Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2018, 13:02
sportym sportym ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: Wörth
Beiträge: 145
Standard Wie weiter.. verstorben im 1.WK Paul Ditzer

Hallo Ihr lieben Forscher,

ich bin in einem neuen Bereich gelandet.

Ich habe erfahren, dass mein Ururgroßvater im 1. WK verstorben ist.
Die Sterbeurkunde hab ich beigefügt.
In der Vermisstenliste ist er auch angegeben.

Wie kann ich mehr erfahren über den Kriegseinsatzort bzw der 3. Brigade zu Fuß.. gibt es noch Anfragemöglichkeiten- außer der WAST?

Würde ich auch den Friedhof finden?

Vielen lieben Dank
sportym
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 41910_prep805_000199-00412.jpg (257,3 KB, 32x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2018, 13:31
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Moin,

als erstes, bei der WASt brauchst du nicht anfragen hier liegen nur Unterlagen über Wehrmachtsangehörige.

Wenn er Offizier war könntest du im Militärarchiv Freiburg/Breisgau anfragen.

Zur allgemeinen Info, Kriegsstammrollen für Angehörige das preuß. Kontingentes sind bei einem Bombenabgriff auf Potsdam im Frühjahr 1945 vernichtet worden (preuß. Militärarchiv)

Übrigens war der hier erwähnte Angehöriger im Ersatz-Bataillon 3. Garde.Regiment zu Fuß
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald

Geändert von Deisterjäger (16.01.2018 um 14:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2018, 13:31
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sportym Beitrag anzeigen
3. Brigade zu Fuß
3. Garde-Regiment zu Fuß !

http://wiki-de.genealogy.net/3._GR_z.F.
https://de.wikipedia.org/wiki/3._Gar...ster_Weltkrieg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.01.2018, 13:48
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 379
Standard

Hallo Sportym,
das Grab, falls vorhanden, findest Du hier:
http://www.volksbund.de/graebersuche...SAAEgJ70_D_BwE
Den Sterbeort must Du Dir erarbeiten. Das Regiment war der 1. Garde-Division unterstellt. In dem unten genannten Link sind die Schlachten und Gefechte aufgeführt. Mit dem bekannten Todeszeitpunkt kann man dann das entsprechende Gefecht in 1915 herausfinden an dem der Gesuchte beteiligt war. Danach bringt nur eifrige Suche im Internet Erfolg.:
http://wiki-de.genealogy.net/1._Gard...on_(Alte_Armee)

Gruß
Moselaaner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.01.2018, 14:34
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Moselaaner Beitrag anzeigen
Den Sterbeort must Du Dir erarbeiten.
Der Sterbeort ist doch bekannt, siehe Sterberegistereintrag: Reverse-Lazareth in Hindenburg.

Zitat:
Zitat von sportym Beitrag anzeigen
Würde ich auch den Friedhof finden?
Er ist dann in Hindenburg begraben oder in die Heimat überführt worden.

Geändert von Valentin1871 (16.01.2018 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.01.2018, 14:59
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Moin,

und so wie es aussieht nicht an Kriegsverletzung sondern an Krankheit verstorben.
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.01.2018, 15:15
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Moin,

lt. VL. vom 05.06.1915:
3. Garde Rgt. z. Fuß
Kämpfe vom 02. - 16.05.1915
Krgsfr. Paul Ditzen, Wald, schw. verw.
http://des.genealogy.net/search/show/1556008

Hier ist der Div.-Gefechtskalender der 1. GardeDiv. zu finden
http://wiki-de.genealogy.net/1._Gard...on_(Alte_Armee)
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.01.2018, 15:16
sportym sportym ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: Wörth
Beiträge: 145
Standard

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Beim Volksbund habe ich jetzt mal eine Anfrage gestellt.

Lt. der Internetseite von Hindenburg gibt es da nur einen jüdischen Friedhof seit 1874.
Beerdigungen erfolgten dort bis 1954.
Meine Familie war evangelisch, ist die Ruhestätte trotzdem möglich?

Danke...
sportym
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.01.2018, 15:28
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.692
Standard

Ich bilde mir ein "infolge Verwundung" zu lesen.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.01.2018, 15:28
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sportym Beitrag anzeigen
Beim Volksbund habe ich jetzt mal eine Anfrage gestellt.
Wie, schriftlich?
Es gibt doch die Onlinesuche (siehe Link in #4) und diese findet keinen Paul Dietzer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.