#1  
Alt 26.11.2015, 20:47
müsli84 müsli84 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 84
Standard im Standesamt suchen

Hallo,

ich möchte am Dienstag bei mir ins Standesamt gehen und dort in die Personenstandsregister (oder wie genau das auch heißt) reinschauen. Habe bereits dort hingeschrieben und sie meinten, dass ich vorbei kommen soll. Aber meine Frage wie das dann abläuft, haben sie mir nicht beantwortet. Ich möchte wissen ob ich dann die Bücher, die ich möchte, erhalte und dort dann durchschauen kann. Oder muss ich dann sagen was ich suche und sie kopieren mir das dann? Und mit welchen Kosten kann ich ungefähr rechnen. Ist ja sicher überall unterschiedlich, aber ich möchte einen ungefähren Preis haben.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

mfg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2015, 21:02
Aras Aras ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 45
Standard

Bist bisschen naiv

Du kannst nur Zugriff auf die Einträge nehmen, auf die du auch Anspruch hast. Siehe § 62 ff PStG.

Die Bücher kriegst du nicht in die Hand. Niemals. Sie zeigen dir höchstens die Seite. Die Sammelakte und den Registereintrag kannst du als Kopie bekommen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2015, 21:29
müsli84 müsli84 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 84
Standard

Zitat:
Zitat von Aras Beitrag anzeigen
Bist bisschen naiv

Du kannst nur Zugriff auf die Einträge nehmen, auf die du auch Anspruch hast. Siehe § 62 ff PStG.

Die Bücher kriegst du nicht in die Hand. Niemals. Sie zeigen dir höchstens die Seite. Die Sammelakte und den Registereintrag kannst du als Kopie bekommen.
Es ist mir ja klar, dass ich das nicht bei lebenden Personen darf, sprich von den letzten Jahrzehnten. Aber ich habe gelesen, dass wenn die Fristen abgelaufen sind, ich das komplette Buch durchschauen kann. Und nur in dem Bereich suche ich ja. Na dann muss ich mich Dienstag überraschen lassen

Aber danke für die Antwort

lg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2015, 21:49
Aras Aras ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 45
Standard

Ja, wenn die Schutzfrist abgelaufen ist. Dann kommen die Register aber ins Archiv und sind nicht mehr im Standesamt...

Zitat:
(5) Für die Fortführung der Personenstandsregister und der Sicherungsregister gelten folgende Fristen:
1.
Eheregister und Lebenspartnerschaftsregister 80 Jahre;
2.
Geburtenregister 110 Jahre;
3.
Sterberegister 30 Jahre.
§5 PStG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2015, 19:52
M. Lützeler M. Lützeler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: Köln
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von Aras Beitrag anzeigen
... kommen die Register aber ins Archiv und sind nicht mehr im Standesamt...
Nicht immer die eigenen Erfahrungen pauschalisieren ;-) Es gibt auch Standesämter, die archivieren.

Grüße

Matthias
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.12.2015, 02:44
müsli84 müsli84 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 84
Standard

Gestern war ich nun beim Standesamt und hatte eine sehr nette Standesbeamtin. Die Bücher liegen bis 1874 in diesem Standesamt, gleichzeitig gilten für den Ort auch die Kirchenbücher. Da ich nur die Daten vervollständigen möchte und keine Kopien benötige, sucht sie für mich sogar kostenlos, wenn Sie Zeit hat.

mfg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.