Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2017, 15:23
Benutzerbild von _luAp
_luAp _luAp ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Ort: 01558 Großenhain
Beiträge: 300
Ausrufezeichen Unterschied zwischen einem privaten und einem öffentlichen Mitgliederbaum

Hallo Forum,


ich habe die Suchfunktion bemüht, aber nicht fündig geworden. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen…


Wie dem auch sei, was genau ist der Unterschied zwischen einem privaten und einem öffentlichen Mitgliederbaum? Ich bin (noch) nicht Mitglied bei ancestry und würde es gern im Vorfeld wissen.


Heißt privat in jedem Fall, dass man zunächst um Erlaubnis fragen muss, um die Daten zu sehen und bei öffentlich ist alles generell frei ersichtlich?


Und heißt das im Umkehrschluss, wenn ich angemeldet bin und Daten einstelle, bestimmten Leuten den Zugang generell zu ermöglichen?
__________________
Mit freundlichem Gruß,
der Paul

Dauersuche nach und Angebot von
KÖHLER in/um Großenhain, Meißen, Oschatz, Altenberg und Freiberg
BARTH in Merzdorf b. Elsterwerda und Bieberach b. Kalkreuth
JAKOB und SCHULZE in Ostritz b. Görlitz, Tauscha
MÜLLER und AUGUSTIN in/um Großenhain, Knautnaundorf und Eythra
SCHIETZEL und WILHELM in/um Großenhain und Tettau b. Ortrand
SCHOLZ, SCHULZ, MISCHKE, TIEßLER, BERGMANN, FRÖDRICH in/um Rawitsch und Guhrau (Posen und Niederschlesien)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2017, 16:27
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.925
Standard

Hallo Paul,

ja die "öffentlichen" Stammbäume bei ancestry sind für alle Mitglieder sichtbar. Bei der Namens-Suche sollte man aber auch als Nicht-Mitglied bereits sehen, welche Stammbäume es gibt, und dazu auch bereits einige Infos.
Bei den "privaten" Stammbäumen findet man auch als Mitglied nur Name und Vorname sowie das Geburtsjahr der Person. Man muss also für weitere Informationen und Daten den Besitzer des STB kontaktieren. Das geht bei ancestry am Anfang nur anonym. Sicher ist es dann sinnvoll, die mail-Adressen auszutauschen für einen direkten Kontakt.

Bei den öffentlichen STB werden sehr häufig Daten zu Personen einfach übernommen, ohne groß nachzudenken. Von amerikanischen Nutzern wird dann auch häufig gleich die erste Variante, die ancestry anbietet, z. B. für Orte, angeklickt. Da wird dann aus dem Elsterberg im Vogtland ganz schnell das Elsterberg bei Torgau-Oschatz. Und das geistert dann ewig (?) im Netz rum.
Durch den direkten Kontakt mit den Personen, die sich für Personen im eigenen STB interessieren, kann man eben viel besser auch Infos austauschen.

Noch ein kleiner Hinweis: häufig hat jemand nur kurzzeitig eine Mitgliedschaft bei ancestry, aber auch einen STB hoch geladen. Nach der Kündigung der Mitgliedschaft wurde der STB aber nicht gelöscht. Wenn also der Besitzer 1 Jahr oder länger nicht aktiv war, deutet einiges darauf hin, dass es eine solche "Stammbaum-Leiche" ist. Da bekommt man dann auch keinen Kontakt zum Besitzer.

Viele Grüße
Wolfgang

Und so sieht der Unterschied aus:
Justin 105 Public Member Tree 3 attached records, 4 sources Name: Augusta Horlebeck Birth: 1874 - USA Parents: Wilhelm Horlbeck, Jeanette Harvey Herwig

Ohmke Familienstammbaum Public Member Tree 1 source
Name: Marianne Horlebeck Birth: 19.11.1927 (19 Nov 1927)Death: 20.06.2004 (20 Jun 2004) - Apolda

The author of this tree asked us to keep it private. Ask them nicely and they might share.
HORLEBECK Personal Member Tree Unsourced
  • Name: Horlebeck
The author of this tree asked us to keep it private. Ask them nicely and they might share.
HORLEBECK Personal Member Tree Unsourced
  • Name: Albert Horlebeck

Geändert von wolfganghorlbeck (30.01.2017 um 16:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.01.2017, 13:22
Benutzerbild von _luAp
_luAp _luAp ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.12.2013
Ort: 01558 Großenhain
Beiträge: 300
Standard

Hallo Wolfgang,

hab' vielen Dank für deine Ausfürhungen! Ich hatte mir das bereits so gedacht...


Dank & Gruß
Paul
__________________
Mit freundlichem Gruß,
der Paul

Dauersuche nach und Angebot von
KÖHLER in/um Großenhain, Meißen, Oschatz, Altenberg und Freiberg
BARTH in Merzdorf b. Elsterwerda und Bieberach b. Kalkreuth
JAKOB und SCHULZE in Ostritz b. Görlitz, Tauscha
MÜLLER und AUGUSTIN in/um Großenhain, Knautnaundorf und Eythra
SCHIETZEL und WILHELM in/um Großenhain und Tettau b. Ortrand
SCHOLZ, SCHULZ, MISCHKE, TIEßLER, BERGMANN, FRÖDRICH in/um Rawitsch und Guhrau (Posen und Niederschlesien)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.01.2017, 13:36
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 184
Standard

Hallo,

Die privaten Stammbäume kannst Du als Nutzer auch so einstellen, dass diese bei der Suche durch andere gar nicht gelistet werden. Es gibt also 3 Arten, wie Stammbäume eingestellt werden können.

öffentlich- jeder sieht alles
privat-man sieht nur, dass dort jemand den gesuchten Namen im Stammbaum hat
privat- taucht gar nicht erst in der Liste auf- unsichtbar (ist eine zusätzliche Einstellung im eigenen Profil)- Hier könntest Du höchsten bei der Mitgliedersuche fündig werden


Gruß Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.