Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.04.2016, 21:16
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard Nachnamenliste der Primär- und Sekundärsiedler im Banat/Batscher Land oder wie auch immer genannt

Hallo an alle Donauschwabenforscher
ich fand eine Liste mit Namen zu den Herkunftsorten von Ansiedlern.
Ich liste nun nur die Nachnamen auf-sonst würde es zu umfangreich!
Bei Interesse schaue ich aber gerne nach und gebe Auskunft!!!
Nun die NN:
Oriold; Purho; Dornstädter ;Durath; Menrath; Messerschmidt; Wolf; Mauchert; Boy;
Birli; Nemmersheimer; Bimbi; Quring; Mayer; Himmelsbach; Eisele; Fien; Eschbach;
Stuber; Hornung; Hofscheuer; Weimann; Fradl; Märzluft; Fischer; Braunstein;
Rohrbacher; Brunner; Knebl; Fuchs; Fritsch; Kraus; Klemm; März; Sutter;
Himmelsbach; Flattinger; Kundl; Dörner; Merkhofer; Mink; Pfundstein;
Reimann; Ams; Müller; Walter; Mandel; Zundl; Lemli; Kempf; Mayer; Märzweiler;
Klein; Setter; Satz; Karli; Weber; Schmidt; Wangler; Kern; Singler; Eisemann;
Geringer; Mayer; Peter; Fantz; Hock; Müller; Oser; Bussinger; Wischt; Stemmer;
Faber; Treier; Mieslang; Schwendmann; Schwab; Schneidewind;
Armbruster und Baumgartner.
Viele Grüße
Reinhard

Geändert von derteilsachse (30.04.2016 um 21:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.05.2016, 11:00
HaKass
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Reinhard,

was hast du über "Mink", "Fiehn", "Walter" und "Treier"?

Viele Grüße
Hans

Geändert von HaKass (01.05.2016 um 11:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.05.2016, 20:42
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Hans
: als ich gestern den Beitrag schrieb> da habe ich sofort an dich gedacht!!!!
Ich hole kurz aus: gestern hatte ich - endlich!- mir mal die Zeit genommen, die CD zum OFB Parabutsch genau anzusehen! Und ziemlich am Schluß fand ich diese interessante Liste! 2 Seiten unter über 1300 Seiten!!!
Und da dachte ich mir: das könnte für Donauschwabenforscher von Interesse sein!

Also:
- Jakob Mink aus Oberflacht (D-78606) > ab 1773 in Karawukowa; ab 1782 in Hodschag. > soviel ich in Erinnerung habe: hast du ja aber schon den Herkunftsort und weiteren Weg deiner Mink's (aus Seitingen/Oberflacht im Landkreis Tuttlingen) erforscht!
- Sebastian Walter aus Oberschopfheim (D-77948) > ab 1763 in Hodschag.
- Christian Fien aus Goldscheuer (D-77694) > ab 1762 in Hodschag.
- Martin Treier aus Weilheim (D-78604) > ab 1764 in Hodschag.

Ich hoffe, dass es deiner Ahnenforschung hilft!
Viele Grüße
Reinhard

Ps:
in dieser Liste gibt es Namen, bei denen aber der Herkunftsort nicht bekannt ist. Deswegen habe ich sie in meinem Beitrag nicht gelistet. Es steht nur geschrieben, wann und wo sie "auftauchten".
Ich liste mal die NN:
- in Filipowa: Dickmann
- in Hodschag: Albrecht; Drach; Manz; Martin; Merkl; Metzger; Müller; Munz (2x) ;Resch; Ritt; Schwarz und Seifried
- in Miletitsch: Metzger

Geändert von derteilsachse (02.05.2016 um 18:23 Uhr) Grund: Ergänzungen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2016, 18:55
HaKass
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Reinhard,

danke für die Daten.
Ich werde sie mal festhalten.
Viele Grüße
Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2016, 19:50
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Hans
gern geschehen!
Ein bischen, da ich gerade im FB Parabutsch unterwegs bin, habe ich noch speziell für dich geschaut.
Funde:
1. Es gibt eine Liste "Anschrift der jetzt noch Lebenden" mit Stand von 2000> NN Walter ist gelistet. Fien; Mink und Treier nicht.

2. Dann gibt es noch eine Liste mit "Frauen verheiratet mit".
Zu:
- NN Fien: 18 Frauen
- NN Walter: über 20 Frauen
- NN Mink: 3 Frauen> aber die kennst du ja schon! Eva oo Christian Brunner; Eva oo Martin Himmelsbach und Theresia oo Mathias Meyer

Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.05.2016, 20:13
Benutzerbild von sk270278
sk270278 sk270278 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2013
Ort: dahoam/Obb.
Beiträge: 329
Standard

Hallo Reinhard,

meine vorkommenden Namen sind 'Armbruster' und 'Pfundstein' .
Merci für Rückmeldungen.

Gruß Stefan
__________________
Schön daß es euch alle gibt - DANKE an sämtliche Helfer-innen


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.05.2016, 20:50
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Stefan
Wohl die Ersteinwanderer> ich schau aber noch mal in anderen Büchern nach!

- Anton Pfundstein kommt aus Oberharmersbach (D-78606) > ab 1798 in Hodschag (das OSB dazu habe ich)
- Andreas Armbruster kommt aus Zell/a.H. (D-77736) > ab 1796 in Hodschag (siehe oben)

Wenn ich im OSB Hodschag für dich suchen soll> gerne! Nenne mir einfach Namen, nach denen du suchst!
Viele Grüße
Reinhard

Ergänzung:
- Zell/a.H. =Zell am Harmersbach > in diesem Zusammenhang erwähne ich noch Zell-Buchenwald

Geändert von derteilsachse (07.05.2016 um 23:29 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.05.2016, 16:23
HaKass
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Reinhard,

danke, habs notiert.

Viele Grüße
Hans
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.05.2016, 19:51
habrunn habrunn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Bamberg
Beiträge: 30
Standard

Hallo Reinhard,
nachdem ich unterwegs gerade Zeit und wlan habe, meine Bitte: welche Funde hast Du zu Brunner?
Bisher habe ich einen Josef Brunner, geb. 1712 in Leipferdingen, verh. 1743 und 1744 in Tolna/Tolnau, gest. 1785 in Hodschag. Sein Vater ca. 1689 in Leipferdingen geb., sind Vorfahren in direkter Linie.
Herzlichen Dank
Hans
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.05.2016, 20:51
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Hans
deine Angaben zu Josef Brunner stimmen!
Josef Brunner * 15.10.1712 in Leipferdingen bei Donaueschingen.
Gest. 19.11.1785.

Ui, er und seine Nachkommen waren aber fleißig im Bett!!!

Ich kopiere die 14! Seiten und schicke sie dir auch zu !!!

Wenn du dann aus dem Urlaub zurückkommst> wartet viel Arbeit (und Überraschungen) auf dich!!!
Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.