#1  
Alt 19.06.2018, 17:00
heike_b heike_b ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 148
Standard Ages und mehrere Berufe

Hallo,

ich finde es grundsätzlich ganz praktisch, in Ages für eine Person mehrere Berufe mit Datum eingeben zu können. Im Lebenslauf oder im Stammblatt hat man dann eine gute Übersicht über den Werdegang. In Diagrammen bekommt man aber ein Problem, weil alle Berufe, nur durch ein Leerzeichen getrennt, erscheinen. Man könnte das umgehen, wenn man beim Eintragen der Berufe am Schluss jeweils ein Komma oder einen Querstrich einfügt; aber eigentlich gehören solche Trennzeichen nicht mit eingetragen und stören z.B. im Stammblatt.

Ein weiteres Problem ergibt sich, wenn die Berufe sehr lang sind, weil man den jeweiligen Dienstherrn mit aufnimmt. Eigentlich finde ich das auch interessant, aber dreimal "Bedienter beim Herrn Amtmann ..." sorgt für unschöne Diagramme (extrem breite Personenkästen).

Wie handhabt ihr das?

Danke und viele Grüße,

Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.06.2018, 09:21
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 232
Standard

Hallo Heike,


da ich sowieso auch zu den Geburts-, Ehe-, und Sterbeeinträgen oftmals eine komplette Transkription mit beifüge oder wichtige Dinge wie Zeugen/Paten benenne, lasse ich den Stammbaum an sich komplett informationsfrei, wo nur diese drei Daten und die Verknüpfungen der Personen unterinander zu sehen sind. Alles andere würde zu unübersichtlich und den Rahmen eifnach sprengen. Wichtig ist mir, dass ich das mal erfasst habe und ich darauf zurückgreifen kann, sollte ich mal ein Familienbuch o.Ä. erstellen.



Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.06.2018, 14:19
heike_b heike_b ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 148
Standard

Hallo Fabian,

danke für Deine Antwort. Das heißt, du nimmst Berufe überhaupt nicht strukturiert auf? Ich persönlich möchte Berufe normalerweise in Diagrammen mit darstellen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.06.2018, 15:15
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 232
Standard

Ich habe bereits angefangen alle Berufsbezeichnungen meiner direkten Vorfahren unter Angabe des Datums in Ages unter Ereignissen einzutragen. In den Diagrammen also für mich höchstens Stammbäume, möchte ich das nicht haben. Mir reicht es im Familienbuch/Stammblatt oder zumindest in der Datei.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.06.2018, 17:10
heike_b heike_b ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 148
Standard

Danke für Deine Erklärung. Dann stellt sich mein Problem für Dich natürlich nicht :-)

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der vor dem gleichen Problem steht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.06.2018, 18:54
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.819
Standard

Hallo Heike,

das Problem müsste sich doch eigentlich mit einer Formel lösen lassen, sodass in der "Lücke" statt nur einem Leerzeichen ein Bindestrich zwischen 2 Leerzeichen erscheint.
Ich habe allerdings leider momentan wenig Zeit, um es mal zu testen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.06.2018, 20:07
heike_b heike_b ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 148
Standard

Hallo Christine,

ich habe leider noch keine Erfahrung damit, Diagramme in Ages mit Formeln zu modifizieren. Aber vielen Dank für den Hinweis, dass es so gehen könnte!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.06.2018, 09:13
Gerrit Gerrit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 324
Standard

Hallo, ja es geht.

Da Ages! eigentlich selbsterklärend ist, habe ich auch lange nicht in den Leitfaden geschaut, er ist aber wirklich hilfreich.

Ich habe es gerade nicht vollständig vor Augen, aber Du kannst die Anzeige auf "individuell" stellen und manuel Leerzeichen erfassen. Dann kannst Du per Formel einstellen, dass alle Berufe angezeigt werden.

Ich habe alle Berufe eingestellt, die dann mit Jahr und Ort angezeigt werden (dafür nutze ich die Anzeige Wohnort fast nicht) und die so Sortierung verändert, dass hinter dem Geburtsdatum auch gleich die Konfession angezeigt wird. Bei kleineren Ahnentafeln ist es ganz hübsch und bringt eine gute Übersicht.

Viel Erfolg
Gerrit
__________________
Immer auf der Suche nach...
Hellfaier/Hellfeier aus Altewalde, Cosel, Ostrosnitz, Schelitz
Adamczyk aus Ostrosnitz, Slawikau
Lokocz aus Ostrosnitz
Barucha aus Ostrosnitz
Chwalek
/Chwallek aus Ostrosnitz, Leobschütz
Kastin/Castien/Kastien aus Hamm, Steinhagen
Kolotzey/Kolodzeyaus Freudenthal/Westpr.
Gnoss aus Ostpreußen, Wolhynien und Westfalen
Spademan aus Torgau, Graditz, Berlin
Schepp aus Berlin, Ratzebuhr
Hitschfeld aus Wünschelburg, Ober Rathen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.06.2018, 22:13
heike_b heike_b ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 148
Standard

Hallo Gerrit,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe mir jetzt mal das Handbuch zu Gemüte geführt und verschiedene Ideen ausprobiert. Leider habe ich es noch nicht ganz geschafft.

1. Versuch: Ich habe bei "Feldliste ändern" aus dem linken Bereich "Berufe (alle)" gewählt und nach rechts verschoben und als Suffix " / " ausgewählt. Problem: Das Suffix erscheint natürlich auch nach dem letzten Beruf.

2. Versuch: Ich wollte das letzte Zeichen mit einer Formel entfernen. Leider habe ich nicht herausgefunden, wie ich das "Berufe (alle)" mit ausgewähltem Suffix mit einer Formel kombinieren kann. Als Formel hätte ich wohl gewählt
LEFT(..., LEN(...)-1)

3. Versuch: Ich wollte das ganze von Grund auf mit einer Formel erstellen. Vorläufiges Ergebnis:
IF (OCCU.TYPE = "", "", CONCATENATE(OCCU.TYPE, " / "))
Das liefert aber nur den ersten Beruf. Wie bekomme ich alle Berufe?

Für sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar :-)

Viele Grüße,

Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:02 Uhr.