#1  
Alt 17.05.2019, 15:49
Taunide Taunide ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: Taunus
Beiträge: 282
Standard Evangelische Kirchenbücher Österreich

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1786 +/-2
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wilhelmsburg
Konfession der gesuchten Person(en): vermutlich evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Matricula, Genteam
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


Hallo Gemeinde, ich suche nach einer ähnlich ergiebigen Quelle für evangelische Kirchenbücher in Österreich wie Matricula. Wenn ich den Eintrag zu Heinrich Arnold http://data.matricula-online.eu/de/o...252F09/?pg=215 richtig lese wurde er evangelisch geboren. Leider finde ich kein entsprechendes Kirchenbuch das mir helfen kann. Könnt Ihr??

Vielen Dank schon mal im Vorraus
__________________
"Nein Schatz ich kann noch nicht schlafen kommen, im Internet hat jemand unrecht!"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.05.2019, 17:24
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.020
Standard

Yes, we can:
http://data.matricula-online.eu/de/o.../03-02/?pg=320

http://data.matricula-online.eu/de/o.../03-02/?pg=309
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2019, 01:32
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.792
Standard

Hallo Taunide,
Evangelische finden sich auch in katholischen Taufbüchern.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2019, 08:21
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.004
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hallo Taunide,
Evangelische finden sich auch in katholischen Taufbüchern.
Hallo Anna Sara,

aber nicht nach Erlass des Toleranzpatents (1781), oder? Wäre mir jedenfalls noch nie aufgefallen.

Der oben genannte Herr stammte aber ohnehin aus Sachsen, sodass Taunide nun nicht mehr in Ö weitersuchen muss.

LG Zita

Geändert von Zita (20.05.2019 um 08:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.05.2019, 16:23
Taunide Taunide ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: Taunus
Beiträge: 282
Standard

Sacht mal Horst und Zita... forscht Ihr überhaupt noch für Euch selbst oder seid Ihr mittlerweile nur noch die Engel der Suchenden.. VIELEN Dank!
__________________
"Nein Schatz ich kann noch nicht schlafen kommen, im Internet hat jemand unrecht!"
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.05.2019, 16:26
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.020
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo Anna Sara,

aber nicht nach Erlass des Toleranzpatents (1781), oder? Wäre mir jedenfalls noch nie aufgefallen.
Hallo Zita,
in Goisern noch bis 1837 ganz offiziell und danach in den jährlichen Abschriften auch noch, wenn auch aus Versehen, noch für einige wenige Jahre.
1850 war aber definitiv Schluss.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2019, 16:29
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.020
Standard

Zitat:
Zitat von Taunide Beitrag anzeigen
Sacht mal Horst und Zita... forscht Ihr überhaupt noch für Euch selbst oder seid Ihr mittlerweile nur noch die Engel der Suchenden.. VIELEN Dank!

Hallo,
manchmal bedarf ich auch der Hilfe und freue mich, wenn sich auch mal einer erbarmt.
By the way: Verwandte meiner Vorfahren sind aus dem inneren Salzkammergut auch nach Mitterbach ausgewandert, andere wurden schon dreißig Jahre früher zwangsweise in die Karpaten verschifft.

Im Moment forsche ich, wie oft ich mit Jörg Haider verwandt bin.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.05.2019, 16:47
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.004
Standard

@ Taunide:
Ich habe tatsächlich noch einige lose Enden, die sich leider nur zeitaufwändig lösen lassen (Fahrt ins Archiv oder Einlesen in alttschechische Einträge...). In meiner home-zone helfe ich immer gerne, hab dadurch auch schon tote Punkte überwinden können .


@ Horst:
Interessant, das wusste ich nicht!


Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.05.2019, 16:49
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.020
Standard

Hallo Zita,
hier der Beweis aus 1847:
http://data.matricula-online.eu/de/o...52F1847/?pg=12
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.05.2019, 17:26
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.004
Standard

Hallo Horst,

glaub dir alles und nehm auch alles zurück, weil ich noch in den 1850ern eine evangelische Taufe in einem katholischen Kirchenbuch gefunden habe (in NÖ Schwarzau/Gebirge; die evang. Pfarre gab es erst ab 1861).

Also nochmals danke für den Hinweis!
Zita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.