Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.07.2022, 21:54
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 805
Standard Wo war Heinrich Köhler Böttger und Bierbrauer?

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1754
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Allersdorf
Namen um die es sich handeln sollte: Heinrich Köhler


Hallo Schriftexperten,
diesmal suche ich den Ort, wo Heinrich Köhles Böttger und Bierbrauer war.
Ich lese "Steinfryda", nur finde ich den Ort leider nirgends.
Wer kann das Rätsel lösen? Vielen Dank vorab. Es handelt sich um Eintrag Nr. 5.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zwischenablage01.jpg (2,1 KB, 27x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2022, 22:07
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.749
Standard

Schade,
der Scan ist ganz unbrauchbar.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2022, 22:45
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.527
Standard

Hallo,

hier mal eine Auswahl an Orten mit dem Namen Allersdorf:
https://s.meyersgaz.org/search?search=allersdorf
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2022, 22:47
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 805
Standard

Hallo henrywilhelm,
oh, das ist natürlich schlecht. Ich muß mal sehen, wie ich als absoluter "Computerlegastheniker" den Scan einstellen kann. Der eine ist sehr schlecht lesbar und der andere ist riesig groß. Kulibali hat einen gestern von familysearch eingestellt, aber leider konnte ich den nicht reincopieren.
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2022, 22:50
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 805
Standard

Hallo Bernd,
das "richtige" Allersdorf habe ich schon gefunden, aber in diesem Umkreis gibt es keinen Ort, welcher so ähnlich wie Steinfryda heißt.
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.07.2022, 22:59
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.121
Standard

Zitat:
Zitat von viola63 Beitrag anzeigen
Hallo Bernd,
das "richtige" Allersdorf habe ich schon gefunden, aber in diesem Umkreis gibt es keinen Ort, welcher so ähnlich wie Steinfryda heißt.
Ich denke, Bernd wollte damit darauf hinweisen, dass Du uns auch damit in Dunkeln lässt, dass Du nicht sagst, um welches Allersdorf es sich handelt.

Ich vermute ja mal, das in Thüringen.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.07.2022, 23:05
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 805
Standard

Hallo Thomas,
ja, es ist schon spät und ich nicht mehr so aufmerksam!
Es ist richtig, ich meine das Allersdorf bei Mellenbach in Thüringen.
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.07.2022, 23:08
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.121
Standard

Hier noch mal der link zu familysearch https://www.familysearch.org/ark:/61...87-D?cat=45034


Dann wohl Steinheyda, heute nur noch Heyda? zB https://books.google.de/books?id=QgI...nheyda&f=false

Oder wohl eher https://www.meyersgaz.org/place/20868046


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (01.07.2022 um 23:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.07.2022, 23:56
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 8.660
Standard

Hallo.

Ich denke auch es ist Steinheid.

https://de.wikipedia.org/wiki/Steinheid

LG und bleibt gesund
Marina

Geändert von Tinkerbell (01.07.2022 um 23:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2022, 06:44
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 805
Standard

Hallo Thomas und Marina, sowie alle anderen, die zur Lösung beigetragen haben - ihr seid suuuuper!!! Vielen herzlichen Dank dafür!
Steinheid (bei Neuhaus am Rennweg) würde am ehesten passen, da es in der näheren Umgebung von Mellenbach und Allersdorf liegt.
Somit werde ich meine weiteren Forschungen nach Steinheid ausrichten.
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.