Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2015, 22:20
Benutzerbild von fiercely
fiercely fiercely ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2014
Ort: _Baden
Beiträge: 46
Standard Übersetzungshilfe Eheurkunde (1903)

Quelle bzw. Art des Textes: Eheurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1903
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ueckermünde


Hallo liebe Mitforscher,

Wieder habe ich eine Urkunde bekommen!
(Klick! für die Urkunde) - Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Nr.23

Ueckermünde am dritten
Oktober tausend neunhundert drei.

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute zum Zwecke
der Eheschließung:

1. der Friedrich Ludwig Bernhard Heitmann,
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion,
geboren am achtundzwanzigsten November
des Jahres tausend acht hundert achtundsiebzig
zu Bargischow bei Anklam wohnhaft in Ueckermünde.
Sohn des _____________________ Karl Heitmann
und ____________________ Johanna ___________________
wohnhaft in _____________ bei Anklam.

2. die _____________Lutz, Bertha Auguste Emilie geborene Bondeur
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion,
geboren am dritten November
des Jahres tausend acht hundert achtzig
in Ückermünde [...]
Tochter des _______________________________
_________________________________________
____________________________ wohnhaft in Ueckermünde.


Als Zeugen waren anwesend:
3. der ______________ Bondeur
der Persönlichkeit nach bekannt
56 Jahre alt, wohnhaft in ...

4. der __________ Heitmann
der Persönlichkeit nach ________________________
_____________ bekannt
53 Jahre alt [...]


vorgelesen, genehmigt und unterschrieben:
_______________
_______________
_______________
_______________

Vielen Dank nochmal für die Hilfe!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2015, 23:05
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.757
Standard

Guten Abend.
Ich meine zu lesen:

Nr.23

Ueckermünde am dritten
Oktober tausend neunhundert drei.

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute zum Zwecke
der Eheschließung:

1. der Friedrich Ludwig Bernhard Heitmann,
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion,
geboren am achtundzwanzigsten November
des Jahres tausend acht hundert achtundsiebzig
zu Bargischow bei Anklam wohnhaft in Ueckermünde.
Sohn des Arbeiters Friedrich Karl Heitmann
und dessen Ehefrau Dorothea Johanna geborene ... ? (Utech) ?
wohnhaft in Neuendorf bei Anklam.

2. die verwittwete Arbeiter Lutz, Bertha Auguste Emilie geborene Bondeur
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion,
geboren am dritten November
des Jahres tausend acht hundert achtzig
in Ückermünde [...]
Tochter des Arbeiters Wilhelm Bondeur und dessen
Ehefrau Elwine Wilhelmine geborene Panzlaff beide
____________________________ wohnhaft in Ueckermünde

Die Zeugen sind bei dem Link nicht aufgeführt, oder ?

LG Marina

Geändert von Tinkerbell (12.02.2015 um 23:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2015, 23:12
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.660
Standard

Ueckermünde am dritten
Oktober tausend neunhundert drei.

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute zum Zwecke
der Eheschließung:

1. der Friedrich Ludwig Bernhard Heitmann,
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion,
geboren am achtundzwanzigsten November
des Jahres tausend acht hundert achtundsiebzig
zu Bargischow bei Anklam wohnhaft in Ueckermünde.
Sohn des Arbeiters Karl Heitmann
und dessen Ehefrau Johanna geborene Utech
beide wohnhaft in Neuendorf, Kreis Anklam.

2. die verwitwete Arbeiter Lutz, Bertha Auguste Emilie geborene Bondeur
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion,
geboren am dritten November
des Jahres tausend acht hundert achtzig
in Ückermünde [...]
Tochter des Arbeiters Wilhelm Bondeur und dessen
Ehefrau Elwine Wilhelmine geborene Panzlaff beide
wohnhaft in Ueckermünde.


Als Zeugen waren anwesend:
3. der Arbeiter Wilhelm Bondeur
der Persönlichkeit nach bekannt
56 Jahre alt, wohnhaft in ...

4. der Arbeiter Friedrich Heitmann
der Persönlichkeit nach durch den Zeugen zu 3
anerkannt
53 Jahre alt [...]


vorgelesen, genehmigt und unterschrieben:
bzw. von dem Erschienenen
zu 3 wegen Schreibensunkunde mit seinem Handzeichen versehen.
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)

Geändert von Herbstkind93 (12.02.2015 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2015, 23:16
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.660
Standard

Hallo,

das mit der Vaterschaftsanerkennung kannst du lesen, oder?

LG
Herbstkind
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2015, 23:26
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Hallo, bitte bei der Vorarbeit demnächst die Zeilenumbrüche wie im Original.

Nr.23

Ueckermünde am dritten
October tausend neunhundert drei.

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zwecke
der Eheschließung:

1. der Arbeiter Ludwig Bernhard Heitmann,
der Persönlichkeit nach
bekannt,
evangelischer Religion, geboren am achtundzwanzigsten
November des Jahres tausend acht hundert
achtundsiebzig zu Bargischow Kreis
Anklam, wohnhaft in Ueckermünde.
Sohn des Arbeiters Friedrich Karl Heitmann
und dessen Ehefrau Dorothea Johanna geborenen ...
... wohnhaft
in Neuendorf A (?) Kreis Anklam.

2. die verwittwete Arbeiter Lutz, Bertha Auguste Emilie
geborene Bondeur
der Persönlichkeit nach
bekannt,
evangelischer Religion, geboren am dritten
November des Jahres tausend acht hundert
achtzig zu Ueckermünde,
wohnhaft in Ueckermünde.
Tochter des Arbeiters Wilhelm Bondeur und dessen
Ehefrau Elwine Wilhelmine geborene Panzlaff beide
wohnhaft
in Ueckermünde.


Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
3. der Arbeiter Wilhelm Bondeur
der Persönlichkeit nach
bekannt.
56 Jahre alt, wohnhaft in Ueckermünde

4. der Arbeiter Friedrich Heitmann
der Persönlichkeit nach durch den Zeugen zu 3
anerkannt,
53 Jahre alt, wohnhaft in Neuendorf A (?) Kreis
Anklam.

... (gedruckt)

Der Arbeiter Ludwig Bernhard Heitmann erklär-
te, daß er das von seiner Ehefrau am 3. August
1903 (3 ?) zu Ueckermünde geborene Kind Margarethe
Martha Bertha als das seinige anerkenne.


Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben bzw. von dem Erschienenen
zu 3 wegen Schreibensunkunde mit seinem Handzeichen versehen.


Friedrich Heitmann
Bertha Heitmann geborene Bondeur
+++ Friedrich Heitmann

Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.02.2015, 11:16
Benutzerbild von fiercely
fiercely fiercely ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2014
Ort: _Baden
Beiträge: 46
Standard

Vielen Dank wieder für die Hilfe!

Das mit der Anerkennung konnte ich vorher schon halbwegs entziffern, danke, hatte es aber weggelassen, da ich mich nur für die Namen der Eltern interessiert hatte.

In anderen Urkunden konnte ich die genauen Urkundennummern herauslesen, hier sind leider nur die Namen bekannt.
Denkt ihr ich komme so an weitere Informationen obwohl ich nur die Namen habe?

Was steht denn allgemein in einer Sterbeurkunde drin (da ich da die genauen Daten und Urkundennummer habe)?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2015, 20:23
Benutzerbild von poison-ivy
poison-ivy poison-ivy ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2015
Beiträge: 21
Standard

Lieber fiercely,
ist es möglich, die Eheurkunde noch einmal einzusehen? Sie ist leider nicht mehr online verfügbar. :-(
Besten Dank und herzliche Grüße,
poison-ivy.

Über eine PN würde ich mich sehr freuen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2016, 11:34
Benutzerbild von fiercely
fiercely fiercely ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2014
Ort: _Baden
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von poison-ivy Beitrag anzeigen
Lieber fiercely,
ist es möglich, die Eheurkunde noch einmal einzusehen? Sie ist leider nicht mehr online verfügbar. :-(
Besten Dank und herzliche Grüße,
poison-ivy.

Über eine PN würde ich mich sehr freuen.
Geantwortet!
__________________
Viele liebe Grüße
fiercely, Jäger verlorener Ahnen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.