Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 21.07.2021, 11:14
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.898
Standard

Oh Max,
tu uns das doch bitte nicht an! Jetzt sind wir Dir durch vier Unterforen gefolgt, haben viel zusammengetragen trotz spärlicher Info und wissen, dass es im fünften Unterforum nämlich in Baden-Württemberg weitergeht, und jetzt machst Du Schluss? Ich hoffe nicht
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.07.2021, 11:31
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.898
Standard

Zitat:
Zitat von Manni1970 Beitrag anzeigen
Hallo!
Die Familie Habisreitinger läßt sich bspw. bei Ancestry leicht bis ins 18. Jhd. in Freudenstadt nachweisen - also eine dort alteingesessene Familie.
Dann aber ist sicher das Freudenstädter Archiv die erste Adresse für den Einstieg in die Ahnenforschungen. Auf dessen Seite heißt es u.a.:
"So verfügt das Archiv über wertvolle, bereits seit vielen Jahrzehnten geführte Sammlungen. Zum Beispiel ist aus der genealogischen Sammlung das Ortssippenbuch Freudenstadt erstanden, ein wertvolles Hilfsmittel für die Familienforschung."
Siehe: http://wiki-de.genealogy.net/Freudenstadt,_OFB
Auch bei den Mormonen, aber leider dort gesperrt: https://www.familysearch.org/library...25-redirection
MfG Manni
Hallo Manni,
hier führt ein Habisreutinger-Forscher die Linie von Freudenstadt bis zu
Michael Habisreutinger
Geburt 1612 • * 1612, Widmannsdorf, heute: Wiedemannsdorf, Oberstaufen oder 1615, Allgaueck, Steiermark, Österreich
Tod Unbekannt
https://www.ancestry.de/family-tree/...56781480/facts

Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.07.2021, 22:57
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.061
Standard

Hallo Peter,

ich bewundere erneut Deine Hilfsbereitschaft und Deine Fähigkeit, sich in die Familienforschung u. Heraldik der unterschiedlichsten Landesteile (bspw. Kurland, Danzig, Rheinland, Schweiz, Polen usw.) einzuarbeiten.

Ich bedauere, daß Du dabei allzuoft auf Personen triffst, die wenig kooperativ sind und daß dann eben das eigentliche Problem ungelöst bleibt. Da Du offensichtlich trotzdem Deinen Spaß an der Recherchearbeit nicht verlierst, wir dabei jede Menge von Dir lernen können, können wir uns also auf die nächste spannende Anfrage freuen.

Danke für den Hinweis auf die Verbindung von Freudenstadt nach Österreich. Die Habisreutinger sind zweifelsohne eine sehr interessante Familie, aber bei Max scheint eben der Funke noch nicht übergesprungen zu sein. Und von daher befürchte ich, daß er seine gerade begonnene Familienforschung schon wieder einstellen wird.

Schade...

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.07.2021, 00:55
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 403
Standard

Hallo Manni und Xylander,

Es muss wohl eine wanderlustige Familie sein, denn diesen Familiennamen haben wir auch in Spartanburg, South Carolina.

Gruß aus South Carolina
Kurt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.07.2021, 07:38
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.898
Standard

Zitat:
Zitat von Manni1970 Beitrag anzeigen
Hallo Peter, ich bewundere erneut Deine Hilfsbereitschaft und Deine Fähigkeit, sich in die Familienforschung u. Heraldik der unterschiedlichsten Landesteile (bspw. Kurland, Danzig, Rheinland, Schweiz, Polen usw.) einzuarbeiten.

Ich bedauere, daß Du dabei allzuoft auf Personen triffst, die wenig kooperativ sind und daß dann eben das eigentliche Problem ungelöst bleibt. Da Du offensichtlich trotzdem Deinen Spaß an der Recherchearbeit nicht verlierst, wir dabei jede Menge von Dir lernen können, können wir uns also auf die nächste spannende Anfrage freuen.

Danke für den Hinweis auf die Verbindung von Freudenstadt nach Österreich. Die Habisreutinger sind zweifelsohne eine sehr interessante Familie, aber bei Max scheint eben der Funke noch nicht übergesprungen zu sein. Und von daher befürchte ich, daß er seine gerade begonnene Familienforschung schon wieder einstellen wird.
Schade...
MfG Manni
Hallo Manni,
ja, es macht mir immer noch großen Spaß, vor allem wenn bei kniffligen Aufgaben alles zusammentrifft wie hier: Namenforschung, Dialekt, Ortssuche, Heraldik, Adelsforschung, Genealogie (fehlt mir zum kompletten Glück nur Mittelniederdeutsch:-)).

Spärliche Informationen sind uns allen ja eher ein Ansporn. Aber wenn Max sich jetzt ganz zurückzöge, dann wär das irgendwie halber Kram.

Vielen Dank für Dein Lob, ich freue mich! Wenn ich auch die ganze Zeit denke, dass ich es bin, der hier noch viel lernen kann.

Besten Gruß
Peter
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.07.2021, 08:02
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.898
Standard

Zitat:
Zitat von kalex1946 Beitrag anzeigen
Hallo Manni und Xylander,
Es muss wohl eine wanderlustige Familie sein, denn diesen Familiennamen haben wir auch in Spartanburg, South Carolina.
Gruß aus South Carolina Kurt
Hallo Kurt,
danke, so ein markanter Name fällt ja auch überall auf. ancestry hat mehrere Habisreutinger u.ä - Stammbäume in den USA, zum Beispiel diesen: https://www.ancestry.de/family-tree/...64180633/facts der auch nach Widmannsdorf führt.
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.07.2021, 14:27
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 403
Standard

Hallo in die Runde,
Ich finde, daß diese Links aus dem Unterforum Lese- und Übersetzungshifle von 2014 zum kaiserlichen Wappenbrief 1571 der Familie Habisreutinger auch irgenwie in diesem Faden gehören. Evtl. besser im Unterforum Heraldik und Wappenkunde.

https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=106641
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=106642
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=106643
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=106644
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=106646

Gruß aus South Carolina
Kurt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.07.2021, 15:02
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.898
Standard

Hallo Kurt,

großartig, das gehört unbedingt hinein, die Gebrüder waren uns zwar bekannt, aber den originalen Brief und die Transkription hatten wir glaub ich bisher nicht. Immenstadt im Kostanzer Thal haben wir hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Immens...raphische_Lage
Ob Vorfahren der drei Brüder von der Thurgauer Habisreute ins Thal kamen, wissen wir noch nicht, das sind ca 120 km, https://www.google.de/maps/dir/Sch%C....5592213?hl=de
und auch nicht, ob die Linie in Freudenstadt nach Immenstadt zurückführt.

Nachtrag: der früheste Freudenstadter Habisreutinger soll entweder 1612 in Widmannsdorf, heute: Wiedemannsdorf, Oberstaufen oder 1615 in Allgaueck, Steiermark, Österreich geboren sein. Ich denke, wir können von Wiedemannsdorf ausgehen. Es ist wie Konstanzer eine der sieben Thalgemeinden https://de.wikipedia.org/wiki/Thalki...Ortsgliederung

Ich schlage vor, dass wir es erstmal in der Adelsforschung lassen, wir sind schon so oft umgezogen.

Viele Grüße
Peter

Geändert von Xylander (23.07.2021 um 16:00 Uhr) Grund: Nachtrag: Konstanzer und Wiedemannsdorf im Thal
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.07.2021, 16:17
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.898
Standard

Hallo zusammen,
nach diesen Quellen kamen die Habisreutinger um 1571 (Datum des Wappenbriefs) aus Konstanz ins Thal
https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover
https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover

Wenn das stimmt, haben wir den Wanderweg grob beisammen:
Habisreute/Thurgau > Konstanz/Bodensee > Konstanzer im Thal/Allgäu > Freudenstadt.

Und Max Habisreitinger wäre möglicherweise Nachkomme eines der drei Brüder.

Viele Grüße
Peter

Geändert von Xylander (23.07.2021 um 21:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.07.2021, 09:08
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.061
Standard

Hallo Peter,
Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Wenn das stimmt, haben wir den Wanderweg grob beisammen: Habisreute/Thurgau > Konstanz/Bodensee > Konstanzer im Thal/Allgäu > Freudenstadt.
tolle Sache!

Das wäre wohl für jeden von uns hier jetzt Ansporn genug, sich mit seiner Familie da irgendwie anzuschließen. Max war aber seit seinen Abschiedsworten nicht mehr angemeldet. Vl. liest er Deine und Kurts Hinweise ja doch noch und besinnt sich eines Besseren.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.