#1  
Alt 02.08.2021, 10:00
Tuppence Tuppence ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2020
Beiträge: 102
Lächeln Familie Krüger aus Lägerdorf

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1880
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Lägerdorf
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancenstry, MyHerritage
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):





Guten Morgen liebe Forscher,

ich bin etwas festgefahren. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich suche nach den Vorfahren:


Johann Friedrich Karl Krüger

oo Amalie Emilie geb. Schulz


ich habe rausgefunden das beide folgende Kinder haben


Erna Helene Frieda *1901 in Lorenzdorf (ich weiß aber nicht welches) +1902 in Lägerdorf
Helena Minna *1903 in Lägerdorf +1998 in Hannover

Huldina Frida Ida (meine UrOma) *1906 in Lägerdorf +1988 in Hannover

Herta Minna Henni *1907 in Lägerdorf +1908


Jetzt frag ich mich ob die beiden aus Lorenzdorf (welches auch immer) nach Lägerdorf gezogen sind.
Ich kann leider nichts finden ob Johann und Amalie in Lägerdorf geheiratet haben oder in Lorenzdorf.



Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen damit ich die Eltern der Eltern finden kann?


Liebe Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2021, 08:36
Benutzerbild von Sallymaniac
Sallymaniac Sallymaniac ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 151
Standard

Hallo

Also was ich weiß ist das es in der Nähe von Lägerdorf ein Auffanglager für Geflüchtete gab, dementsprechend kann es schon sein das es das Lorenzdorf ist, welches in Polen liegt. Ich schaue mal ob ich die Adresse noch finde wo man die Anfrage stellen kann

LG Imke
__________________
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das,
was wir dafür bekommen,
sondern das,
was wir dadurch werden.

John Ruskin


FN:Thüringen: Berbig, Eberling, Böhm, Michaelis, Filz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2021, 08:38
Benutzerbild von Sallymaniac
Sallymaniac Sallymaniac ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 151
Standard Fluchtakten

Gabriele Scheld

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Referat 53I

Folgeaufgaben der ehem. Aufnahmestellen

Ursulum 20

35396 Gießen

Tel.: 0911 943 71130

E-Mail: gabriele.scheld[at]bamf.bund.de

Hier könnt Ihr Fluchtakten anfordern, bzw nachfragen ob sie irgendwo über ein Aufnahmelager gekommen sind Hier sind ALLE registriert, egal ob es das Lager Marienfelde, Friedberg o.ä. war..
__________________
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das,
was wir dafür bekommen,
sondern das,
was wir dadurch werden.

John Ruskin


FN:Thüringen: Berbig, Eberling, Böhm, Michaelis, Filz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2021, 09:25
Tuppence Tuppence ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2020
Beiträge: 102
Standard

Hallo Imke,

das ist ja spannend.

Aber die Schwester ist ja 1901 geboren und die anderen Kinder ab 1903 und da waren sie schon Lägerdorf.
ABER, meine Großeltern (väterlicher Seite)sind ja aus Schlesien geflüchtet. Vielleicht find ich da Informationen.

Liebe Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2021, 15:59
Benutzerbild von Sallymaniac
Sallymaniac Sallymaniac ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 151
Standard :)

So meinte ich es, du kannst es haben das sie geflüchtet sind, dort gibt es viele Informationen dann. Versuche es mit der bitte nach den Großeltern zu suchen, sag einfach sie sind geflüchtet .)
LG Imke
__________________
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das,
was wir dafür bekommen,
sondern das,
was wir dadurch werden.

John Ruskin


FN:Thüringen: Berbig, Eberling, Böhm, Michaelis, Filz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.09.2021, 13:06
Elise Frieda Elise Frieda ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2014
Ort: Kreis Steinburg
Beiträge: 140
Standard Auswärtige in Lägerdorf

Hallo Nicole,


hast Du mal an Arbeitsmigration gedacht ? Schließlich gab es in Lägerdorf ja Industrie und Binnenschiffahrt. Viele Auswärtige wurden als Arbeiter angeworben.



Liebe Grüsse
__________________
Liebe Grüsse in die Runde
Dauersuche:
FENNER in Tlukawy/Hermstal/Wischin (Posen)
STIEWITZ (STYWITZ) aus "Strelen" in der "Niederlauselitz" (17. Jht.)
SCHÖNBORN aus "Rotenburg"/Neisse (18. Jht)
EICHEL aus Rostock (17. Jht.)
OSTERKAMP aus Hausbergen/Minden (17. Jht)
REICHSTEIN Böttcherfamilie (Ende 17. Jht.)
LINKOHR/LINKORN Müllerfamilie Groß Rosenburg (18. Jht)
LIESAU/LISSO Schäferfamilie Groß Rosenburg (18. Jht)
QUELLMANN Müllerfamilie Breitenhagen (18. Jht.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krüger , lorenzdorf , lägerdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.