Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 27.06.2020, 23:13
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.088
Standard

Hallo Laurin,
Google.it findet ein paar pure Malingri
https://www.google.com/search?client...YhdDIAQ4dUDCAs
Und es handelt sich eindeutig nicht um einen Vornamen
https://www.google.com/search?client...gri+di+Bagnolo

Entfernte Ähnlichkeit ist das für mich keineswegs. Malingriano würde in diesem Zusammenhang "malingrisch", "zu Malingri gehörig" bedeuten
https://www.google.it/search?ei=vqX3...Y88AmQQ4dUDCAs

Bisher haben wir noch keine Namensform ausgeschlossen, egal wie ähnlich zu Malinrian. Dabei sollten wir vorläufig bleiben.
Für mein Gefühl enthielt der Name ursprünglich ein g, das bei der Verschleifung verloren ging.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (27.06.2020 um 23:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.06.2020, 11:42
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.361
Standard

@Xylander:
Ich habe nur nicht umfassend recherchiert.
Lt.. Forebears gab / gibt es den FN Malingri in Italien ca 28 x.
In der it. Verbreitungskarte ist nur die Form Malingro (wohl Singular zu Malengri?) 2 x verzeichnet.

Könnte seine Herkunft in Frankreich haben, schätzungsweise von Malingrey mit 262 Vorkommen in F.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.12.2020, 12:58
Malinrian Malinrian ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2020
Beiträge: 1
Standard

Hallo Zusammen, sehr spannend, freu mich wenn ich hier etwas mehr über meine Wurzeln und den Vorfahren meines Namens "Malinrian" erfahren könnte. Der Name soll armenischen Ursprungs sein und ich werde im Kreis Mockrehna/Eilenburg - Sachsen, neue Informationen erforschen, da ich bisher nur Informationen ab 1920 hatte.
Liebe Grüße aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.12.2020, 19:24
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.361
Standard

Zitat:
Zitat von Malinrian Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen, sehr spannend, freu mich wenn ich hier etwas mehr über meine Wurzeln und den Vorfahren meines Namens "Malinrian" erfahren könnte. Der Name soll armenischen Ursprungs sein und ich werde im Kreis Mockrehna/Eilenburg - Sachsen, neue Informationen erforschen, da ich bisher nur Informationen ab 1920 hatte.
Liebe Grüße aus Berlin
Hallo,
in unserem Forum Namenkunde befassen wir uns vorrangig mit der Bedeutung und der geografischen Herkunft von Familiennamen.
Auch wenn die Ahnenforschung z.T. wertvolle Hinweise darauf geben kann, geht aber die reine Ahnenforschung über den Inhalt der Namenkunde hinaus - dazu erstelle bitte in einem regional zutreffenden Genealogie-Forum ein gesondertes Thema.
Deinen Hinweis auf möglichen armenischen Ursprung des FN beachten wir selbstverständlich. Gibt es evtl. Querbeziehungen zu Frankreich oder zu anderen romanischen Ländern?
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.