#1  
Alt 04.05.2021, 17:02
Hasko Hasko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Obing
Beiträge: 193
Standard Suche nach Johann Klenowski und Franziska Pachner Brünn

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1600 - 1700
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Brünn St. Jakub
Konfession der gesuchten Person(en): rk
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): KB Brno sv. Jakub
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Liebe Ahnenforscher/innen, ich suche nach der Trauung von Johann Klenowski und Franziska Pachner, deren Tochter Johanna Franziska am 31.7.1767 in St. Jakob in Brünn getauft wurde. KB 16867 Seite 237. Hier der Link:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...3705-02370.jp2

Vielleicht forscht jemand auch in Brünn, vielleicht sogar in diesen Familien und kann mir weiterhelfen. Dies wäre schön. Für jeden Hinweis, der mich weiterbringt, bin ich sehr dankbar!
Mit den besten Grüßen
Hasko (Winter)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2021, 17:13
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.546
Standard

Guten Abend,
woraus ergibt sich, dass die Mutter eine geborene Pachner war?


Gibt es Altersangaben zu den Eltern (z. B. aus deren Sterbeeinträgen abgeleitet)?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2021, 11:06
Hasko Hasko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Obing
Beiträge: 193
Standard AF Klenowski/Pacher

Guten Morgen!
Was mir vorliegt ist der KB-Eintrag mit genanntem Link. Meine bisherige Suche sowohl nach Johann Klenowski als auch nach Franziska Pacher war bisher ergebnislos. Ich habe einige Pfarreien in Brünn versucht "durchzublättern", ist aber wie das Suchen nach der Nadel im Heuhaufen. Die Tochter Johanna Klenowski heiratete gem. Eintrag im Familienstammbuch am 26.7.1786 in Brünn in der Kirche Nikolaus meinen "Urahn" Johann Albert von Speil zu Ostheim. Die Familienchronik gibt allerdings über diese Hochzeit bzw. seine Frau keine Auskunft. Eine Pfarrei "Nikolaus" habe ich in Brünn nicht gefunden. Da ich jetzt diesen "toten" Punkt erreicht habe, hoffte ich auf Unerstützung durch die Community der tschechischen Ahnenforscher.
Mit den besten Grüßen aus dem Chiemgau!
Hasko (Winter)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2021, 12:54
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.148
Standard

Hallo,
mit dem maschingeschriebenen Trauungsindex der Pfarre Brünn St. Jakob 1760 - 1784 findet man rasch die gewünschte Trauung zwischen Johann Nep. Klenovski und Franciska verw. de Kofler am 23.9.1766 [Fol. 199].

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2021, 13:23
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.967
Standard

Brünn in der Kirche Nikolaus...
Hallo
im Zentrum Brünns bestand das prächtige Kloster "Kostel svatého Mikuláše" (Hl. Nikolaus). Wurde 1944 durch Bombenangriff der USAAF zerstört.
Leider nur tschechisch:
https://cs.wikipedia.org/wiki/Kostel...1%C5%A1e_(Brno)
Ob das Kloster eine eigene Pfarrei war oder zu welcher Pfarre es gehörte hab ich nicht überprüft.


PS: Peters Eintrag hatte ich übersehen....also St. Jakob
Aber da wär noch die andere Hochzeit:
Die Tochter Johanna Klenowski heiratete gem. Eintrag im Familienstammbuch am 26.7.1786 in Brünn in der Kirche Nikolaus meinen "Urahn" Johann Albert von Speil zu Ostheim
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (05.05.2021 um 13:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.05.2021, 14:17
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.148
Standard

Zitat:
Zitat von Hasko Beitrag anzeigen
Die Tochter Johanna Klenowski heiratete gem. Eintrag im Familienstammbuch am 26.7.1786 in Brünn in der Kirche Nikolaus meinen "Urahn" Johann Albert von Speil zu Ostheim. Die Familienchronik gibt allerdings über diese Hochzeit bzw. seine Frau keine Auskunft. Eine Pfarrei "Nikolaus" habe ich in Brünn nicht gefunden.(Winter)
Hallo Hasko,
laut einem tschechischen Wikipediaentrag wurde die Kirche St. Nikolaus/Kostel svatého Mikuláše noch unter Kaiser Joseph II. säkularisiert.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.05.2021, 15:04
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.967
Standard

Danke für den Hinweis auf die Säkularisierung

Das ist richtig, Jahr ist nicht genannt.

Joseph II war bis 1790 Regent, sie könnten also noch 1786 dort geheiratet haben.

Das Kloster wurde bereits ab 1869 abgerissen, lediglich die Fundamente wurden 1944 bei der Bombardierung noch zerstört.
Eine andere Nikolauskirche findet sich in Brünn nicht.
Ich hab mal in Znaim, das zum Bistum Brünn gehört und wo es eine Nikolauskirche nebst solcher Pfarrei gibt, nachgesehen.
Es findet sich dort kein Eintrag.
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2021, 15:06
Hasko Hasko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Obing
Beiträge: 193
Standard Ahnenforschung Klenowski/Pachner

Hallo!
Erst einmal danke ich für die Zuschriften auf meine Bitte um Recherchehilfe. Den Trauungseintrag von Johann Klenowski und Franziska Pachner hatte ich im KB Brünn St. Jakob gefunden. Was mich irritiert ist der Name der Braut "de Kofler". Diese Familien de Kofler wie auch Pachner habe ich in den Registern nicht gefunden. Ebensowenig Hinweise auf die Herkunft von Johann Klenowski.
Gefunden habe ich aber die Geburten von drei Töchtern: Anna Maria (28.7.1768), Eleonora (15.2.1770) und Maria Magdalena (11.6.1771).
Interessant finde ich den Hinweis auf das im Krieg zerstörte Kloster "Kostel svateho Mikulase" wobei zu klären wäre, ob auch die Kirchenbücher vernichtet wurden. Dies würde erklären, warum in keiner meiner familiären Unterlagen über die Hochzeit des Johann Albert von Speil zu Ostheim mit Franziska Klenowski berichtet wird, weil eben die Quelle vernichtet wurde.
Auf weitere zielführende Hinweise hoffend verbleibe ich
mit den besten Forschergrüßen!
Hasko (Winter)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.05.2021, 16:23
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.148
Standard

Hallo Hasko,
im Vorbeischauen habe ich in der 1803-er Musterliste des Rosenberger 6. Chevauxlegers Regiment, Obrist 2. Escadron einen Unterlietnant Leopold Ritter von Koffler (Alter 22 Jahre) aus Wien gefunden.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.