#1  
Alt 22.05.2007, 07:03
Benutzerbild von Peter G.
Peter G. Peter G. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 444
Standard Ages: Version 1.5

Ein Update auf Version 1.5 naht.
Siehe Bericht.
http://www.daubnet.com/german/ages-vorschau.html

Mit netten Grüßen
Peter
__________________
Bin immer auf der Suche nach dem FN Willumeit vor 1920
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2007, 09:52
Stefan Wessel Stefan Wessel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Minden (Westfalen)
Beiträge: 269
Standard RE: Ages: Version 1.5

Das lässt ja einiges hoffen!

Naht da die eierlegende Wollmilchsau?

Siehe kommende Version 2.0:

mit Link zu Google Earth/Maps, Erstellung von HTMLs (Internetseiten), tabellarische Dateneingabe...

Ich bin gespannt

Viele Grüße

Stefan Wessel
__________________
An den Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird.

Meine Ahnen auf meiner Homepage: http://www.stefan-wessel.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2007, 12:36
Benutzerbild von Peter G.
Peter G. Peter G. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 444
Standard RE: Ages: Version 1.5

Ja, ja die nehmen den Mund ziemlich voll

mal sehen was da kommt!

gruß
peter
__________________
Bin immer auf der Suche nach dem FN Willumeit vor 1920
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2007, 12:43
Benutzerbild von Elsie
Elsie Elsie ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 51
Standard RE: Ages: Version 1.5

Hallo,

laut Herrn Daub, ich habe ihn persönlich gesprochen, sollte das Update schon Mitte Februar kommen. Dass ein Update auf 1,5 naht, steht auch schon etwa 2 Monate auf seiner Homepage. Mal sehen, wie lang die Wartezeit noch ist.

Viele Grüße
Elsie
__________________
Netten Gruß
Elsie

Stets findet Überraschung statt
Da, wo man's nicht erwartet hat.
(Wilhlem Busch)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Suche Lüthje (in allen Schreibvariationen) aus Osterrönfeld, später Hamburg
Queck aus Schleiz/Thüringen, später Hamburg
Henoch/Miersch aus Drossen, Sonnenburg und Hamburg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.08.2007, 18:10
Benutzerbild von ChrisR
ChrisR ChrisR ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2006
Ort: Tyrol
Beiträge: 65
Standard

Ich bin seit Sept. 2006 registrierter Nutzer von Ages. Im Jänner und Mai 2007 habe ich zweimal an das Support-Mail eine Anfrage gesendet, ob bei den Diagrammen bezüglich Implex bzw. Ahnenschwund Neuerungen geplant sind. Leider habe ich bis heute keine Antwort erhalten.
Ich benutze Ages nach wie vor zur Dateneingabe (besonders wegen der guten Quellenverwaltung). Leider gibt es auch nicht andere Programme, welche in der grafischen und textlichen Ausgabe der Daten alle meine Wünsche befriedigen.

Ich habe meine Erfahrungen und Wünsche mit Ages hier zusammengefasst:
rigen.tirolensis.info/wiki/Ages_Erfahrungen

Obwohl auf der Ages-Homepage auf die laufende Weiterentwicklung verwiesen wird, wäre ich doch froh um neue Informationen. Ich kann nur hoffen die Integration neuer Funktionen verzögert die Veröffentlichung der Version 1.50.
__________________
Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! (Dateneingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt (Datenausgabe).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.08.2007, 17:46
Pollux Pollux ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 17
Standard

Hallo,
nachdem ich vor ca. vier Jahren Ages! 1.31 fand, war ich voll des Lobes! Der Ausblick auf 1.40 und 1.50 ließ hoffen.
Inzwischen würde ich mich mit einer fehlerbereinigten Version 1.40 (= 1.41) zufrieden geben. Die 1.41 wurde nie veröffentlicht, obwohl sie zwingend nötig gewesen wäre!
Was die Information der Nutzer angeht, so ist eine glatte '6' für die Firma DAUB als Schul-Note gerade recht.
Ages! ist im Ansatz wirklich genial, intuitiv-einfach zu bedienen, auch das Konzept (u.a. _fast_ keine Einschränkungen in der Shareware-Version) sagt zu - das war's inzwischen!
Ich werde diese Software nicht mehr empfehlen (können), was ich sehr bedaure!
Gruß, Polli
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.08.2007, 07:14
koemic koemic ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Beiträge: 5
Standard

Hallo,

stimme voll zu was den Support und die Updates betrifft - ist das Geld nicht wert!
(Leider) bin ich von der Dateneingabe und Verwaltung, im Vergleich zu anderen Programmen, von Ages immer noch voll begeistert.

Gruss,
Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.08.2007, 08:45
Pollux Pollux ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 17
Standard

Hallo,

mir geht es (LEIDER) ebenso! Es war anscheinend (auch) ein Fehler, voll auf GEDCOM zu setzen, egal welchen 'Standard' es ausdrückt. Obwohl gerade Ages! das Beste in dieser Hinsicht bietet. Sogar korrupte GEDCOM-Dateien, die der Erzeuger selbst mit seiner eigenen Software nicht lesen kann, bzw. als leer bezeichnet, liest Ages! ohne zu zögern ein.

Ich weiß auch nicht, was in die DAUBs gefahren ist!

Gruß, Polli
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.08.2007, 11:41
Charly_F Charly_F ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2007
Ort: Mayen
Beiträge: 17
Standard Ages 1.5

Die Ankündigung auf die Version 1.5 steht schon länger auf der Homepage von Ages. Ich habe schon zur Zeit der Version 1.3 die Erfahrung gemacht das bei der Firma Daub alles länger dauert. Sollte die Version 1.5 irgendwann mal veröffentlicht werden werde ich sie mir runterladen und einmal ansehen. Ob ich nochmals mit Ages arbeiten werde, glaube ich eher nicht. Support absolut der schlechteste den ich jemals in Anspruch genommen habe.

Gruß
Charly
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.08.2007, 13:05
koemic koemic ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Beiträge: 5
Standard RE: Ages 1.5

Hallo Charly,

gibt es irgendwelche Empfehlungen für Ersatzprogramme?
Von den Möglichkeiten der Dateneingabe und der Verwaltung (speziell Quellen) gefällt mir Ages. Auch mit den Daten in GEDCOM Format gespeichert habe ich beim Datenaustausch zwischen Ages und anderen Programmen sehr selten Probleme.
Wenn es ein anderes Programm mit genauso umfangreicher Datenverwaltung gibt, würde ich es mir gerne mal anschauen.
Wie Listen und Stammbäume aussehen, ist nicht so sehr wichtig, da ich dafür eh extra Programme verwende.

Vielen Dank für Empfehlungen!

Grüße,
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.