Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2019, 16:13
Cassiopeiia Cassiopeiia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 61
Standard FN Münzenthaler

Familienname: Münzenthaler
Zeit/Jahr der Nennung: vor 1750
Ort/Region der Nennung: Main Taunus Kreis, Mainz


Ein weiterer Name, der mir aufgefallen ist, dessen Herkunft oder Bedeutung ich nicht durch Googlen finden konnte, ist "Münzenthaler".

Weiß eventuell jemand mehr dazu?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2019, 18:34
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.565
Standard

Das scheint mir ein Wohnstättenname zu sein.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2019, 09:21
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.565
Standard

Hallo,

sind die Vorfahren von hier:
https://www.google.de/maps/place/57620+M%C3%BCnzthal,+Frankreich/@48.8114196,7.7607157,9.25z


in den Main-Taunus-Kreis gekommen?
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2019, 09:36
benangel benangel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 692
Standard

Schau mal hier:


https://books.google.de/books?id=2XU...eutung&f=false


Gruß
Bernd

Geändert von benangel (23.05.2019 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2019, 12:48
Cassiopeiia Cassiopeiia ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 61
Standard

Danke für Eure Antworten! Bei dem Namen Münzenthaler dachte ich überhaupt nicht daran, daß es sich um einen Ortsnamen handeln könnte. Bin direkt von einem Beruf im Finanzwesen ausgegangen.
Die letzten Vorfahren Münzenthaler wurden 1784 in Mainz getraut - anscheinend gibt es bei Bingen auch den Münzenthaler Grund. Grundsätzlich gibt es anscheinend mehrere Orte, auch in der Schweiz scheint es ein Münzethal zu geben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.05.2019, 13:37
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.122
Standard

Hallo,
naheliegend wäre Münzthal bei Bingen, das im Spätmittelalter oder in der frühen Neuzeit zur Wüstung wurde.
https://books.google.de/books?id=PvY...nzthal&f=false

Aber das schließt andere Orte nicht aus.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (23.05.2019 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.