Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 24.08.2015, 13:36
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.543
Standard

hallo,

meine Recherche...für Dich Waltraud

http://www.neustettin.de/Kreis_Neustettin.html


http://www.neustettin.de/Neudorf.html
Einwohner Liste


http://www.neustettins-nachbarn.de/i...ow&linkcatID=1
http://baseportal.de/baseportal/Doni...n/batchnummern
http://persanzig.kreis-neustettin.de/
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ons/topics/253
http://www.wortwolke.de/n/neustettin.html
http://www.phoenixhollo.com/fr/Chris...Schiede_0.html
__________________




Gruss henry

Geändert von henry (24.08.2015 um 20:29 Uhr) Grund: korrektur
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.08.2015, 16:12
maria1883 maria1883 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 855
Standard

Hallo Henry,
Du bist einfach Spitze.
Die Batch-Nr. hätte ich nicht Wiedergefunden ohne Dich.
Liebe Grüße
Waltraud
__________________
Orte und Namen meiner Ahnen:
Neu Wuhrow: Pophal, Golz, Is(s)berner, Gehrke, Draheim, Zuther, Mittelste(ä)dt, Hensel, Bleck
Gönne (später Westgönne): Hensel, Bleck, Maronde
Steinklippe (Belgard/Schievelbein): wie Westgönne
Neudorf: Märtens, Boeck, Schulz, Mallon, Harmel, Manz
Pöhlen: Milbradt, Boeck, Dittberner, Kannenberg, Märtens
bis auf Steinklippe alles Kreis Neustettin
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.01.2016, 16:26
thoddy thoddy ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Oldenburg/Holstein
Beiträge: 60
Standard

Hallo Odelinde,

könntest du freundlicherweise in Band VIII nach dem FN KOBARG schauen
Vielen Dank !!

Thorsten Kobarg
__________________

suche alles über die Familien:
KOBARG, JENSEN, STARKE, MEIER, HEIN, PAULSEN (Karschau, Rabenkirchen), PRINZ, BÜLLER, WÖHLK
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14.01.2016, 10:28
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.731
Standard Stortz

Guten Morgen,

werden in den Bänden

Ewald Stortz
Konrad (Conrad Hellmuth) Stortz
Reinhold Stortz
Wilhelm Stortz

erwähnt, die laut Familienüberlieferung in den 1920er Jahren nach Brasilien ausgewandert sein sollen? Es handelt sich um Brüder, die in Rheinsberg, Kreis Briesen, Westpreußen geboren wurden. Wo sie nach Inkrafttreten des Versailler Vertrags, also vor der Auswanderung, lebten ist nicht bekannt. Ob weitere Familienmitglieder auswanderten, ist ebenfalls unbekannt.

Konrad Stortz und seine Ehefrau Elisabeth geb. Malat folgten Hitlers Ruf "Heim ins Reich", wanderten aber 1948 erneut nach Brasilien aus. Die vom brasilianischen Konsulat in Berlin Anfang 1948 ausgestellte Einwanderungserlaubnis liegt mir vor.

Vielen Dank fürs Nachsehen und schöne Grüße

clarissa1874



Vielen
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 15.01.2016, 21:58
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 251
Standard Error Link und Auswanderung Brasilien

Zitat:
Zitat von AugustinMichel Beitrag anzeigen
Hallo renatehelene und herby,
ich habe mir heute einige Sachen heruntergeladen. Wenn der Link nicht funktioniert, einfach über Google gehen.
Die Familie Renner ist in Band 6 Seiten 226 bis 229 ausführlich dargestellt. Es fängt an mit "Georg Philipp Renner, n. em Hunsloch, região de Cassel, Hesse-Nassau". Er ist 1825 eingewandert. "n." ist die Abkürzung für nascido = geboren. Es ist gut, wenn man einige portugiesische Vokabeln kennt, z.B. filho = Sohn, neto = Enkel, chegada = Ankunft etc. Der Enkel Antonio Jacob Renner, 1884 in Brasilien geboren, war dann der Fabrikgründer. Er taucht auch in Band 3 Seite 561 auf als "criador das Indústrias Renner".
Gruß
AugustinMichel
Hallo AugustinMichel,
ist zwar schon etwas her, aber der Link funktioniert nur dann nicht, wenn der Endpunkt hinter br mit zum Link genommen wird. Ist mir zuerst auch passiert. Vielleicht ist es auch für andere wissenswert.
Ich habe trotzdem eine große Bitte. Könntest Du bei Gelegenheit mal schauen, ob in den Büchern der Name Raute vorhanden ist. z.B. Otto Raute, Porto União, Santa Catarina (1927/1928). Ich tue mich bei ausländischen Programmen etwas schwer. Die Familie soll dort eine Hazienda (Farm) gehabt haben. Ich weiß aufgrund der Immigration Card, dass 1953 eine Tochter Kaete Hanna Raute Schubath mit ihrem Mann nach Porto União ausgewandert ist; also die Familie dort noch länger existierte. Kaete hatte eine Schwester Hilda, die wohl auch für einige Jahre in Brasilien war. Die Familie war anscheinend ursprünglich aus Magdeburg. Mein Vater war 1927/1928 dort. Aber sein Name wird dort nicht zu finden sein. Es könnte sein, dass es dort auch eine Pintado Schneidemühle gab.
LG Inge G
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 16.01.2016, 09:58
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.543
Standard

hallo,

Empfehle ich kontakt


http://www.brasilalemanha.com.br/nov...nas/genealogia
http://www.brasilalemanha.com.br/nov...no-brasil/6420


FECAB - Bundesverband der Kulturzentren deutsche in Brasilien
__________________




Gruss henry

Geändert von henry (16.01.2016 um 11:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.01.2016, 13:43
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 251
Standard Auswanderung nach Brasilien, 7 Bände mit Index

Zitat:
Zitat von henry Beitrag anzeigen
hallo,

Empfehle ich kontakt


http://www.brasilalemanha.com.br/nov...nas/genealogia
http://www.brasilalemanha.com.br/nov...no-brasil/6420


FECAB - Bundesverband der Kulturzentren deutsche in Brasilien
Danke Henry :-)

Inge G
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 20.01.2016, 11:22
AugustinMichel AugustinMichel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 123
Standard Stortz, Raute, Schubath

Hallo IngeG und clarissa1874,
im Index zu den Bänden I bis VII sind die Namen Stortz, Raute und Schubath leider nicht enthalten.
Gruß
AugustinMichel
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.01.2016, 16:24
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 251
Standard

Zitat:
Zitat von AugustinMichel Beitrag anzeigen
Hallo IngeG und clarissa1874,
im Index zu den Bänden I bis VII sind die Namen Stortz, Raute und Schubath leider nicht enthalten.
Gruß
AugustinMichel
Hallo AugustinMichel,
vielen Dank für die Mühe.
Gruß
Inge G
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 24.01.2016, 06:45
lkienolt lkienolt ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Blumenau - SC - Brasilien
Beiträge: 2
Standard

Hallo,
karl Kalinke war mein 2º Urgroßvater und wurde in Emilia Hoffmann verheiratet
Anna Kalinke heiratete Johann Kinelt es war mein Urgroßvater
sie nach Brasilien eingewandert sind um 1890
Ich möchte mehr Informationen über meine polnischen Familie gefallen
Danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.