Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.08.2018, 23:53
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 838
Standard Lesehilfe - gesucht: Beruf der Taufpatin

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1903
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ebensee, Oberösterreich, Österreich
Namen um die es sich handeln sollte: Maria Derfler bzw. deren Taufpatin Franziska Neuhuber


Hallo liebe Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher.

Ich brauche bitte mal wieder eure Hilfe. Diesmal handelt es sich um eine Ergänzung zu einem Taufeintrag, meiner Urgroßmutter Maria geborene Derfler, später verheiratete Strauss.

Der erste ganz oben: http://data.matricula-online.eu/de/o...52F1903/?pg=48

Den Namen der Taufpatin kann ich gerade noch lesen: Franziska Neuhuber und die Adresse auch: Roith 11.

Nur was steht zwischen den beiden Zeilen: Der Beruf ? Oder dass sie einfach nur jemandes Gattin oder Witwe gewesen ist ?

Auch bei den beiden Brüdern von Maria Derfler hat sie die Patenschaft übernommen, wie es bei der Halbschwester Maria Thalhammer aussieht, weiß ich nicht, da der Geburtseintrag jener noch in die Sperrfrist fällt.

Danke im Voraus für die Hilfe.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2018, 23:58
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.473
Standard

Hallo Andrea,

Sodafabriks- und Be-
sitzersgattin
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2018, 00:01
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 486
Standard

Sodafabriks- und Be-

sitzersgattin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2018, 00:04
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 838
Standard

Hallo Verano und Feldsalat.

Danke für eure rasche Antwort. Ich freue mich sehr darüber.

Na dann hat es die Frau Neuhuber ganz schön zu was gebracht, wenngleich nur über den Gatten.

Spass beiseite: Diese Information trage ich gleich in meine Datenbanken ein.

Wer weiß, ob und wenn ja, wie diese Franziska Neuhuber - nicht zu verwechseln mit einer anderen - mit mir verwandt gewesen ist. Das wäre ja der Hammer.

In Roith habe ich bisher noch kaum Vorfahren gefunden, doch was nicht ist, kann ja noch werden.

Gefunden: Diese Franziska Neuhuber ist eine Tante oder eine Cousine von Maria Derfler gewesen.

Quelle hierzu: http://data.matricula-online.eu/de/o...52F1879/?pg=11

Sebastian Neuhuber war ein Bruder von Maria Neuhuber, später verheiratete Hütter, der Mutter von Maria Derfler, verheiratet mit Franziska, geborene Stüger, wohnhaft in Roith 11.

Herzliche Grüße.

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (21.08.2018 um 00:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.