#11  
Alt 15.02.2020, 16:48
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.849
Standard

Der Schauspieler Georg FELDMANN geb. 5.12.1891 in Breslau wurde laut Bio
1940 ausgebürgert und ging nach Shanghei
--> https://books.google.de/books?id=RQ5...ldmann&f=false
Was aus deisem nach 1945 wurde, steht dort nicht.

Ist das der Vater des Günther FELDMANN?
Die Ehefrau des Schauspielers Georg FELDMANN verstarb 1937 in Breslau.
Randvermerk über einen Sohn bei dessen Heirat ist nicht vorhanden.

Ende Gelände,

Juergen

Geändert von Juergen (15.02.2020 um 16:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.02.2020, 16:59
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.526
Standard

Ein weiterer Namensträger mit jüdischem Hintergund ist ein Max geb 23.1.1890. Es steht zwar ein Max im Adressbuch, allerdings auch noch 1943. Ist ja nicht so wahrscheinlich, dass es sich um den 1890 geborenen handelt.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.02.2020, 17:04
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.849
Standard

Das hier hattest Du auch gefunden?

https://www.familysearch.org/ark:/61...043&cat=696494

Na bitte jedenfalls steht dort was von Breslau 16. März 1921 (vermutlich das Geburtsdatum des Günther FELDMANN)
5. Juni 1920 Berlin ? wohl dann das Geburtsdatum seiner Frau.

Kann ich nicht richtig deuten, da in schwedisch verfasst.

Nachtrag: Ich hatte noch nicht alles gelesen.
Georg FELDMANN Schauspieler Shanghei ist dort auch genannt:
--> https://www.familysearch.org/ark:/61...026&cat=696494

ein Sohn Peter wird schon 1941 in Schweden geboren.
Passt das denn ?

Gruß juergen

Geändert von Juergen (15.02.2020 um 17:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.02.2020, 17:39
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.526
Standard

Der Vater des Georg, ein Uhrmacher Abraham F. * 1863, wandert geschieden 1910 über Hamburg nach Chicago aus. Bei Georgs Heirat 1920 lebt er dort wohl noch. Die Mutter Jenny geb Jacobowitz ist 1920 bereits verstorben.
Aha: https://www.fr.de/rhein-main/spd-org...-11525532.html den Uhrmacher hat er da preisgegeben.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (15.02.2020 um 18:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.02.2020, 20:04
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.849
Standard

Soll das Paar Günther FELDMANN geb. 1921 in Breslau
geheiratet in Schweden, ein Sohn Peter geboren 1941 in Schweden 1958 in Deuschland
noch einen Sohn Peter genannt haben?

Nichts ist unmöglich ...

Jedenfalls stammten seine Vorfahren aus Breslau.
Nun ja dem Themenstarter interessiert das gar nicht mehr.

Juergen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 15.02.2020, 20:21
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.526
Standard

1946 wird jedenfalls in Schweden noch ein Klaus Wolfgang F. von Ilselore geboren, wobei im Geburtseintrag kein Vater eingetragen ist. Dieser Halbbruder? lässt sich leicht erguhgeln. 1946 war der Günter ja evtl schon in Berlin? Ein 1941er Peter F lässt sich jedenfalls auch noch in Stockholm erguhgeln.
DEr OB hat ja wohl noch als zweiten VN Manuel.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (15.02.2020 um 20:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.02.2020, 18:34
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.849
Standard

Noch ein Nachtrag, der dem hier anfragenden Kreuznacher? scheinbar überhaupt nicht weiterhin interessieren dürfte, aber ich war halt auf "Fährte". ...

Die standesamtliche Heirat war komischerweise erst 1897 in Sośnie [Suschen]
Scan --> https://szukajwarchiwach.pl/11/750/0...OfAT-acZcKUaNQ
Gefunden dank Poznan Projekt.

Bräutigam: Uhrmacher in Breslau Abraham Feldmann (geb. 1863) ´in Tultschin Podolien (früher zum Russischen Reich gehörig)
Vater: Elias Feldmann Uhrmacher in Breslau , Mutter: Ryska Felscher
Braut: Jenny Jacobowitz (geb. 1875)
Vater: Salomon Jacobowitz , Mutter: Emma Glaser.

Könnte sein die Ehe war zwischenzeitlich geschieden oder nicht anerkannt im DR.
Sohn Max wurde ja schon 1890 in Breslau geboren.
1890 war die Jenny Jacobowitz erst 15 Jahre alt.

Irgend was stimmt am Alter der Jenny Jacobowitz nicht.
Laut heir sind sie gleichaltrig:
--> https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...hM5LN2u4nJIGqA

Selbst der Vater des Elias FELDMANN, Gerson FELDMANN war Uhrmacher. (siehe ancestry)

Dieser Uhrmacher Abraham FELDMANN soll die SPD mitbegründet haben? Na wer weiß ....

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (20.02.2020 um 18:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.02.2020, 03:33
BlaZeD-JoneS BlaZeD-JoneS ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2007
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

Schon "ulkig" der Themenstarter schreibt hierzu gar nichts mehr.

Thomas war besser, nicht Mediamarkt, oder ich.

Also hieß dessen Vater Günther FELDMANN.
Weitere Spekulation zur Herkunft des Günther FELDMANN.
So dieser der richtige Günther FELDMANN ist, und 2006 verstarb oder lebt der Richtige noch?
Günther FELDMANN: geb. 1921 - 2006
--> https://books.google.de/books?id=zwL...ldmann&f=false

Als Kind ohne Eltern nach Schweden entkommen.
Bei ancestry wird z.B. gefunden:
Günther Israel Feldmann geb. Breslau 16.Mrz.1921

Nur war der 1921 geborene Günther Feldmann um 1938-1941 kein Kind mehr.
Seine berufliche Ausbildung fand wohl erst nach dem Krieg statt.

In Breaslau gab es ua. einen Schauspieler Georg FELDMANN geb. 05.12.1891 in Breslau, der wohl die Shoa überlebte.
Aberkennung der deutschen Staatszugehörigkeit wohl um 1939?:
Vater Georg und Sohn Günther: (Mutter schon verstorben?)
--> https://www.ancestry.de/interactive/...3_063845-02835

Na wer weiß, ob das des OB Peter FELDMANN jüdischer Großvater war.

VG Juergen

Sorry, hab nicht aktiv mitgelesen die letzten Tage.

Ich hatte sogut wie gar nichts gefunden...
Schon etwas kurious...da hier ja zum Teil in manchen Posts ganze Familien Stammbäume aufgedeckt werden.

Man möchte ja schon wissen von wem man da oben regiert wird

Außer dem AWO-Skandal und das er Jaguar fährt und bei der SPD ist ist mir wenig bekannt.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.02.2020, 03:40
BlaZeD-JoneS BlaZeD-JoneS ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2007
Beiträge: 31
Standard

Das das es sich um eine Uhrmacherfamilie aus Breslauhandelt ist sehr interessant. Und das es sich um die SPD mitbegründer handelt, wie in dem einen Artikel lesen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.02.2020, 10:07
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.324
Standard

Mutter Ruth war Lehrerin,

Vater Günter Kinderpsychologe
https://www.stadtpost.de/bornheimer-...m-id58186.html
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.