#1  
Alt 20.04.2021, 20:30
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.717
Standard Vechta evangelisch bis ca. 163... Frage dazu

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: bis ca. 1638
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Vechta Burg
Konfession der gesuchten Person(en): lutherisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): books google
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo

hat sich schonmal jemand mit der Zeit der schwedischen Besatzung Vechtas im 30-jährigen Krieg befasst? Vechta wurde ja mit den Schweden wieder evangelisch bis ca. 1635, dann unter den Kaiserlichen Truppen wieder katholisch und es soll wohl bis zum endgültigen Abzug der Schweden noch ein wenig hin und her gegeben haben.
Das ist mein zeitlicher Rahmen und grober geschichtlicher Hintergrund.

Mein Vorfahre Simon VON DER LAGE soll von 1632 - 1638 ev Pastor in Vechta (Festung) gewesen sein, und nach seiner Vertreibung ab 1638 in Sillenstede Pastor gewesen sein. (Ramsauer: Prediger Herzogtum Oldenburg; Tjaden: Das Gelehrte Ostfriesland)

Ich würde gerne diese Epoche in Vechta besser verstehen. Ich hatte auch schon im www Angaben zu einem Buch darüber gefunden, es auch in der Fernleihe aufgespürt. Jetzt habe ich alles darüber vergessen und leider auch kein Lesezeichen gesetzt.

Kann mir da vielleicht jemand helfen. Es war glaube ich ein dünnes Buch, unter 100 Seiten.

Es darf auch gerne ein Hinweis auf ein anderes nützliches Buch sein.

In Widerspruch zur erwähnten älteren Literatur, die Simon von der Lage bis z.T. 1638 in Vechta lässt, finde ich schon ab 1634 zwei Kindstaufen in Jever, und Vater Simon als collega scholae bezeichnet. Jever kommt in den bisherigen Kurzbios nicht oder z.T. nicht vor.

Ein anderer Sohn, Matthäus, soll ich Vechta geboren sein. Kirchenbücher aus der Zeit scheint es nicht zu geben. Wegen seiner Leichenpredigt habe ich die betr. Bibliotheken schon angeschrieben und warte auf Antwort.

So sieht also die Gesamtsituation aus, und ich bin dankbar für Hinweise.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2021, 00:35
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.012
Standard

Hallo Gisela,
auch hier angeblich bis 1638 in Vechta, aber das kennst Du sicher
https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover
Beginn auf S. 170
Hier ein indirekter Hinweis auf 1635
https://www.google.com/search?q=die+....0.VSaPg0rg-yk
Weitere Funde
https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover
https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover (hatten wir den Lesl(i)e nicht auch in Stralsund?)
Sicher bekannt: https://www.myheritage.de/names/simo...ge#col_a_40001
S 128: https://www.ostfriesischelandschaft....rbuch/EJ12.pdf
Nr. 150 http://matrikel.uni-rostock.de/periode/1625Ost
Wenn sein Vater Mammo hieß, ist sicher Mammaeus richtig statt Mummaeus
Viele Grüße
Peter

Geändert von Xylander (21.04.2021 um 02:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2021, 08:30
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.717
Standard

Hallo Peter,
ganz lieben Dank für deine Mühe. Die Links kannte ich leider schon alle und noch ein paar. Wer sich die genau anschaut, weiß, warum ich die Fragen gestellt habe und genau ein bestimmtes Buch will.

Dazu kenne ich noch die KB-Einträge aus Jever, die jegliches Konstrukt torpedieren. Außerdem finde ich weder seinen Tod noch den seiner Frau im KB von Sillenstede, wo sie gestorben sein sollen. Letzteres kann aber an der lückenhaften Kirchenbuchführung liegen.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2021, 09:49
sonjavi sonjavi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2016
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 61
Standard

Hallo Gisela,

ich bin mir nicht sicher, ob ich deine Suchrichtung so richtig verstanden habe. Aber vielleicht hilft dir das weiter, insbesondere S.133/134:

https://nla.niedersachsen.de/downloa..._Oldenburg.pdf

Und vielleicht kennt ja das „Museum im Zeughaus“ in Vechta das von dir gesuchte Buch?

Viele Grüße
Sonja
__________________
Suche FN PELZ, TOLSKI, GOETZ aus Liebemühl/Osterode und Umkreis, VEIT/VEID und MEIRITZ aus Elbing
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2021, 10:29
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.012
Standard

Hallo Gisela,
das dachte ich mir, dass Du das alles und mehr kennst. Es ist jedenfalls ein spannendes Thema. Kann es sein, dass er seine Familie vorausgeschickt hat nach Jever? Den Sohn Anthon Günther get. 8.1.1634 in Jever hatten wir ja im anderen Thema. Merkwürdig, der lässt sich auch nicht ergoogeln.
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2021, 10:56
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.717
Standard

Hallo Sonja,
vielen lieben Dank. Das hilft mir jetzt ein Stück weiter. Ich glaube ich werde einfach mal das Archiv unter Bezug auf das Kirchspiel Vechta (S.134) anfragen.
Und ich habe unter den Literaturangaben mit weitergoogeln einen passenden Aufsatz gefunden. Werde gleich mal sehen, wie ich daran komme.


Was ich tatsächlich im Endeffekt suche, sind belastbare Angaben über den Lebenslauf von Simon von der Lage, und die Zeit in Vechta. Da gibt es in der Literatur viele Widersprüche, soll einerseits 1632 nach Vechta gekommen sein, und 1638 durch kaiserliche katholische Besatzung vertrieben worden sein. Vechta wurde aber 1635 von den Kaiserlichen eingenommen (gut, das kann man "irgendwie" erklären". Andererseits werden 2 seiner Kinder ab 1634 in Jever geboren (Kirchenbuch!!), einmal davon wird er als collega scholae bezeichnet.
Seine Heirat ist (noch) nicht zu finden, sein Sterbeeintrag auch nicht (Sillenstede) .... Eine Leichenpredigt scheint nicht überliefert. ...



Simon von der Lage *ca. 1600 Wittmund +angebl. 19.06.1642 Sillenstede. Dort war er zuletzt Pfarrer, + nicht im KB

oo wann? Clara Potinius

Kinder: Conrad, Anton Günther, Matthäus, nochmal Matthäus, Simona? Clara,



Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.04.2021, 13:20
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.012
Standard

Hallo Gisela,
wer ist denn dieser Anton Günther von der Lage? Taufregister Teuditz
https://www.google.com/search?q=%22a...ih=483&dpr=1.5
S 53, 1677, Taufpate 5. April
Viele Grüße
Peter

Geändert von Xylander (21.04.2021 um 13:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.04.2021, 21:03
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.717
Standard

Hallo Peter,
der ist das Patenkind des Grafen!

Er hat einen Neffen ebenfalls namens Anton Günther. Den findet man hier im Forum (1. Link deiner Suchanfrage)
Dieser ist einer von Simons Enkeln und mein direkter Vorfahre. In meinem Fall gehört dazu dessen 2. Ehefrau Sophia Levecke Prüschenck von Lindenhofen. Über letzteren Namen habe ich hier auch schon irgendwo einen Thread.

Zwischen Simon und diesem jüngeren Anton Günther liegt Matthäus, Sohn von Simon + Vater dieses Anton G.

Der ältere Anton Günther, Patenkind des Grafen, ist also der Onkel des jüngeren Anton G.

Matthäus ist der einzige v.d.L., von dem eine Leichenpredigt bei GESA Marburg gelistet ist, ich Glückspilz. Ich bin grade dabei, die Bestellung fertig zu machen.
Matthäus soll in Vechta geboren sein, und zwar 1638, jetzt weißt du, warum ich unbedingt die Unstimmigkeiten aufklären will.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2021, 10:25
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.012
Standard

Hallo Gisela,
vertrackt, ich bin gespannt, und hoffentlich hast Du Erfolg. Kann die Legende längerer Präsenz in Vechta auch von der Familie selbst stammen?
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.04.2021, 15:56
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.717
Standard

Hallo Peter,
Kaum, ich suche die genaue Quelle nochmal raus, aber es gibt eine Art älteres Pfarrerbuch für Jever, und noch mehr. Man findet in google books so einiges über Familienmitglieder.
Matthäus ist lt. Leichenpredigt in Vechta 1638 geboren. Es wird wohl noch etwas dauern, bis ich sie komplett habe, denn ich muss erst eine Erklärung unterschreiben, hinschicken, dann bekomme ich eine Rechnung, wenn der Betrag eingegangen ist, wird erstmal der Scan hergestellt.



Drück mir die Daumen, dass der Personalteil weiterhilft.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.