Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2022, 16:44
Gastonian Gastonian ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 1.445
Standard Suche Sterbeeintrag 1915 für Kapsēde, Lettland (Kapseden, Kr. Grobin, Kurland)

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1915
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: "Kapseden, Kr. Grobin, Kurland"
Konfession der gesuchten Person(en): lutherisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, familysearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo und frohes neues Jahr, liebes Forum:


Ich suche nach einem Sterbeeintrag für Lina Anna Klatt, geb. Grenda, die (laut Aufzeichnung aus den 1970er Jahren von ihrer Halbschwester Ida, einer Cousine meiner Oma) am 17.08.1915 in "Kapseden, Kr. Grobin, Kurland" (wohl das heutige Kapsēde, Lettland) verstorben sein soll.



Lina Anna Grenda wurde am 25.07.1889 in Topolany (in der heutigen Gmina Michałowo südöstlich von Białystok) geboren und heiratete Oswald Klatt am 14.07.1909 in Supraśl (etwa 15 km nordöstlich von Białystok). Von Geburt war sie russische Untertanin, war aber auch Mitglied der evangelisch-augsburgischen (lutherischen) Kirchgemeinde Białystok, in deren Kirchenbüchern ich sowohl ihre Taufe wie auch ihre Heirat gefunden habe.


Ich kenne mich überhaupt nicht mit den lettischen Quellen aus. Wo würde ich nach dem Tod einer russischen, aber deutschstämmigen Lutherin in Kapsēde kurz nach der deutschen Besetzung im 1. Weltkrieg suchen?


Vielen Dank im voraus für alle Hinweise!


VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2022, 18:35
Sneezy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
die lettischen Kirchenbücher kann man bei Raduraksti einsehen. Kapseden selbst hat keine Kirche, aber du kannst es in den umliegenden Kirchgemeinden versuchen:

https://www.raduraksti.arhivi.lv/col...ns/1:4:11:2055

Hier gibt es ein Verzeichnis der evangelischen Kirchgemeinden in Kurland:

http://www.libau-kurland-baltikum.de...enbuecher.html

Kurz vor dem ersten Weltkrieg sind viele Wolhyniendeutsche nach Lettland umgezogen. Zu den Wolhyniendeutschen kann man auch die Deutschen aus Mittelpolen zählen.

Geändert von Sneezy (02.01.2022 um 18:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2022, 19:06
Gastonian Gastonian ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 1.445
Standard

Hallo Balduin:


Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mich jetzt bei Raduraksti angemeldet. Aber da scheinen Todesbücher nur bis 1908 oder 1909 vorhanden zu sein (ich habe sowohl in Grobiņa/Grobin wie auch in Liepāja/Libau gesucht).



VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2022, 11:35
Sneezy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
wo sich die jüngeren Jahrgänge befinden, würde mich auch sehr interessieren.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2022, 20:06
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 781
Standard

Zitat:
Zitat von Gastonian Beitrag anzeigen
[fragebogen] Wo würde ich nach dem Tod einer russischen, aber deutschstämmigen Lutherin in Kapsēde kurz nach der deutschen Besetzung im 1. Weltkrieg suchen?
Nur im Archiv in Riga.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.01.2022, 06:14
Gastonian Gastonian ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 1.445
Standard

Hallo Marina:


Also dem Archiv, daß 24 Monate zur Beantwortung einer Anfrage braucht?


VG


--Carl-Henry
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.01.2022, 14:56
Sneezy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
seit einiger Zeit gibt es leider keine genealogischen Anfragen im Lettischen Historischen Staatsarchiv. Dies steht auf der Webseite:

The National Archives of Latvia suspends the lodging of applications for thematic and genealogical research

From the 1st of November, 2020, the State Historical Archive of Latvia of the National Archives of Latvia suspends the lodging of applications for thematic and genealogical research for an indefinite period.

On the grounds of accumulation of outstanding applications for thematic and genealogical research in the Latvian State Historical Archives and the lack of archival resources to process the applications within a fixed and reasonable time limit.

We apologize for inconvenience and would like to remind that any interested person can carry out independent research in the reading room of the Archives or via the Archives website Raduraksti, as well as we recommend the use of the Recommendations to Family Researchers published by the NAL.( LV)

Da du aber das genaue Sterbedatum kennst, kannst du auch eine Kopie des Sterbeeintrages hier beantragen:

https://www.arhivi.gov.lv/en/enquiry-services

Geändert von Sneezy (04.01.2022 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.01.2022, 18:48
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 781
Standard

Zitat:
Zitat von Gastonian Beitrag anzeigen
Also dem Archiv, daß 24 Monate zur Beantwortung einer Anfrage braucht?
Die notwendigen Unterlagen sind nur dort. Glauben Sie, Sie koennen sie woanders finden?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.01.2022, 18:51
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 781
Standard

Zitat:
Zitat von Balduin1297 Beitrag anzeigen
seit einiger Zeit gibt es leider keine genealogischen Anfragen im Lettischen Historischen Staatsarchiv.
Sterbeeintrag ist keine genealogische Anfrage. Eine genealogische Anfrage beabsichtigt grundliche, lange und vielseitige Forschung ueber der ganzen Familie.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.