aber Gedanken über deren Zustand machen...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #1107  
Alt 15.01.2018, 10:10
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 449
Standard

Naja, Friedrich, schau mal, wie alt die Damen und Herren in diesen Kirchenbüchern sind. Da tröpfelt es schon mal...
Mit Zitat antworten
  #1108  
Alt 15.01.2018, 11:52
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.370
Standard

Hallo zusammen,

da ich mich nach dem Abschluss meiner systematischen Kirchenbuchrecherchen mit dem Gedanken trage, meine Ahnenliste in gedruckter Form u.a. bei der Nationalbibliothek und der Deutschen Zentralstelle für Genealogie einzureichen, quäle ich mich momentan mit der Erstellung von Registern (auch natürlich, um für die weiteren Nachforschungen in Staatsarchiven eine übersichtliche Basis zu haben).

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #1109  
Alt 15.01.2018, 12:39
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 517
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
...wenn Deine Vorfahren rauströpfeln, würde ich mir aber Gedanken über deren Zustand machen...
Friedrich
hmmm... offensichtlich sind sie nicht mumifiziert, eher das Gegenteil
Nicht so lecker, aber was erwartest du nach 200 - 250 Jahren.


Scherfer, BITTE, tsssss


btw wenn eine verhinderte Hausfrau eine harmlose hygienische Metapher aus dem Haushaltsbereich bringt, machen Männer daraus: was???
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten
  #1110  
Alt 15.01.2018, 15:08
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.089
Standard

Hach, was trifft das wieder mein Komikzentrum...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:42 Uhr.