Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2018, 14:45
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.374
Standard Auswanderung von Jacob Friedrich Wahler nach Amerika

Hallo zusammen,

ich benötige Hilfe bei der Klärung des weiteren Lebenswegs von Jacob Friedrich Wahler, geboren am 05.01.1794 in Schnait (Oberamt Schorndorf), Württemberg. Im Familienregister der Eltern wurde vermerkt, dass dieser 1824 nach Amerika "gezogen" sei.

Jacob Friedrich taucht leider nicht in den amtlichen Auswanderungsverzeichnissen des Oberamts Schorndorf auf, auch sein württembergisches Bürgerrecht scheint er nicht vor seiner Auswanderung abgegeben zu haben (ich habe die Bürgerschaftsverzichtsverzeichnisse des Heimatortes ergebnislos durchgeschaut). Ich gehe also von einer nicht ganz legalen Auswanderung aus. Ähnliches hatte ich bei meinem Vorfahren (ein Sohn des Cousins von Jacob Friedrich), der im März 1831 nach Russland auswanderte, ohne dabei viele Spuren in den Dokumenten seines Heimatortes zu hinterlassen.

In Philadelphia fand ich eine interessante Eheschließung im Jahr 1816. Hier heiratet ein Jacob Friedrich Wahler eine Anna Maria Fitzenmayer (Pfitzenmaier). Bei Pfitzenmaier handelt es sich um einen Familiennamen, der auch in dem Geburtsort von Jacob Friedrich vorkam. Leider ist im Heiratseintrag außer den Zeugen nicht mehr angegeben. Mit einem Mr. Denckler (Dendler ist auch ein Nachname aus Jacob Friedrichs Heimatort, ich lese aber Denckler), seiner namenlosen Frau und einem Mr. Simon kann ich leider nichts anfangen.

Nicht selten halfen mir bei der Lokalisation von Auswanderern bereits die Erbschaftsunterlagen der Eltern. Leider verstarb der Vater von Jacob Friedrich im Januar 1814 und die Mutter im Dezember 1820. Im Juli werde ich wahrscheinlich trotzdem einen Blick in diese Papiere werfen.

Ansonsten finden sich einige Jacob und einige Friedrich Wahler in Amerika. Aber ganz sicher bin ich mir bei denen nicht. Könnte mir möglicherweise jemand helfen, die Spur des Jacob Friedrich Wahlers zu verfolgen?

Über jeden kleinen Tipp bin ich sehr dankbar! Ein Ausschnitt aus dem genannten Familienregister ist neben dem Heiratseintrag von 1816 angehangen.

Viele Grüße
Kleeschen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001.jpg (121,6 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 002.jpg (140,6 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Dauersuche:

Kolonien im Gebiet Odessa (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schock, Schauer & Freuer
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Klemm, Rühle, Lenz, Schmid, Konzmann, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:23 Uhr.