#1  
Alt 22.07.2010, 13:54
Peggy Peggy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 175
Standard Witte aus Lippen

Hallo,

ich suche weitere Infos zur Familie Witte aus Lippen in Böhmen.

Martin Witte *1770-1773 in Lippen
Eltern: Stephan Witte und Walburgis NN

Martin Witte ging als Handelsmann nach Stendal. Lt. Heiratseintrag im KB Stendal stammt er aus Lippen in Böhmen.

Leider gibt es ja einige Orte mit Namen Lippen in Böhmen, so dass ich nicht genau weiß auch welchem Ort er stammt.
Ich habe mittlerweile die KB von Friedberg, Duben und Lichtenstein durchgesehen, aber leider nichts gefunden.

Daher würde ich mich sehr über weitere Hinweise freuen.

Viele Grüße
Peggy
__________________
Meine Ahnen:

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2010, 16:05
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kenne nur zwei Orte "Lippen" in Böhmen

- Lippen, Kreis Tuschkau, Westböhmen (hieß nicht immer Lippen, auch Lippau)
- Lippen, Kreis Hohenfurh, Südböhmen, Heute: Lipno, okr. Český Krumlov

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2010, 17:23
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Lippen gibt es drei:
Lippen = Lipí, Bezirk Böhmisch Budweis = Ceské Budejovice [Gebietarchiv Wittingau]
Lippen = Lipí, Bezirk Kralowitz = Kralovice [Gebietsarchiv Pilsen]
Lippen = Lipno, Bezirk Mies = Stríbro [Gebietsarchiv Pilseh]
Es gibt noch ganz ähnlich klingende Orte:
Lippein = Lipina, Bezirk Sterberg = Sternberk [Gebietsatchiv Troppau]
Lippin = Lipina,Bezirk Troppau = Opava [Gebietsarchiv Troppau]
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2010, 17:39
Benutzerbild von Gaby
Gaby Gaby ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Pressath, Oberpfalz
Beiträge: 3.907
Standard

Lippen ( Lipi ), politischer Bezirk Kralowitz, gehört zur Kirchengemeinde Manetin,
http://www.genealogienetz.de/reg/SUD/kb/manetin.html
deren Kirchenbücher allerdings noch nicht online sind.

LG
Gaby
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2010, 22:24
Peggy Peggy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 175
Standard

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die vielen Ortshinweise. Da gibt's ja doch noch Hoffnung meinen Martin Witte zu finden

Viele Grüße
Peggy
__________________
Meine Ahnen:

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2021, 21:49
MH54321 MH54321 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2014
Beiträge: 391
Standard

Hallo Peggy,

ich wollte mal fragen, ob du inzwischen mit deinen Wittes weiter gekommen bist?

Lt Sterbeeintrag des Martin Witte von 1834 im KB Stendal ist er auf der Reise in Schmitzdorf verstorben. Lt MeyersGaz gibt es Schmitzdorf 2x, einmal in Bayern in der Oberpfalz und einmal in Schlesien bei Prauss.

Wenn er in Schmitzdorf in der Oberpfalz verstorben ist, sollte sich im KB der Pfarre Pemfling(?) im Archiv des Bistums Regensburg ein entsprechender Eintrag finden.

Ich halte es für wahrscheinlich, dass er auf seinen Reisen auch seine Mutter besucht hat, deshalb würde ich Lippen tendenziell in der Nähe von Schmitzdorf suchen.

Würde mich über weiteren Austausch freuen.

mfg,

mh.
__________________
Suche FN Hansmann (Hohenberg-Krusemark), FN Gruss/Gruß/Gruhs (Groß Rodensleben, Dreileben), FN Heindorf(f) (Stendal, Tangerhütte, Celle), FN Frey (Königsberg, Borchersdorf, Ostpreuss.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.