Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Mittelpolen und Wolhynien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2022, 09:25
MHasse77 MHasse77 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2019
Ort: München, Bayern
Beiträge: 77
Standard Katharina Hintz in Leslau / Wloclawek 1830er

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1835-1840
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en): evangleisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Kirchenbücher Plock
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
ich bin auf der Suche nach Lebensdaten meiner 4x-Urgroßmutter Katharina Hintze. Ich kenne sie "nur" aus den Geburtseinträgen ihrer Kinder in den Kirchenbüchern aus Plock (1854-1867) und Lublin (ab 1869).
Leider fehlt dort jeder Hinweis aus Ihre Herkunft oder Eltern, auch finde ich in Plock keine Geburts- und Traueinträge zu ihr.

Geboren sein muss sie um 1836, da sie bei Geburt der ältesten Tochter im November 1854 mit Alter 18 angegeben wird. Bei den folgenden Kindern 10/1856 19 Jahre, 03/1858 21 Jahre.
Ehemann (also mein 4x-Urgroßvater) ist Johan Ferdinand Christian Segert, *17.08.1834 in Biala, Plock.

Johan Segert verstarb 24.2.1889 bei Lublin. Ich vermute, dass Katharina danach erneut heiratete, denn angeblich verstarb sie 1903 im Kurland, Lettland (Info ohne Quelle).

Meine Vermutung ist, dass sie irgendwo im Umkreis von Plock herstammt und auch dort Johann Segert Anfang 1854 geheiratet hat. Naheliegend wäre Leslau, da die Grenze nicht weit von Plock entfernt verläuft. Leider sind die Kirchenbücher bei familysearch nicht online verfügbar.

In Plock (Proboszczewice) gibt es in den 1850ern einige Familien Hintz, ich schaffe es auch aufgrund der russischen Geburtsregister, aber nicht, da einen Zusammenhang herauszubekommen.

Wäre super, wenn jemand vielleicht die Möglichkeit hat, die KB in Leslau einzusehen oder anders zu prüfen, ob Katharina dort 1836/37 geboren wurd, oder andere Möglichkeiten hat, mit weiterzuhelfen.

Vielen Dank schon mal vorab
Matthias
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:38 Uhr.