#1  
Alt 02.10.2008, 17:16
Spitzmaus Spitzmaus ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Emsland
Beiträge: 104
Standard ongen ?

Moin moin,

immer wieder wenn ich im Internet
Familiennamen eingebe, taucht die Seite "on-gen"
auf. Es scheint mir so, als ob die wohl Infos besitzen,
aber bin ich doch ein wenig skeptisch, ob da
nicht irgendwas unseriöses dahinter steckt.
Wenn ich mich dort registrieren lassen würde, müsste ich
dann einen Beitrag zahlen oder wie läuft das bei denen ?
Hat jemand Erfahrung mit dieser Seite gemacht ?
Es würde mich brennend interessieren, ob ich dort einen Fehler
machen könnte.

Viele Grüße Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.10.2008, 17:28
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Hallo Heike,

ich denke, daß die Seite seriös ist. Du findest dort meistens Daten aus familysearch und neuestens auch genlias, aber der Vorteil ist, daß Du bspw. auch die Mütter angezeigt bekommst (also angenommen, Du suchst nach Schmitz, dann bekommst Du auch Geburten angezeigt, wo die Mutter Schmitz heißt). Und es ist natürlich regional "beschränkt".

Ich hatte mich auch erst so angemeldet und man hat dann am Anfang so eine Art Probeabo, bis man sich dann nach einiger Zeit entscheiden kann, ob man mit Abo weitermacht oder ohne.

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.10.2008, 20:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Spitzmaus Beitrag anzeigen
Moin moin,
Es würde mich brennend interessieren, ob ich dort einen Fehler
machen könnte.
Hallo Heike,

ich denke nicht! denn sonst würdest Du mit Sicherheit Hinweise im Net dazu finden
Wieviele Namen hast Du denn entdeckt, die für Dich relevant sind/wären? Wenn es mehrere sind, würd ich den doch relativ geringen Beitrag riskieren um ein für allemale zu wissen, ob es "meine" Vorfahren sind, die dort zu finden sind.

Gruß Marlies
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2008, 21:36
Spitzmaus Spitzmaus ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Emsland
Beiträge: 104
Standard

Hallo Merle, hi Marlies,

danke für die Antworten. Komischerweise taucht diese Seite
bei mir nur dann auf wenn ich Familiennamen aus NRW eingebe.
Z.B. Ollertz aus Beeck oder Pott aus Godelheim.
Also wenn das doch ne gute Seite ist, wär es eine Überlegung
wert, sich registrieren zu lassen.

Ich wünsch euch ein schönes langes Wochenende
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2008, 21:43
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Hallo Heike,

ongen ist ja nur auf den Niederrhein beschränkt (ziemlich großzügig ausgelegt). Deswegen kommst Du da bei Deinen NRW FN drauf.

Registrier dich doch einfach mal, Du mußt ja erst einmal nichts zahlen, sondern kannst auch so suchen. Nach einiger Zeit wird erst der Zugang wieder etwas eingeschränkt und dann kannst Du überlegen, ob sich wirklich ein Abo lohnt.

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.10.2008, 15:58
tpatzke tpatzke ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2007
Beiträge: 3
Standard

Ich hab mich mal angemeldet.
Die Anmeldung und suche in den Datenbanken ist wohl kostenlos.
Erst wenn man ein Dokument anfordert fallen humane Gebühren an.
Kann aber gern mal für jemand suchen wenn er sich scheut sich anzumelden.

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.10.2008, 12:29
Benutzerbild von Anja
Anja Anja ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 90
Standard

Ich bin da auch angemeldet, habe allerdings schändlicherweise nicht meinen richtigen Namen eingegeben und natürlich schonmal gar nicht meine Bankverbindung. Mit solchen Daten muss man im Netz extrem vorsichtig sein.
Auch meinen "Realnamen" schreibe ich nur äußerst ungern online irgendwo rein.
__________________
HELLENDAHL, HEYER und RADERMACHER im Rheinland
SIMON, ROHFLEISCH, und WALLSTEIN in Schlesien
SCHLAPEIT und RIEHS in Ostpreussen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.10.2008, 22:14
Heidi K. Heidi K. ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 145
Standard

Ich arbeite schon viele Jahre mit der Datenbank von Herrn Krebber und ohne ihn wäre in der Forschung sicherlich noch nicht so weit. Ausserdem habe ich ihn bisher als absolut seriös kennen gelernt. Man kann seine Seiten ohne Bedenken weiter empfehlen.
LG Heidi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.05.2009, 01:25
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.403
Standard ongen

Hallo
Mit ongen habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht
anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2009, 14:07
PBenedikt PBenedikt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 1
Standard

für Schüler gibt es übrigens einen Rabartt von 50% bei Sendung einer Kopie des Ausweis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.