#1  
Alt 10.09.2020, 10:16
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 495
Standard Woher kam die Familie Kautzmann in Groß-Rohrheim, vor 1663

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1663
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Groß-Rohrheim
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach der Herkunft der Familie Kautzmann aus Groß-Rohrheim am Rhein.

Bislang gesicherter Spitzenahn ist:

Hanß Paul Kautzmann
Am 25.01.1714 wird in Groß-Rohrheim seine Witwe Anna Maria N in einem Alter von 70 Jahren beerdigt.
Er hatte sie Anfang 1663 in Groß-Rohrheim geheiratet.
Den Beerdigungseintrag von Hanß Paul K. selbst fand ich hingegen leider nicht.

Leider sind die ältesten KB von Groß-Rohrheim (ab 1658) - zumindest in Archion - nicht wirklich gut lesbar.
So kann ich z.B. den genauen Hochzeitstag und evtl. den Familiennamen der Anna Maria leider nicht entziffern.

Nun besagt eine mündliche Überlieferung dieser Familie, dass diese angeblich in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges und der Pest aus dem Raum Pirmansens zugewandert sein soll.
In besagtem Hochzeitseintrag von 1663 fand ich zumindest keinen Hinweis auf eine auswärtige Abstammung des Hanß Paul Kautzmann.
Allerdings findet sich im Kriegsschadenverzeichnis von 1622 kein einziger Namensträger.
Das ist zumindest ein Hinweis dafür, dass die Familie in dieser Zeit noch nicht in dieser Gegend ansässig war.
Evtl. taucht die Familie im Kriegsschadenverzeichnis von 1640 auf; dieses liegt mir aber leider nicht vor.

Wer von euch hat evtl. Infos woher die Familie Kautzmann ursprünglich kam?

Ich bin hier für jeden Hinweis dankbar.
__________________
Danke und Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2020, 12:47
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 495
Standard

Hallo liebe Mitforscherinnen und Mitforscher,

mit der Antwort auf mein eigenes Thema würde ich dies gerne noch einmal nach oben verschieben und erneut aufrufen.
Vielleicht hat ja jemand Unterlagen über diese Familie.

Ich wäre für jeden Baustein oder Hinweis dankbar.
__________________
Danke und Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2020, 12:51
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.063
Standard

Hallo,

gefunden hab ich nur folgende Info's bitte anhand der KBs prüfen:
  • Paul Kautzmann (*1643 Groß-Rohrheim + 1710 Groß-Rohrheim)
  • oo
  • Anna Maria geb. ? (*25. Jan. 1644 Groß-Rohrheim - +25. Jan. 1714 Groß-Rohrheim)
Sohn:
  • Peter Kautzmann [*1671 Groß-Rohrheim - + 22. Dez. 1755 Groß-Rohrheim
  • oo 1704
  • Anna Hilpert
Tochter von Peter:
  • Eva Kraft ( 6. Jan. 1707 Groß-Rohrheim - + ?)
  • oo 1733
  • Georg Adam Kraft
Quelle: MyHeritage

Weiterhin, dass entspricht zwar nicht genau deiner Linie, könnte aber ein Bruder oder Onkel oder anderer Verwandter von deinem Gesuchten sein:
  • Michael Kautzmann (* 4. Mai 1655 Groß-Rohrheim - + 24. Mai 1704 Groß-Rohrheim)
  • oo
  • Barbara Kautzmann geb. Ochs (*ca. 1661 - +25. Jan. 1732 Groß-Rohrheim)
4 Kinder?
  • Johann Adam Kautzmann (1655 - 5. Apr. 1694)
  • Margaretha Kautzmann (19. Jan. 1695 - 1. Mrz. 1700)
  • Georg Kautzmann (1686 - 28. Sept. 1740)
  • Michael Kautzmann (26. Apr. 1699 - ?)
Ob das so stimmt müstest du in den KBs prüfen - der angebliche Sohn (Johann Adam) kann schon mal nicht im gleichen Jahr geboren sein wie der Vater (Michael).

Quelle: MyHeritage

Auch in Sindolsheim (Mosbach) und Pirmasens gab es Personen mit dem FN Kautzmann (ein paar ausgewählt)

Sindolsheim
Margaretha Kautzmann; Vater: Lorentz Kautzmann (er: ca *1564 Sindolsheim)
~ 15. Mrz. 1601 Sindolsheim (ev.)
oo 1. Mrz. 1625
Hannss Lauer
Sebastian Kautzmann
~ 19. Apr. 1595 Sindolsheim
oo 6. Feb. 1627 Sindolsheim (ev.) mit Osanna
oo 22. Feb. 1636 Sindolsheim mit Agnes Unangst
Pirmasens
erst nachdem jemand von Groß-Rohrheim nach Pirmasens kam, leider nicht anders herum.
Peter Kautzmann (*1757 Pirmasens - 25. Aug. 1832 Pirmasens (Pfalz) - Soldat in Zweibrücken
Vater: Heinrich Kautzmann * Pirmasens
Mutter: Christina geb. Giebel
Quelle: MyHeritage

Dieser Heinrich Kautzmann wurde aber wohl nicht in Primasens geboren
Johann Heinrich Kautzmann *26. Apr. 1735 Groß Rohrheim, Bensheim, Hessen, Deutschland
oo 28. Jun. 1765 Zwingenberg (Bergstaße)
Anna Christina Göbel (* 2. Jul. 1737 Zwingenberg)
Quelle: MyHeritage

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (29.10.2020 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.10.2020, 18:27
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 495
Standard

Hallo und danke für die Infos,

die KB beginnen 1658 - was davor war liegt im Dunkel.
Im Kriegsschadensverzeichnis von 1622 kommt der Familienname nicht vor.
Das Verz. von 1640 liegt mir leider nicht vor.
__________________
Danke und Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2020, 18:17
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.063
Standard

Zitat:
Zitat von trompetenmuckl Beitrag anzeigen
Hallo und danke für die Infos,

die KB beginnen 1658 - was davor war liegt im Dunkel.
Im Kriegsschadensverzeichnis von 1622 kommt der Familienname nicht vor.
Das Verz. von 1640 liegt mir leider nicht vor.
Hallo Jens,
genau, dass hattest du ja schon geschrieben.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass in dem Stammbaum der Tod mit 1710 gekennzeichnet wurde, oder hast du den Eintrag schon?

Das Verzeichnis von 1640 liegt wohl lt. diesem Link

im "Staatsarchiv Darmstadt, Dok. v. 10.1.1661"
vielleicht kann dir im Archiv jemand weiter helfen, obwohl das sicherlich einige Seiten sein werden.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (10.11.2020 um 18:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.