Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2008, 22:16
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.220
Standard Theodor Gotthilf Leutwein oder "von" Leutwein?

Hallo,
bei einem Theodor Gotthilf Leutwein taucht immer wieder mal ein "von" vor seinem Familiennamen auf!
Wie zum Beispiel hier: http://www.deutsche-schutzgebiete.de...in_theodor.htm
Das stimmt doch nicht - oder? Vielen Dank und Gruss Jens

Theodor Gotthilf Leutwein
* 09.05.1849 at Strümpfelbronn, † 13.04.1921 at Freiburg.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2008, 14:53
Manfred Renner Manfred Renner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: 20257 Hamburg - Eimsbüttel
Beiträge: 976
Standard RE: Theodor Gotthilf Leutwein oder "von" Leutwein?

Hallo JENSUS,

Weder in den NDB-Bänden (Neue Deutsche Biographie der Bayrischen Staatsbibliothek) noch im Lexikon der deutschen Geschichte von Gerhard Taddey wird der Theodor LEUTWEIN mit einem "von" geführt. Er war der Sohn des Adam LEUTWEIN (1811 - 1879), Pfarrer, Sohn eines Landwirtes. Die Mutter Sophie war die Tochter des Handelsmannes Karl Ludwig HANSER in Neufreistett (Baden) und der Barbara HAUG. Sophie (1819 - 1855). Theodor Leutwein ehelichte in erster Heirat 1874 die Frieda MAMMEL, und in zweiter Ehe 1906 die Klara MILENZ aus Danzig. Zwei Söhne und zwei Töchter aus erster Ehe, u.a. Paul (* 1882, + nach 1966), aus zweiter Ehe ein Sohn.

Mit freundlichen Grüssen aus Hamburg,
Manfred Renner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2008, 15:40
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.220
Standard

Hallo Herr Renner,
prima - vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort! Hatte es schon vermutet dass das nicht stimmt!
Nochmals vielen Dank für Ihre grosse Hilfe! Mit freundlichen Grüssen! Jens

Folgende Information (seiner Söhne) habe ich noch:
Dr. Paul Leutwein (* 1882 at Berlin, † 1956) war 1901 in der Badischen Armee. Danach Aufenthalt in Namibia
von 1903 bis 1904, anschliessend nahm er als Leutnant der Schutztruppen (2.Feldkompanie) an den Gefechten
in Deutsch-Süd-West-Afrika (Hereros) teil. 1908 studierte er Jura und machte seinen Doktorant am 1911. ... etc...
z.B.: http://www.klausdierks.com/Biographi...graphies_L.htm

... und:
Friedrich Leutwein (* 1879 at Berlin, † 1914)
Eingetreten ins Königs-Inf.-Rgt. Nr.145 am 09.02.1898 (früheres Verhältniss: Kadett), Leutnant-Patent am 09.02.1896 (C1) erhalten.
Rangliste für Offiziere 1903 - IR145: Leutnant, wechselte zum 2. Ostasiatisches Infanterie-Regiment.
RL 1913 - wieder beim IR145: Oberleutnant, versetzt als Hauptmann zum Inf.-Rgt. Nr.52.
(† 25. August 1914 bei Sempft (Umgebung von Antwerpen/Belgium) as Hpt. des RIR52)).

p.s: Entschuldigung das ich so oft neu editiere - ist anscheint heute nicht mein Tag! :O
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Johann Gotthilf Wiedemann * in Danzig schaefera Ost- und Westpreußen Genealogie 0 04.03.2008 20:18
Leutwein Manfred Renner Baden-Württemberg Genealogie 0 04.02.2007 12:19
Theodor Möhrke Möhrchen Ost- und Westpreußen Genealogie 1 11.06.2006 21:14

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.