#1  
Alt 08.12.2019, 22:44
auslander auslander ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2019
Beiträge: 4
Frage Königsberg Rekorde ab Standesamt für 1920er?

Entschuldigung im Voraus für meine Verwendung von Google Translate. Mein Deutsch ist nicht so gut wie vor 15 Jahren ...

Laut der Hochzeitsurkunde, die ich von einem anderen Ort in Deutschland erhalten habe, wurde meine Großmutter in den 1920er Jahren in Königsberg geboren (ich kenne das Datum und habe es an das "Berliner Standesamt I" geschickt, um die Urkunde anzufordern). Ich weiß bereits, dass es in Königsberg drei verschiedene Standesämter gab, und dass durch die Übermittlung dieser Aufzeichnungen während des Krieges einige Jahre verloren gingen.

Kennt jemand die Aufzeichnungen von Königsberg? Weiß jemand, ob die Geburtsurkunden der 1920er Jahre überlebt haben?

Weiß auch jemand, wie lange "Berlin Standesamt I" dauern wird, um eine Suche nach einer Geburtsurkunde aus den 1920er Jahren durchzuführen?

Danke vielmals,

Auslander
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2019, 00:57
heike_b heike_b ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 279
Standard

Hello Auslander,

I hope my guess is correct and you do speak English. From what I remember looking up information for my own family in Königsberg in the 1910s, the availability of records is very fragmented. It might be something like this for a particular year:
Standesamt I: January 1 - March 15, April 23 - May 15, July 7 - July 20, September 1 - September 30, November 15 - December 31
Standesamt II: completely different dates
Standesamt III: completely different dates
(I think there was even a Standesamt IV in Königsberg.)

So you would have to know which Standesamt the birth was registered at, and look it up in the catalogue of available records (= those which survived the war), which I have not yet found online, and might only be available as a printed book.

I do not know the current waiting time for answers from Standesamt I Berlin, but it used to be quite long (I've read 6-9 months somewhere, my own memory is about a year, but all this may change).

Best regards,

Heike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2019, 07:16
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.552
Standard

Zitat:
Zitat von heike_b Beitrag anzeigen
which I have not yet found online, and might only be available as a printed book.
hi, it's online:
*
http://landesarchiv-berlin.de/wp-con...Ostgebiete.pdf

Königsberg (Pr) I
Birth 1875 - 1905
Marriage 1874 - 1935
Death 1875 - 1943

Königsberg (Pr) II
1875 - 1905
1874 - 1935
1875 - 1944

Königsberg (Pr) III
birth -
marr. 1920 - 1935
death 1920 - 1944

Königsberg (Pr) IV
birth -
marr. 1935
death 1935 - 1944

Older documents, birth up to 1905 marriages up to 1935 and death up to 1979 are not in StA I, they were in Landesarchiv Berlin, and therefore online at Ancestry.com
__________________
Dauersuchen:

1) Frau ?? verwitwerte WIECHERT, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete SPRINGER, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) GESELLE, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
3) WIECHERT, geboren in Alikendorf (Großalsleben) später in Schönebeck

Geändert von OliverS (09.12.2019 um 08:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2019, 07:55
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.104
Standard

Hallo Auslander,

du kannst in diesem Thema fragen, ob das Geburtenregister für den Zeitraum beim Standesamt I in Berlin vorhanden ist. Unser Mitglied Philipp hat das Buch und gibt Auskunft.

Standesregister und Personenstandsbücher der Ostgebiete im Standesamt I in Berlin: Gesamtverzeichnis für die ehemaligen Ostgebiete, die besetzten Gebiete und das Generalgouvernement, Frankfurt: Verlag für Standesamtswesen, 1992. ISBN 3-8019-5645-8

Eine Suche beim Standesamt I in Berlin mit negativem Ergebnis dauert nur wenige Tage.


Hello Auslander,

you can ask in this topic, if the birth register for the period at the registry office I in Berlin exists. Our member Philipp has the book and gives information.

A search at the registry office I in Berlin with a negative result only takes a few days.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2019, 12:36
heike_b heike_b ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 279
Standard

Zitat:
Zitat von OliverS Beitrag anzeigen
To prevent possible confusion: I didn't mean the general information about the time span available at Landesarchiv, but the detailed information about what is available at Standesamt I (the book Basil says Philipp has).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.12.2019, 13:52
auslander auslander ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.11.2019
Beiträge: 4
Standard

Thank you all very much for your help. I won't use Google Translate this time, and I have not spoken German regularly in 17 years.

As my Grandmother's birth still remains a restricted record for access, if it had still existed, it would have still been in Berlin Standesamt I - there would have been a number of years before it qualified to be sent to the Landesarchiv. Which brings me to the reply from Standesamt I.

Instead of waiting a month or two years, I have already received an answer, 11 days after I asked. I received a formal confirmation from Standesamt I that they do not hold the record. The letter that has been issued stating the record cannot be found is specifically noted to be acceptable for official purposes.

Part of my interest in my family's history is because under new rules issued in August, I am eligible to seek citizenship of Germany (my Omi married my Grandfather and had my father before 1953, and Omi never had the option to regain her German citizenship or obtain it for my father), so we shall see what happens when I submit my application.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
königsberg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.