#1  
Alt 07.01.2021, 15:23
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.767
Standard Gefallene Soldate waren Menschen, egal die Seite

Hallo,

Hier haben wir ein sehr interessantes Rätsel, nochmals für mein lothringisches Forum.

Zu Spincourt (Département de la Meuse) pflegt ein Franzose diesen Gedenkstein des 1. Weltkrieges, ein schönes Beispiel seines Mitgefühls für die dort gefallene Soldaten, auch Euerer Seite.

Hier unten ein Link zu einem Artikel (leider auf Französisch) wo sein Engagement erörtert wurde:

https://www.estrepublicain.fr/societ...e-du-kronprinz

Wir stellen uns also die Frage warum ein gewisser Ernst GRELL, deutscher Leutnant, dieses Gedenkstein mit der Inschrift "Kronprinzeneiche" errichtet hat.

Nun, ich habe diese Internetseite gefunden:

http://files.sgv-domains.de/download...eiche_.....pdf

Kann das zur Erklärung beitragen?

Das angehängte Foto zeigt den Gedenkstein nach seiner Pflege. Eine schöne Arbeit hat er da geleistet, finde ich.

In der Erwartung Euerer Antworten wünsche ich Euch allen ein besseres Jahr 2021
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gedenkstein.jpg (94,3 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (07.01.2021 um 18:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2021, 16:07
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.830
Standard

Hallo,

ein Leutnant der Reserve Ernst Grell aus Cottbus ist in Kämpfen v. 2.-7.5.1915 in der 6. Kompanie des R I R 46 gefallen. http://des.genealogy.net/search/show/1815671
Die bisher gefundenen Einträge sehen die Einheit zu der Zeit allerdings an der Ostfront http://genwiki.genealogy.net/119._In...Division_(WK1) Das scheint aber dann ein Fehler zu sein, es sei denn, dass die Stele schon 1914 errichtet wurde.
Auf dem Gedenkstein steht ja R I R 46 und die Jahreszahl gesplittet sieht aus wie 1914.
Kronprinzen-Weg ist eine Bezeichnung, die offenbar an verschiedenen Stellen vorkommt.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (07.01.2021 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.01.2021, 17:48
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 575
Standard

Hallo,
hier eine Überlegung dazu von mir:
Der älteste Sohn des Kaisers Wilhelm II war der als Kronprinz bezeichnete Wilhelm von Preußen. Dieser kommandierte nach außen hin die 5. Armee in der Schlacht um Verdun.
Vermutlich hat er an diesem Ort einmal seine Soldaten besucht. Ihm zu Ehren ist dann, auf Veranlassung des Leutnants Grell, eine Eiche gepflanzt worden. Als Erinnerung an diesen Tag wurde später der Gedenkstein aufgestellt. Solche Aktionen waren nicht selten.
Dies wäre eine plausible Erklärung jedoch ohne den Anspruch auf die Wahrheit.


Hinweis: Das Reserve-Infanterie-Regiment 46 war der 5. Armee unterstellt.


Gruß
Moselaaner

Geändert von Moselaaner (07.01.2021 um 18:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2021, 19:19
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.767
Standard

Hallo Thomas und Moselaaner,

Ich danke Euch beiden für Eure interessante und hilfreiche Infos.

Mindestens haben wir etwas sicheres damit: die Herkunft und der Tod von Ernst GRELL.

Ich habe das alles ins FR übersetzt und meinem Forum davon unterrichtet.
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2021, 22:12
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.315
Standard

Hallo,
das Res.-Inf.-Rgt. Nr.46 unterstand anfänglich auch der 10. Reserve-Division.

Infos zum Lt.: Leutnant d. Reserve, GRELL, Ernst, *23.10.1886 in Cottbus, † 04.5.1915, Cieklin: Link

' Gruss Jens
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.01.2021, 12:11
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.767
Standard

Hallo Jens, Thomas und Moselaaner,

Danke schön für die neuesten Infos, die ich dem Hauptverwalter meines lothringischen Forums (L3FR), Pascal GROSDIDIER, weitergegeben habe.

Er auch bedankt sich recht herzlich für Eure Hilfe.

Ich lasse das Thema noch ein bisschen offen falls andere Beiträge noch auftauchen würden.
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (09.01.2021 um 01:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.