Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.03.2021, 11:54
Ahnsuch Ahnsuch ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2021
Ort: Celle
Beiträge: 20
Standard Johan/Jan Krystian Fürcho

Quelle bzw. Art des Textes: Auszug Kirchenbuch Nr. 2008 und 2009
Jahr, aus dem der Text stammt: 1837
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Lodz
Namen um die es sich handeln sollte: Jan Krystian Fürcho, Wilhelm Haring


Liebe Mitforschende,
könnt Ihr mir weiterhelfen? Ich weiß noch nicht einmal in welcher Sprache der Text ist (polnisch, latein?). Es geht um meine derzeit ältesten Vorfahren, die in oder um Lodz gewohnt haben und dort verstorben sind.

Wer kann mir beim entziffern helfen? Wäre toll. Ich selle mal den Link zu der Urkunde ein.

. https://metryki.genealodzy.pl/metryk....5&x=624&y=911
Lieben Gruß und bleibt gesund (wir haben Coronoa)
Ursula Fürcho
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2021, 12:02
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.129
Standard

Es ist polnisch und es geht um den Eintrag Nr. 208. Siehe hierzu auch https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=203194
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2021, 17:35
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.962
Standard

Hallo!

Willkommen im Forum. Hier bist du richtig!

Zitat:
Zitat von Ahnsuch Beitrag anzeigen
1) Ich weiß noch nicht einmal in welcher Sprache der Text ist (polnisch, latein?).
2)Ich selle mal den Link zu der Urkunde ein.
Ad 1) Zum Anfang kein Problem. Im Verlauf solltest du aber die Sprache im Titel des Themas angeben, damit die richtigen Helfer deine Anfrage auch finden.
Ad 2) Diese Angewohnheit unbedingt beibehalten!
Da jetzt Gebot 4 und 5 des gelben Kastens ganz oben schon abgearbeitet sind, verweise ich noch auf 1 bis 3 zum Selbststudium.

(Nachdem ich dies heute Nachmittag alles schon einmal geschrieben hatte, um dann das Browser-Fenster - natürlich nach der Übersetzung - bei der Recherche nach dem Namen des Pfarrers versehentlich zu schließen, schicke ich den ersten Teil jetzt ab. Übersetzung folgt unmittelbar.)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.03.2021, 17:44
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.962
Standard

Zu Beginn gibt's eine wortwörtliche Übersetzung, damit du den Textstil kennenlernst. Der ist von ca. 1825 bis Anfang des 20. Jh. nahezu immer gleich. Danach gibt's die Kurzfassung mit den forschungsrelevanten Daten.

Nro. 208.
Lutka

Es geschah in der Stadt Lodz am siebenten Tag des Novembers
des Tausend achthundert siebenunddreißigsten Jahres, zur
neunten Stunde am Morgen. Es erschienen die Zeugen: Wilhelm Hering,
Weber in Lutka wohnhaft, siebenundzwanzig Jahre alt,
und August Fürcho, Tischler in Lodz wohnhaft, zwei-
undvierzig Jahre alt, und erklärten: dass am heutigen Tage zur
sechsten Stunde am Morgen in Lutka verstarb: Jan Krystian
Fürcho, siebenundsechzig Jahre alt, Tischler in Lutka
wohnhaft, hinterlassend die verwitwete Ehefrau Anna Ro-
zyna geb. Szulz(ow), und sechs Kinder: August, Henryk, Robert,
Herrman, Julia verehelichte Hering, und Karlina. ______________
Nach augenscheinlicher Überzeugung vom Tod des Jan Krystian Fürcho
wurde dieser Eintrag vorgelesen und von uns und ihnen unterschrieben. __
Wilhelm Häring August Fürcho Pfr. Metzner
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.03.2021, 18:31
Ahnsuch Ahnsuch ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2021
Ort: Celle
Beiträge: 20
Standard

Hallo Astrodoc,


ganz herzlichen Dank für die Übersetzung.

Ich hätte die Sprache ja gerne angegeben, aber ich wußte nicht, welche Sprache es war.

Ich kann weder polisch, noch latein, noch russisch. Na ja, russisch würde mir wegen der Schrift auffallen.


Ist es in der Zeit immer so, dass das Datum nicht in Zahlen, sondern in Worten angegeben ist. Ist natürlich etwas blöd, wenn man die Sprache nicht kann.


Aber jedenfalls weiß ich jetzt mehr über meinen Vorfahren und kann versuchen, herauszufinden wo genau die Familie herkam.
Nochmals vielen Dank für die Hilfe und darf ich mich noch mal melden, wenn ich wieder eine Urkunde hab, die ich gerne übersetzt hätte?


Alles Gute und bleib gesund
Ursula Fürcho
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fürcho haring , lodz , lutka

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.