#1  
Alt 01.08.2021, 15:06
Löwenherz 1965 Löwenherz 1965 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 119
Frage Operation Gomorrha

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1943
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Rothenburgsort
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): in Google durchgeschaut
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine

Hallo zusammen,

kann mir jemand verraten, auf welche Straße die Bunker in Stadtteilen Hohenfelde, Hamm, Billbrook, Borgfelde, Rothenburgsort, Hammerbrook und das östliche St. Georg im Jahr 1943 standen?

Ein Verwandter namens Willi Stegenwallner und dessen Ehefrau Elfriede Kalasch (Bruder von meinen Großvater Karl Stegenwallner) ist am 28.7.1943 dort durch die Operation Gomorrha ums Leben gekommen. Leider kann ich die Straße in dem der Bunker stand, nicht in der Sterbeurkunde Nr. 148/1946 entziffern.
Nach Angaben meines schon verstorbenen Vaters soll er in Rothenburgsort verstorben sein.

Kann mir vielleicht jemand Auskunft geben oder mir mitteilen, wo ich die Straßennamen finden kann?
Gibt es auch eine Gedenktafel mit den Verstorbenen irgendwo in den Stadtteilen?

Vielen Dank im voraus.

Maike Palmüller aus Dortmund
__________________
Liebe Grüße aus Dortmund
Löwenherz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2021, 15:41
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.393
Standard

Hallo Maike,


Stresowstraße steht in der Urkunde
__________________
Viele Grüße
russenmädchen






Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2021, 15:43
Löwenherz 1965 Löwenherz 1965 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 119
Standard

Vielen Dank
Maike
__________________
Liebe Grüße aus Dortmund
Löwenherz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2021, 15:53
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.043
Standard

Zitat:
Zitat von Löwenherz 1965 Beitrag anzeigen
Ein Verwandter namens Willi Stegenwallner und dessen Ehefrau Elfriede Kalasch (Bruder von meinen Großvater Karl Stegenwallner) ist am 28.7.1943 dort durch die Operation Gomorrha ums Leben gekommen. Leider kann ich die Straße, in dem der Bunker stand, nicht in der Sterbeurkunde Nr. 148/1946 entziffern.
Nach Angaben meines schon verstorbenen Vaters soll er in Rothenburgsort verstorben sein.

Kann mir vielleicht jemand Auskunft geben oder mir mitteilen, wo ich die Straßennamen finden kann?
Hallo Maike,

ja, die Stresowstraße ist in Rothenburgsort:
https://www.google.de/search?q=stres...%9Fe%20hamburg

Gedenktafeln in den Stadtteilen sind mir nicht bekannt. Vielleicht mal in der Friedhofsverwaltung Ohlsdorf nachfragen, ob das Ehepaar dort beerdigt wurde.

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2021, 17:27
Löwenherz 1965 Löwenherz 1965 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 119
Standard

Vielen vielen Dank Wolfgang und russenmaedchen. Ihr habt mir sehr weiter geholfen.
Schönen Sonntag noch.

Maike
__________________
Liebe Grüße aus Dortmund
Löwenherz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.