#1  
Alt 06.11.2013, 12:30
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.260
Standard Johann Kaspar von Below

Hallo Ihr Militärexperten,

wer kann mir mehr Informationen zu Johann Kaspar von Below (* um 1680 Stolp ? - † nach 1725), 1713 Major in einem kurmärkischen Dragonerregiment, 1725 Oberstleutnant in polnischen Diensten, geben?
Vor allem seine militärische Laufbahn interessiert mich, aber auch die Umstände seines Ablebens.

Für weiterführende Informationen bin ich sehr dankbar und grüße freundlichst

jele
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2013, 17:07
zula246 zula246 ist offline männlich
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 2.468
Standard

Hallo
Ich hab für Dich eine Seite gefunden in polnisch , die die Herkunft und den Hauptsitz der Familie von Below betrifft .
http://www.postomino.pl/499-4f703a7f3ea88.htm
Es ist auch ein Kaspar von Below da aber wahrscheinlich ein bißchen früher
Viele Grüße Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2013, 18:09
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.260
Standard

Hallo Robert,

besten Dank für den Tipp.
Ich fürchte nur, dass das eine andere Linie ist.
Der Vater "meines" von Below war Eccard (Eggert) von Below (* 1638 - † 04.02.1689 Stolp), Land­rat und Landvogt zu Stolp und Schlawe.

Beste Grüße

jele
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2013, 18:27
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.260
Standard Weitere Frage(n)

Werte Experten,

welche märkischen Dragonerregimenter kamen denn zu dieser Zeit in Frage?
Gibt's vielleicht ein Verzeichnis davon?


Danke und Grüße

jele

Geändert von jele (13.11.2013 um 18:08 Uhr) Grund: Neue Erkenntnisse
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2013, 01:21
zula246 zula246 ist offline männlich
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 2.468
Standard

Hallo Jele
Ich kann Dir mal aus den ersten Sätzen etwas übersetzen
Im Jahre 1335 war Pieszcz die Geburtssiedlung des pommerschen Zweiges des Geschlechts derer von Below.
Der Ort liegt 20 km von Stolp entfernt und 15 km von der Ostsee
Da wird es nicht nur die gerade Linie gegeben haben , sondern noch andere männliche Nachkommen.
Kann Dir aber bei Deiner direkten Frage nicht helfen
Gruß Robert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.11.2013, 10:48
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.260
Standard

Hallo Robert,

das ist sehr nett, dass Du mir etwas aus dem Polnischen übersetzen wolltest.
Das ist aber nicht das Problem.
In aller Bescheidenheit kann ich sagen, dass mein kleines Polnisch dafür durchaus ausreicht.
Der von mir angesprochene Zweig von Below (Eccard bzw. Eckert und Kinder) war tatsächlich in Stolp und Umgebung ansässig, wird aber in diesem Text nicht näher ausgeführt. Die angeführten Namen sind durchwegs anderen von Below zuzuordnen.

Nichtsdestotrotz danke ich Dir sehr herzlich.

Viele Grüße

jele
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2013, 15:16
Struppi Struppi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 286
Standard Hans Kaspar von Below

Hallo Jele!

In der Familiengeschichte:

von Below
Ein deutsches Geschlecht aus dem Ostseeraum
von Oskar Pusch
Dortmund 1974,

habe ich einen Hans Kaspar von Below gefunden.

Er war der Sohn von Eggert (auch Eccard, Eckard) von Below und seiner Frau Sophie Elisabeth von Wobeser, sie verstorben am 8.12.1728.

1690 war Hans Kaspar noch unmündig

Text aus der Familiengeschicht:

"Der zweite Sohn Eccards namens Hans Kaspar wurde Offizier, soll 1713 schon Major in einem kurmärkischen Dragoner-Regiment gewesen sein, was aber in Anbetracht seiner Jugend zweifelhaft erscheint. In der Kriegskanzlei fand diese Überlieferung keine Bestätigung. Dagegen steht fest, daß er in polnischen Diensten Oberstleutnant wurde. Er hatte sich mit Amalie Louise geb. v. Bartholdi verheiratet, doch soll er diese, Familienüberlieferungen nach, schlecht behandelt haben. Die Eheleute lebten getrennt, er in Polen, wo er mit dem Gelde seiner Frau Güter gekauft hatte, sie in Berlin. Kinder sind aus dieser Ehe nicht hervorgegangen." (Seite 449)

Leider wurden keine weiteren Angaben gemacht. Ich hoffe, es hilft dir ein bisschen weiter!

MfG

Struppi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2013, 16:38
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.260
Standard Danke

Hallo Struppi,

dieses Buch kenne ich wohl, und ich habe es weidlich ausgeschlachtet, was man daran erkennen kann, dass alle Informationen dort sich mit meinen (auch in anderen Threads) decken.
Weil's aber gar so dürftig ist, wollte ich mittels der geballten (!) Kompetenz dieses Forums an zusätzliche Informationen gelangen.

Meinen herzlichen Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.11.2013, 18:19
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.260
Standard Ergänzung

Hallo Struppi,

Du zitiertest aus dem Buch von Oscar Pusch:
"Er hatte sich mit Amalie Louise geb. v. Bartholdi verheiratet, doch soll er diese, Familienüberlieferungen nach, schlecht behandelt haben."

Das kann ich nur bestätigen.
Im BLHA Potsdam liegt ihr Testament, wo sie ganz gewaltig vom Leder zieht und kein gutes Haar an ihrem Göttergatten lässt.
Ein Lichtblick unter den sonst eher drögen Testamenten!

Gruß

jele

PS: Wenn Hans Kaspar zw. 1675 und 1680 geboren ist, mithin dann 1690 noch unmündig war, ist es dann so unwahrscheinlich, dass er 1713 - mit 33-38 Jahren - Major gewesen ist?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.11.2013, 10:51
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.260
Standard Polnische Regimenter

Liebe Militärexperten,

bezugnehmend auf das militärische Engagement des Johann "Hans" Kaspar von Below in Polen wollte ich fragen, ob jemand Kenntnis von einem Verzeichnis polnischer Regimenter und deren Personal hat. Gerne auch auf polnisch.
Gibt es sowas? Oder ist da noch möglicherweise ungedrucktes Material vorhanden? Und wenn ja, wo?

Vielen Dank für die Mühen.

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.