Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2022, 09:16
Moritzilie Moritzilie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2022
Beiträge: 121
Standard Welches Standesamt ist zuständig - Kreis Berent/Westpreußen nach 1935

Hallo,

ich wollte gerne die Geburtsurkunden meiner Oma und derer Geschwister beantragen mit Hilfe meiner Oma und noch 2 lebenden Geschwistern.

Insgesamt geht es um 8 Geburtsurkunden aus den Jahren 1930-1944 aus Beek im Kreis Berent/Westpreußen.

Laut westpreussen.de bekomme ich die Geburtsurkunden bis 1935 aus dem Standesamt Berent.

Aber wo bekomme ich die Geburtsurkunden danach her?!?
Sind diese irgendwo anders zugänglich?

Gibt es vielleicht die Möglichkeit alle zusammen irgendwo zu beantragen?!?

Ich DANKE Euch schon Mal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Moritzilie
__________________
FN Adler (Bad Elster, Sächsischer Vogtlandkreis)
FN Burwitz (Insel Rügen)
FN Gaude (Beek, Kreis Berent, Westpreußen)
FN Stüwe (Pennekow, Kreis Schlawe, Pommern)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2022, 11:25
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 982
Standard

Hallo Moritzilie,
zuständig ist das Standesamt Puck.
http://westpreussen.de/pages/forschu...ils.php?ID=506

Du findes es online hier:
https://metryki.genbaza.pl/genbaza,list,72245,1
Liebe Grüße
Jutta
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2022, 11:35
Moritzilie Moritzilie ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2022
Beiträge: 121
Standard

Leider nicht richtig….

Siehst du in deinem ersten Link auch, daß ist der gleich wie in meinem Beitrag.

Mit freundlichen Grüßen
Moritzilie
__________________
FN Adler (Bad Elster, Sächsischer Vogtlandkreis)
FN Burwitz (Insel Rügen)
FN Gaude (Beek, Kreis Berent, Westpreußen)
FN Stüwe (Pennekow, Kreis Schlawe, Pommern)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2022, 12:22
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 982
Standard

Hallo Moritzilie,
Laut Familienforschung in Westpreußen ist es das Standesamt Puck und nicht Berent wie du schreibst in deinem 1. Beitrag. Dieses findest du unter meinem genannten Link. Allerdings findest du keine Geburtsurkunden dort in deinem genannten Zeitraum, weil diese noch unter die Sperrfristen fallen. Du bekommst nur die Urkunden ( Kopie beantragen , keine Abschrift, weil dort eventuelle Randbemerkungen nicht vermerkt sind) als direkter Nachfahre von deiner Oma, für deren Geschwister nicht. Auch deine Oma bekommt diese nicht. Die 2 noch lebenden Geschwister bekommen sie und falls es Nachkommen der restlichen Geschwister gibt, bekommen sie diese auch. Wende dich an das Staatsarchiv Danzig.
Liebe Grüße
Jutta
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2022, 12:35
Moritzilie Moritzilie ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2022
Beiträge: 121
Standard

Du hast grundsätzlich Recht, daß das Standesamt Putz zuständig ist.

Aber laut westpreussen.de, nur bis 1918 und dann das Standesamt Berent bei Geburten von 1919-1935.



Das mit den Geschwistern, hatte ich nicht auf dem Schirm....
Aber hier steht es auch, daß es eine Nebenlinie ist. Mhhhh

Werde mal das Standesamt Berent anschreiben und dann das Staatsarchiv Danzig.

Mit freundlichen Grüßen
Moritzilie
__________________
FN Adler (Bad Elster, Sächsischer Vogtlandkreis)
FN Burwitz (Insel Rügen)
FN Gaude (Beek, Kreis Berent, Westpreußen)
FN Stüwe (Pennekow, Kreis Schlawe, Pommern)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.06.2022, 12:48
BAHC BAHC ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 919
Standard

Hallo Moritzilie,
Hallo Jutta,

Noch mal im einzelnen:
Lt. westpreussen.de war für Beek das Standesamt Putz (Puc) zuständig.

Standesamtsunterlagen von Putz (Puc) liegen:
1. familysearch (Geburten 1874-1882)
2. im Staatsarchiv Danzig (Geburten 1874-1918)
3. online auf metriki genbaza (Geburten 1874-1920)
4. Standesamt Berent (Geburten (1919-1935)

Vermutlich sind die Geburtsurkunden nach 1935 zu den Kriegsverlusten zu rechnen.


Viele Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.06.2022, 17:12
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.092
Standard

Hallo,

zur Ergänzung: nach dem polnischen Archivsystem https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/
gibt es von Puc noch Belegakten (alegata) von 1875 - 1943 also Belege zu Heiratsurkunden etc. Was wirklich da noch vorhanden ist?
Diese Akten liegen im Archiv in Danzig.
Bitte Puc (Putz) nicht mit Puck(Putzig) verwechseln.

Viele Grüße

Geändert von Pommerellen (17.06.2022 um 17:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.06.2022, 13:26
AhnenHeike AhnenHeike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Meck-Pom.
Beiträge: 221
Standard

Hallo,

also bis 1945 bekommst du die Geburtsurkunden definitiv im Standesamt von Berent/Kościerzyna.
Schreibe das Standesamt an unter: urzad@koscierzyna.gda.pl.

Ich hatte die ja schon mal geschrieben, dass ich dort auch schon Urkunden angefragt habe und mir sehr unkompliziert geholfen wurde.

Ans Archiv werden die Dokumente erst nach 100 Jahren gegeben.

Viel Erfolg und viele Grüße
__________________
Gebiete der Ahnenforschung:
1. Ostpreußen: Kreise Ortelsburg, Neidenburg (FN: Lukaschik, Powierski, Abt, Lork, Grabowski)
2. Westpreußen: Kreise Berent, Karthaus (FN: Klawitter, Felske, Skibbe, Jahnke, Muschke, Wohlfahrt, Kromke, Ziegert)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.