#1  
Alt 31.07.2021, 14:02
CraignRush CraignRush ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2021
Beiträge: 14
Standard Fam. Elsner in Teunz

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1770 - 1845
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Teunz b. Schwandorf, Oberviechtach
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, myHeritage
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Diözesanarchiv Regensburg, Anfrage Archiv Gemeinde Teunz


Hallo zusammen,

mein Ururururgroßvater (4x Ur) Michael Elsner wanderte von Teunz b. Schwandorf nach Etting bei Ingolstadt Anfang der 1840er Jahre). Seine Eltern waren Andreas und Agnes Elsner, die einen Gasthof und eine Metzgerei betrieben haben, was aus der Verehelichungsurkunde von Michael Elsner vom LG Ingolstadt und von der Sterbeurkunde herauskommt.

Ich wäre sehr dankbar um Hilfe bei folgenden Themen:
- in Teunz sind die Matrikel aufgrund eines Brandes vor 1845 verloren, kleine Bestände von Zweitschriften liegen im Staatsarchiv Amberg, mehr gibt es nicht. Wie würdet ihr hier vorgehen, um genealogische Informationen zu Andreas und Agnes zu finden (von Agnes gibt es noch den Sterbeeintrag 1845, das wars...)

- wie würdet ihr vorgehen, um Informationen zur Gastwirtschaft zu bekommen? Ich vermute, dass es zu Gastwirten doch irgendeine Form von Schriftverkehr, Protokolle oder dergleichen geben müsste. Wie wäre hier euer Ansatz?

Danke vielmals für eure Hilfe.


Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2021, 12:09
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: Schweden.
Beiträge: 582
Standard

Die Gastronomie:
Das Stadtarchiv anschreiben. Und/Oder evtl. gibt es dort einen Heimatschreiber.

Nebenbei... Urururur.. = entweder Ur(× 4)großeltern oder Alturgroßeltern.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2021, 12:33
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.060
Standard

grüß dich,

für dich interessant sein könnten die Unterlagen im Staatsarchiv Amberg zum Thema Häuser- und Rustikalsteuerkataster und evtl. Briefprotokolle.
Suche in der Findmitteldatenbank s. Anhang - 110 Ergebnisse.
Häuser- und Rustikalsteuerkataster auf S. 3 und 4 der Suchergebnisse.
Ich war vor kurzem im Staatsarchiv LA und habe aus dem Urkataster von 1845 die Besitzverhältnisse/Besitzerwechsel zu einem Hof eruieren können.

Grüße, Waltraud
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Firefox_Screenshot_2021-08-01T10-19-44.955Z.png (43,5 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2021, 13:26
CraignRush CraignRush ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.07.2021
Beiträge: 14
Standard

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
Für euch zur Info: Das Stadtarchiv Oberviechtach verfügt über keine Unterlagen älter als 1876 (nur zufällig das gleiche Jahr wie der Start der Standesämter). In Amberg gibt es einige Treffer, die werde ich demnächst prüfen.

Hättet ihr noch weitere Ideen? :-)


Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.