#1  
Alt 10.07.2018, 14:52
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.220
Standard WK I Gefallene Breslauer in Zeitung

Hallo,

kleiner Tipp:

In der Zeitung "Schlesische Woche" aus Breslau wurden im ersten Weltkrieg
Fotos gefallener Soldaten abgedruckt.

--> https://www.sbc.org.pl/dlibra/public...8466#structure

Vermutlich wurden nur ausgewählte Gefallene mit Foto in dem Blatt gezeigt.

Wenn man "Glück hat" findet man vielleicht das Foto eines Verwandten dort.

Nicht alle diese Breslauer, stammen aus Breslau, Geburtsort steht meist dabei.
Diese Gefallenen sollten auch in den Verlustlisten auffindbar sein.
--> http://des.genealogy.net/eingabe-ver...n/search/index

Z.B. Willi ANSCHÜTZ, aus Hermsdorf a.K., Leutnant der Reserve, 7. August 1915 gefallen.
in der Zeitung 1916:
--> https://www.sbc.org.pl/dlibra/public...ntent?ref=desc

Hermsdorf a. K. könnte Hermsdorf an der Katzbach sein.
wohl Bad Hermsdorf Kreis Goldberg.

Er war noch 1914 Referendar in Breslau.

Sehr viele Ausgaben der Zeitung sind nicht online, 1916 sind es 13 Ausgaben.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (10.07.2018 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2018, 15:38
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 105
Standard

Hallo,

ja, ich habe gestern auch schon den 1915er Jahrgang komplett durch.
Erwähnenswert sollte hierbei sein, das dort wohl nur Leute aufgelistet sind, die selbst Bezieher/Leser dieser Zeitung waren bzw. von Lesern dieser Zeitung dort eingereicht wurden. Auch fällt auf, das es sich überwiegend (1. kleine Stichprobe) um Tote in etwas höheren Rängen oder es Söhne von Vätern die einen (meist) höheren Beruf hatten handelt. Ausnahmen bestätigen die Regel.

So oder so, eine schöne Sache, weil neben Foto noch der Beruf und die Einheit erwähnt sind.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2018, 14:11
Bender Rodriguez Bender Rodriguez ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Leipziger Südraum
Beiträge: 148
Standard

Hi Juergen.

Leider ist bei 1916 Schluss. Und die Einträge sind dann von 1915. Mein UrXXXopa ist aber 1916 gefallen und wäre dann vermutlich in der 1917er Ausgabe. Schade.

Aber trotzdem mal interessant durch solch alte blätter zu schauen.

MfG Bernd
__________________
Breslau: FN Lorke, Scholz, Geertz
Ostpreußen -Gilgenburger Gebiet, Soldauer Land (Grallau, Groß Koschlau): FN Kuschkowitz, Radzinski
Ostbrandenburg -Beitsch, Kulm: FN Noack, Ploke
Böhmen/Sudentenland -Schmiedeberg (Kovarska): FN Landrock, Hofmann, Kreißl, Schmiedel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:31 Uhr.