#1  
Alt 17.05.2020, 19:14
heidjer75 heidjer75 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Winsen/Aller
Beiträge: 9
Standard Wermsdorf Hubertusburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1777-1804
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wermsdorf, Hubertusburg
Konfession der gesuchten Person(en): ev.


Hallo, ich suche nach der Möglichkeit, meine Vorfahren in Wermdorf, Hubertusburg zu ergänzen, bzw. zu bestätigen.


Schuster, Friedrich Wilhelm, Beruf Buchbinder, soll in Wermsdorf am 27.01.1804 geboren worden sein. Er hat eine Schmidt, Friederika Wilhelmina geheiratet. Die Hochzeit war in Oschatz, wo auch sie herkam.


Die Eltern von ihm waren Schuster, Johann Christian Friedrich, geb. 19.06.1777. Dort habe ich die Hubertusburg als Geburtsort. Taufe am 22.06.1777 in Wermsdorf. Soll auch Buchbinder gewesen sein. Er heiratete am 12.11.1797 in Wermsdorf die auch in Wermsdorf geborene Habenicht, Johanna Elisabeth. Geb. 14.10.1770.


Ich habe vor vielen Jahren mal bei einer Kirchengemeinde dort angefragt. Die gaben mir eine negative Auskunft und meinten eine solche Geburt hätten sie nicht.

Kann mir jemand helfen, wie ich da weiter komme? Gab es eigene Geburtslisten auf der Burg? Gibt es ein Einwohnerverzeichnis?

Ich danke für jede Hilfe.


Gruß Jörg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2020, 20:02
nazko nazko ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Grimma
Beiträge: 69
Standard

Hallo Jörg, die evangelischen Kirchen rund um Wermsdorf haben sich zusammengeschlossen und firmieren jetzt unter http://www.kirche-doellnitztal.de/


Für die katholische Pfarrei der Hubertusburg habe ich folgende Angaben gefunden:
Katholische Kapelle im Schloss Hubertusburg

Das katholisches Pfarramt wird betreut von
Pfarrer Ullrich Dombrowsky

Pfarrbüro in Wermsdorf:
Hubertusburg 2, 04779 Wermsdorf
Frau Maria Mudra
mittwochs 9 – 11 u. 13 – 15.30 Uhr
Tel: 034364 / 52390
pfarrbuero@pfarrei-st-hubertus.de

www.pfarrei-st-hubertus.de



Vielleicht hilft Dir das weiter. Viele Grüße, nazko
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2020, 20:51
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 285
Standard

https://www.evlks.de/wir/aufbau/kirchenbezirke/
auf Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oschatzer Land gehen.
Sitz : Kirchplatz 2, 04758 Oschatz

Hallo Jörg,
am besten mal dort erkundigen. Hast Du schon die Trauung in Oschatz überprüft (überprüfen lassen) mit allen evtl. Details ?
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2020, 21:08
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 285
Standard

Noch eine Ergänzung, laut "Blanckmeister" (evangel. Kirchenbuchübersicht für Sachsen, erstellt vor 82 Jahren) hatte die "Hub" (Hubertusburg Wermsdorf bei Oschatz, Heil-und Pflegeanstalt, u.a. Psychiatrie) eigene Kirchenbücher wie folgt :
Taufen ab 1839, Trauungen ab 1840, Tote ab 1839.
Ältere Einträge befinden sich lt. erwähnter Übersicht in den Kirchenbüchern von Wermsdorf, zu diesem Ort beginnen die Aufzeichnungen 1566.
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schuster habenicht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.