Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 25.08.2007, 18:28
Sascha Ziegler Sascha Ziegler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2003
Ort: Ober-Mörlen, Germany
Beiträge: 133
Standard

Ich habe unter meinen Vorfahren den interessanten Namen

Schmiermund

Jetzt kann man sich natürlich Gedanken machen, warum diese Leute so hießen...

Viele Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 26.08.2007, 11:04
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Sascha,



den hier habe ich gefunden.

Hamburg Passenger Lists, 1850-1934
Name Departure Date Estimated birth year Gender Port of Arrival Residence Ship Name
Heinrich Schmiermund, 23 Mrz 1912, abt 1893 männlich (Male), Cuxhaven; New York, Overbasz, Pennsylvania

Astrid
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 26.08.2007, 11:16
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Auch der Adel läd zum schmunzeln ein

Almanach der Guten Gesellschaft Deutschlands, IV-XII Band, 1894
Kapitel Altona

von Hinüber C.Landger.Rath Victoriastr 12 II
Kapitel Hannover
von Hinüber Adolf Carl Hans Anton Eduard Wilhelm
Kapitel Kassel
Otto Hinüber Geh Baurath Hohenzollernstr 34 I


Schöne Grüße

Astrid
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 28.08.2007, 15:50
miko miko ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 12
Standard

Moin!
Habe gerade den Namen Linsenmaier endecken dürfen, was mich narürlich aufmerksam gemacht hat, da ich in meinem Stammbaum einen Linsenmaier habe - und auf der suche nach weiteren Ahnen bin...

Ein kleiner Auszug meiner "allerweltsnamen":

Herbin,

Reichlin,

Schwegler,

Loew,

Wincziers,

Ommer,

Geywitz,

Schmak,

Weisweiler,

Reimer,

Buck,

Karch,

Rühle,

Kühnle,

Siefen,

Bäres....

Stammen meist aus Württemberg, teils aus Eifelnähe.

Zwar nicht so interessant, aber......
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 29.08.2007, 11:40
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von miko
Moin!
Habe gerade den Namen Linsenmaier endecken dürfen, was mich narürlich aufmerksam gemacht hat, da ich in meinem Stammbaum einen Linsenmaier habe - und auf der suche nach weiteren Ahnen bin...

Ein kleiner Auszug meiner "allerweltsnamen":

Stammen meist aus Württemberg, teils aus Eifelnähe.

Zwar nicht so interessant, aber......
Hallo miko,



jeder Name ist interessant.

kannst du deine FN bitte noch mal in die entsprechenden Unterforen einsetzen.

Vielen Dank

Astrid


PS wo kommen denn deine Loew genau her?
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 29.08.2007, 12:14
miko miko ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 12
Standard

Moin!
Meine Loew kommen aus Württemberg. Ich meine aus Beutelsbach oder Endersbach (Umgebung der heutigen Weinstadt).

Charlotta Sophia Loew, verh. mit einem Jerg (Georg ???) Linsenmaier (auch mit e, y, j usw. geschrieben), die Tochter heißt Christiane Linsenmaier.

Werde die FN einfach mal in forum stellen....
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 25.09.2007, 20:19
Caro Caro ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 39
Standard Hallo!

Kann mir hier jemand etwas zum FN Helmchen sagen?

Grüße!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 25.09.2007, 20:32
wolli222 wolli222 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 184
Standard

Ich kannte mal jemanden der hieß Schweinebart
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 26.09.2007, 08:47
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Hallo!

Zitat:
Original von Caro
Kann mir hier jemand etwas zum FN Helmchen sagen?

Grüße!
Hallo Caro,

über die Bedeutung des FN HELMCHEN kann ich dir nichts sagen,aber dazu werden sich bestimmt die Fachfrauen-Männer die sich damit auskennen,bei dir melden.

Ich steuere ein paar Namensträger HELMCHEN bei.

Hamburger Passagierlisten, 1850-1934

Name Datum der Abreise Geschätztes Geburtsjahr Geschlecht Ankunftshafen Wohnort Schiff
Gustav Helmchen ,10. Mrz 1910 ,ca. 1881, männlich, Westküste Afrika ,Posen Preußen, Eleonore Woermann
Gustav Helmchen ,9. Mrz 1912 ,ca. 1882 ,männlich, Westafrika Pinese,Posen ,Henny Woermann
Klara Helmchen ,9. Mrz 1912 ,ca. 1887 ,weiblich ,Westafrika Pinese, Posen, Henny Woermann

Bäcker- Jahr- und Adreßbuch für Groß-Berlin, 1926
Johannes Helmchen Bahnhofstraße 12


Amtliches Fernsprechbuch für den Reichspostdirektionsbezirk Magdeburg, 1935
G Helmchen Dessau 1737

Koloniales Hand- und Adreßbuch 1926-1927
G Helmchen Ob.Reg.S i R Bln.- Wittenau Lindenweg 36a [Kam]

Viel Erfolg

Astrid
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 26.09.2007, 10:44
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard RE: Hallo!

Hallo Caro,

zur Namensdeutung

Helmchen ist eine mitteldeutsche Variante zu Helm, Helms.
Helm bezieht sich auf die Namen Helmold, Hembold, Helmwig, Helmrich, Helmbrecht, Helmbern. Im Oberdeutschen kann es sich auch auf den Kopfschutz beziehen.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch keine 16....?! Hintiberi Genealogie-Forum Allgemeines 6 31.03.2007 20:02

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.