Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2018, 22:58
Malene Gomez Malene Gomez ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2014
Ort: Aus Dänemark aber wohne auf Gran Canaria.
Beiträge: 88
Standard Suche nach Paul Smala Dortmund

Hallo liebe Leute

Ich suche nach ein Paul Smala. Er wurde am 21/12-1921 in Dortmund-Schüren geboren und gestorben, auch in Dortmund am 13/01-1983.

Er war in Dänemark stationiert und hat sich in ein däniches mädchen verlibt und hat sich bei ihren eltern versteckt, aber wurde gefunden und nach Russland geschikt. Sein däniche freundin war mit Kind von ihm aber ihr wurde gesagt dass er würde nie lebend zurück kommen so dass mädchen heiratet ein anderen. Doch Paul kam lebed darvon.
Die nachvolger von Paul will gerne wissen was von ihm wurde und ich Versuch ob ich ihr helfen kann.
Er war auch Amerikaniche Krigs gefangende. Alle Samala in Dortmund ist kontaktirt aber keine weis wer er ist/war.

Kann mir jemand Hilfen herraus zu finden was aus ihm wurde ?

Liebe grüsse Malene

Geändert von Malene Gomez (20.02.2018 um 01:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2018, 00:35
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.938
Standard

Hallo Malene,

im Adressbuch 1958 für Dortmund steht ein Paul Smala, Arbeiter, Röntgenstr. 4, Schü(ren). im Adressbuch 1935 ( Schüren wurde eingemeindet in Dortmund erst 1929 ) auch ein Paul, Bergmann, Karl-Ernst-Str. 5( auch in Schüren).
Der von 1935 kann ja aber höchstens Vater o Onkel sein.
Die Röntgenstraße gibt es heute in Schüren nicht mehr. Sie soll von der Pekingstraße abgegangen sein. Auch andere Straßennamen Wattstraße, Dieselstraße in Schüren 1958 finde ich heute nicht.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (20.02.2018 um 00:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2018, 01:43
Malene Gomez Malene Gomez ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.12.2014
Ort: Aus Dänemark aber wohne auf Gran Canaria.
Beiträge: 88
Standard

Hallo Thomas.

Vielen dank für dein antwort.
Ich möchte gerne fragen wie du darzu komst das Paul, Bergmann ein Vater oder Onkel ist ??

Ich binn Däne so mein deutch ist nicht perfekt.

Ist es wol möglich heraus zu finden, ob Paul Smala geheirate hat oder Kinder bekam ?

Liebe Grusse Malene
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2018, 09:10
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Malene Gomez Beitrag anzeigen
Ich möchte gerne fragen wie du darzu komst das Paul, Bergmann ein Vater oder Onkel ist ??
Der 1921 geborene Paul Smala war 13 oder 14 Jahre alt, als das Adressbuch 1935 entstand. Somit kann er nicht der darin genannte Paul Smala sein (es sind nur sog. Hauptmieter einer Wohnung enthalten).

Die Aussage "höchstens Vater o Onkel" meint, dass er das sein kann, muss aber nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2018, 10:13
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 128
Standard

Hallo,

Wenn Deine Freundin ein direkter Nachkomme ist, hat sie ein Anrecht auf Urkunden etc von ihm. Sie muss aber die Verwandschaft belegen können. Sein Tod liegt nicht mehr im Datenschutz. Hier gibt es gar keine Probleme. Sie sollte eine Kopie aus dem Register und eine Kopie der dazugehörigen Sammelakte beantragen. In der Sammelakte findet man oft Angaben zum Partner, manchmal auch zu den Kindern. Auch Hinweise zu der Ehe oder Adresse lassen sich finden. Es ist aber immer etwas untersschiedlich, was alles in der Sammelakte enthalten ist. Auch eine Melderegisterauskunft von Paul S könnte für Deine Freundin hilfreich sein.

Mehr fällt mir im Moment leider auch nicht ein.

LG
Jule
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2018, 10:28
Zima1986 Zima1986 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo Malene,

im Adressbuch 1958 für Dortmund steht ein Paul Smala, Arbeiter, Röntgenstr. 4, Schü(ren). im Adressbuch 1935 ( Schüren wurde eingemeindet in Dortmund erst 1929 ) auch ein Paul, Bergmann, Karl-Ernst-Str. 5( auch in Schüren).
Der von 1935 kann ja aber höchstens Vater o Onkel sein.
Die Röntgenstraße gibt es heute in Schüren nicht mehr. Sie soll von der Pekingstraße abgegangen sein. Auch andere Straßennamen Wattstraße, Dieselstraße in Schüren 1958 finde ich heute nicht.

Freundliche Grüße

Thomas
Bei ancestry habe ich auch noch im Adressbuch von 1940 einen Paul Smala, Bergmann, wohnhaft in der Heinrich-Hertz-Straße 23 gefunden. Da war er 19 Jahre alt, sicherlich alt genug für eine eigene Wohnung oder?
__________________
Kr. Briesen u. Strasburg: Czaplewski, Kaminski, Dolaszynski,
Kr. Gostyn: Berdyszak, Klups, Wojtkowiak, Karpinski
Oppeln/Rosenberg O.S.: Wodarz, Tkaczyk, Nowak, Jess, Jendrysik, Cyran
Bad Reinerz: Kastner
Striegau: Körber
Eichsfeld: Dölle, Bertram, Müller, Kaufholz, Schwarzenberg, Kühne
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.02.2018, 10:53
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.938
Standard

Zitat:
Zitat von Zima1986 Beitrag anzeigen
Bei ancestry habe ich auch noch im Adressbuch von 1940 einen Paul Smala, Bergmann, wohnhaft in der Heinrich-Hertz-Straße 23 gefunden. Da war er 19 Jahre alt, sicherlich alt genug für eine eigene Wohnung oder?
Das wird ja wohl eher der von 1935 sein ( volljährig wurde man mit 21 ).

@Malene: Ich habe für den Eintrag 1935 deshalb eine Beziehung ( Vater o Onkel ) hergestellt, weil
a) der einzige Smala in Schüren
b) Vorname gleich
c) aufgrund des Jahres es ja nicht der Paul * 1921 gewesen sein kann.
Ist aber nur eine Hypothese.
Wenn Du das genaue Sterbeddatum für "deinen" Paul hast, liegt denn auch die Sterbeurkunde vor?

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2018, 10:26
Malene Gomez Malene Gomez ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.12.2014
Ort: Aus Dänemark aber wohne auf Gran Canaria.
Beiträge: 88
Standard

Vielen lieben dank für eure hilfe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.