#1  
Alt 18.04.2021, 12:55
Benutzerbild von Ilsabein
Ilsabein Ilsabein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2021
Ort: Großraum München
Beiträge: 62
Frage Suche Daten über Johann Adam Gru(ü)newald geb. 1741 Mainz

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1741
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mainz
Konfession der gesuchten Person(en): unbekannt
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): nur Datenbanken
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo!



Aus den Sterbeunterlagen von Johann Adam Gru(ü)newald geht hervor, dass er 1741 in Mainz geboren wurde.Kein genaues Datum.

Er war Hof- und Hausknecht bei dem Schlosshauptmann Freiherr Knigge in Leveste im Calenberger Land. Dort hat er geheiratet und starb dort.

Ich suche seine und seiner Eltern/Vorfahren Daten.
Interessant wäre auch zu wissen, ob es Knigge oder deren Verwandtschaft in Mainz gab.


Herzlichen Dank im voraus!
Eva
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2021, 13:00
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.529
Standard

Könnte sein, dass die Karteikarten der Mainzer Kirchenbücher, die im Stadtarchiv in Zettelkästen lagern, schon bei fs oder ancestry online sind.
Mit Mainz kann natürlich auh Kurmainz gemeint sein. Am Rhein gab es in Kempten und Gaulsheim vermutlich mehrere Familien Grünewald in jener Zeit.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2021, 14:07
Jérôme Landgräfe Jérôme Landgräfe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 192
Standard

In der Tat sind die Karteikarten digitalisiert und bei ancestry.de online. Hier finde ich zwar keine Geburt, aber 1772 eine (möglicherweise erste, falls das sein kann?) Heirat eines Johann Adam Grunewald. Er scheint aber nicht aus Mainz zu sein, sondern aus Sch???heim, was ich leider gerade nicht richtig entziffern kann, vielleicht jemand anders?
https://www.ancestry.de/imageviewer/...rue&pId=149858
Könnte es vielleicht "Schorenheim" für das heutige Schornsheim sein? Bin mir aber wie gesagt leider unsicher.

Viele Grüße,
Jérôme

Geändert von Jérôme Landgräfe (18.04.2021 um 14:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.04.2021, 23:04
Benutzerbild von Ilsabein
Ilsabein Ilsabein ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2021
Ort: Großraum München
Beiträge: 62
Standard

Hallo Jérôme,


leider ist es der Falsche, er hat zu dem Zeitpunkt schon im Norden gewohnt (Heirat 1731).

Aber herzlichen Dank!


Gruß
Eva
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2021, 23:09
Benutzerbild von Ilsabein
Ilsabein Ilsabein ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2021
Ort: Großraum München
Beiträge: 62
Standard Danke für die Tipps!

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Mit Mainz kann natürlich auh Kurmainz gemeint sein. Am Rhein gab es in Kempten und Gaulsheim vermutlich mehrere Familien Grünewald in jener Zeit.

Hallo Horst von Linie 1,
so lernt man dazu! Kurmainz war mir kein Begriff und Kempten und Gaulsheim werde ich demnächst mal näher betrachten!


Dank und Gruß
Eva
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grunewald , grünewald , mainz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.