#1  
Alt 22.06.2018, 14:09
NRWler NRWler ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 3
Standard Rh. Fuhsartl. Reg. 8 II. Depot

Hallo zusammen, ich bin völlig neu (und unbekümmert) in der Ahnenforschung und nachdem ihr mich eigeladen habt viele Fragen zu stellen, will ich nun mal direkt anfangen.
Gesucht wird der Standort des "Rh. Fuhsartl. Reg. 8 II Depot" (siehe Bild). Dort war mein Großvater eingesetzt. Vlt. ist es möglich auch den Einsatzort zu bestimmen, zu diesem die "Feldaufnahme (siehe Bild) passt, die Kirche könnte helfen.
Danke !!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1917 001.jpg (248,7 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1917 002.jpg (242,8 KB, 38x aufgerufen)

Geändert von NRWler (22.06.2018 um 14:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2018, 14:56
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.871
Standard

Hallo,


zum Namen der Einheit: da steht tatsächlich Fuhs, das soll aber Fuss heißen. Die Einheit demnach: https://de.wikipedia.org/wiki/Rheini...Regiment_Nr._8




Frdl. Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (22.06.2018 um 14:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2018, 15:42
NRWler NRWler ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 3
Standard

Danke @Thomas, die Seite hatte ich auch im Visier.
Bin in den militärischen Bewandnissen nicht so firm, daher die Zusatzfrage:
Heißt das nun:
- "Zweite Bataillon" des Rh. Fuß .... und von diesem Bataillon das Depot
oder
- Das "zweite" Depot des Rh. Fuß ...... ?
Danke, ich hab da wirklich keine Ahnung.

Mit dem "Fuhs" bzw. "Fuss" hab ich mir so erklärt, dass entweder einer aus der Truppe "Fuhs" hieß (ist ein im Rheinland durchaus verbreiteter Name), oder, dass es ein "Veräppelung" sein sollte, z.B., weil die Soldaten von den Vorgesetzten als ungebildet gescholten wurden.

Geändert von NRWler (22.06.2018 um 15:43 Uhr) Grund: Rechtschreibfahler
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2018, 19:08
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 376
Standard

Hallo NRWler,
es handelt sich um das II. Rekruten-Depot des Regiments.
Hier wurden frisch eingezogene Wehrpflichtige mit den Grundlagen des Militärwesens (Grundausbildung) vertraut gemacht. Ein Rekruten-Depot war in der Regel am Heimatstandort des Regiments zu Hause.
Das zweite Foto wurde vom Baustil der Dorfkirche her gesehen an der Ostfront aufgenomme. Rußland?

Gruß
Moselaaner

Geändert von Moselaaner (24.06.2018 um 19:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.06.2018, 19:51
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.187
Standard

für Rußland wäre das Kreuz auf der Kirche falsch

Uschi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.06.2018, 20:54
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.520
Standard

Hallo Moselaaner

Zitat:
Ein Rekruten-Depot war in der Regel am Heimatstandort des Regiments zu Hause.
Da muss ich dir ausnahmsweise mal widersprechen. Es gab nachweislich auch Rekruten-Depots in Frankreich. Mein Urgrossonkel war 1915 in einem solchen bei Moislains nördlich von Péronne, das geht aus seiner Kriegsstammrolle hervor.

Die Kirche sieht mir allerdings eher nicht nach Frankreich aus, kann sie aber geografisch auch nicht genau einordnen. Die Form des Kirchturms und dessen Dach ist sehr speziell, auch dass es zwei Kreuze (auf dem Turm und dem Dach) gibt.

Man sollte auch in Betracht ziehen, dass es auch im 1. Weltkrieg nebst Frankreich und Russland noch andere Fronten gab.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.06.2018, 21:03
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 315
Standard

Früher wurde das "hs" wie in "Fuhs" eher als "ß" oder "ss" interpretiert.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2018, 21:05
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 376
Standard

Zitat:
Zitat von mesmerode Beitrag anzeigen
für Rußland wäre das Kreuz auf der Kirche falsch

Uschi

Für Russisch-Polen und das Baltikum aber nicht. Dort gab es katholische Kirchen.


Moselaaner
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2018, 21:12
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 376
Standard

Hallo Svenja,
die Rekruten-Depots, die nicht in der Heimat sondern bei der Truppe angesiedelt waren, wurden Feld-Rekruten-Depots genannt. Das die vollständige Bezeichnung nicht immer verwendet wurde sieht man ja auf dem Schild auf dem hier gezeigten Foto.


Gruß
Moselaaner

Geändert von Moselaaner (24.06.2018 um 21:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2018, 21:32
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 433
Standard

Hi zusammen,

zur Ergänzung, die Feld-Rekruten-Depots wurden von den Divisionen aufgestellt und dienten der weiteren Ausbildung durch fronterfahrene Vorgesetzte.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.