#1  
Alt 25.12.2018, 20:10
Florian19 Florian19 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 182
Standard Familie(n) Tausend aus Rödelsee (Kitzingen) und Fürth

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1839 - 1966
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Fürth/Bayern und Rödelsee L.K. Kitzingen
Konfession der gesuchten Person(en): kath. / ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, familysearch, dieses Forum
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Stadtarchiv Fürth


Hallo zusammen,

hier muss ich etwas ausholen, um kurz darzulegen worum es mir geht. Ich habe unter meinen Vorfahren eine paar Personen mit dem Familiennamen Tausend. Nun bin ich bei meinen Recherchen im Stadtarchiv in Fürth nicht nur fündig geworden, was die gesuchten Personen angeht, sondern habe auch noch einige weitere Personen mit dem selben FN gefunden, welche auch immer einen Bezug zu Fürth und/oder Rödelsee haben. Ich gehe stark davon aus, dass der Großteil der Personen auf einen gemeinsamen Vorfahren zurückgehen.
Meine Hoffnung ist, dass jemand die eine oder andere Person im Stammbaum hat und mir helfen kann die Daten zu vervollständigen bzw. weitere Personen zuzuordnen.

1.) "Meine" Familie Tausend:

Johann "Hans" Tausend (unehelich geb. 02.02.1892 in Fürth / gest. 25.10.1966 in Fürth), evangelisch, gelernter (Möbel-)Schreiner, war angeblich auch schon vor dem 1. Weltkrieg Vollzugssekretär bei der Stadtpolizei in Fürth - dazu habe ich aber nichts feststellen können, er war von 1913 bis 1917 beim 4 bayer. Infanterie-Regiment (Metz) I Ersatz-Bataillon, war ab 1917 bei den Luftstreitkräften der bayer. Flieger-Ersatz-Abteilung 1 in Schleißheim, anschließend war er noch bei den Luftstreitkräften der bayer. Flieger-Ersatz-Abteilungen 2 und 3 in Fürth. In einem Familienbogen des Standesamtes Fürth wird er am 10.03.1919 als Schutzmann bezeichnet. In einer - leider undatierten - Abschrift von evangelischen Kirchenbüchern wird er als Vollzugssekretär geführt; vermutlich wurde der Orginaleintrag Ende 1920 oder Anfang 1921 zum Aufgebot oder der Hochzeit angefertigt. Auf einem zweiten Familienbogen (ebenfalls aus Fürth), datiert zwischen 1919 und 1923, wird er dann als Polizeiwachtmeister geführt. So wird er auch im Eheregister von 1921 bezeichnet. Im Sterberegister vom 1966 wird er als Stadtobersekretär a.D. geführt.

Vater: Johann Ignaz Tausend (geb. 01.02.1871 in Rödelsee bei Kitzingen / gest. 25.10.1966)
Mutter: Margarethe Tausend, geb. Berthold (geb. 1871 / gest. 1950)

Am 25.01.1921 heiratet Johann „Hans“ Tausend in Fürth

Gertraud Weißel (geb. 29.10.1898 in Fürth/ gest. 11.09.1963 in Fürth), evangelisch.

Johann Ignaz/Ignatius Tausend (unehelich geb. 01.02.1871 in Rödelsee / gest. 10.08.1955 in Fürth), katholisch, war Winzer mit Nebenerwerb Ziegenhaltung in Rödelsee, in Fürth dann Schreiner(-gehilfe) und Arbeiter im Gaswerk. Während des 2. Weltkrieges war er beim "bayer. Landwehr-Infanterie-Regiment No. 7 (Nürnberg) Ersatz-Bataillon", "2 Landsturm-Infanterie-Bataillon Nürnberg III B 13", "bayer. Landwehr-Infanterie-Regiment No. 7 (Nürnberg) Ersatz-Bataillon" und "Infanterie_1 Garnisons-Bataillon III/5 Nürnberg".

Vater: unbekannt
Mutter: Margarethe (in verschiedenen Varianten: Margarete, Margaretha) Anna Tausend (geb. ??? / gest. vermutlich vor 1917) aus Rödelsee.

Am 10.09.oder12.1893 heiratet Johann Ignaz/Ignatius Tausend in Fürth

Margarethe Berthold (geb. 28.12.1871 in Fürth/ gest. 09.04.1950 in Fürth), evangelisch.

Margarethe Anna Tausend (geb. ??? / gest. vermutlich vor 1907) aus Rödelsee. Sie selbst soll noch ein oder zwei Geschwister gehabt haben, die ebenfalls unehelich geboren wurden.
Neben Johann Ignaz/Ignatius Tausend hatte sie wohl noch (mindestens) eine weitere Tochter, die selbst (mindestens) zwei Kinder bekommen hat. Eines dieser Kinder hatte dann einen Sohn names Alfred. Diesbezüglich habe ich leider noch nichts weiteres gefunden.

2.) Bei der nächsten "Familie" Tausend handelt es sich sehr sicher um Personen die mit "meiner" Familie Tausend verwandt sind, allerdings fehlt mir bisher die Verbindung. Was mich u.a. so sicher macht, ist die Tatsache, dass die folgenden Personen nicht nur im gleichen Stadtteil, sondern auch an identischen Adressen gemeldet waren, wie meine Familie Tausend. Außerdem ist als Mutter immer eine Marg.(aretha/-arete) Tausend, Tagelöhnerin aus Rödelsee genannt.
Franz Tausend (geb. 21.11.1896 in Rödelsee), katholisch.
Mutter: Margareta T. Tagl. + zu Rödelsee
Konrad Tausend (geb. 29.12.1893 in Rödelsee), katholisch.
Mutter: Margareta T. Taglöhnerin + zu Rödelsee
Elisabeta Tausend (geb. 21.01.1892 in Rödelsee), katholisch.
Mutter: Marg. T. Taglöhnerin + zu Rödelsee
Konrad Tausend (geb. 30.11.1891 in Rödelsee), katholisch.
Mutter: Margareta Tausend wohnhaft in Rödelsee L.K. Kitzingen
Maria Ursula Tausend (geb. 05.03.1904 in Rödelsee), katholisch (ausgetreten am 19.12.1928).
Mutter: Margareta T. Taglöhnerin + zu Rödelsee

3.) Hier habe ich nun zwei mögliche Kandidatinnen, von denen eine möglicherweise die Mutter aus 2.) ist; und ggf. eine Schwester "meines" Johann Ignaz/Ignatius Tausend...
Marg. Tausend (geb. 28.12.1871 in Fürth), protestantisch.
Beheimatet zu Rödelsee.
Margareta Tausend (geb. 13.04.1873 in Rödelsee), katholisch.
Von Rödelsee geb. darselbst L.K. Kitzingen.

4.) Hier nun nochmals ein Personenverbund bestehend aus dem Vater und seinen Kindern:
Nikolaus Tausend (geb. 26.02.1849 in Rödelsee / gest. 13.02.1898), katholisch.
Friedrich Josef Tausend (geb. 01.02.1878 in Rödelsee), katholisch.
Anna Tausend (geb. 29.03.1883 in Fürth), katholisch.
Nach dem mir vorliegenden Familienbogen hatte Nikolaus Tausend noch weitere Kinder, zu diesen habe ich selbst aber nichts vorliegen:
Georg Tausend (geb. 28.10.1866).
Anna Maria Tausend (geb. 23.05.1876 / gest. 25.02.1879).
Maria Tausend (geb. 16.05.1880 / gest. 10.03.1882).

5.) Zum Schluss noch einige Einzelpersonen die noch gar nicht weiter zugeordnet werden konnten:
Franz Tausend (geb. 13.01.1839 in Rödelsee / gest. 21.09.1893), katholisch.
Johann Tausend (geb. 27.03.1841 in Rödelsee / gest. 18.07.1909), katholisch.
Er hatte mit Dorothee Köhler aus Zirndorf (geb. 23.07.1834 / gest. 02.10.1875) eine Tochter:
Elisabeth (geb. 07.11.1874 / gest. 22.12.1875).
Vermutlich war er später mit einer Anna Katharina (in zweiter Ehe) verheiratet.
Konrad Tausend (geb. 08.04.1876 in Rödelsee), katholisch.
Nikolaus Felix Tausend (geb. 30.05.1878 in Rödelsee), katholisch.
Georg Tausend (geb. 19.04.1892 in Fürth), katholisch.
Vater: Andreas Tausend
Mutter: Elisabetha Tausend, geb. Portzky.
Konrad Tausend (geb. 31.12.1892 in Rödelsee), katholisch.

Vielen Dank schonmal für Hinweise, Tipps etc. und allen noch schöne Feiertage.

Viele Grüße

Florian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2018, 11:36
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.818
Standard

Hallo Florian.


bei der GFF (Gesellschaft für Familienforschung Franken) gibt es einen Forscher, der einige Deiner dutzende "Tausend" in seinen Daten hat.
Vielleicht kann er Dir weiterhelfen mit der richtigen Zuordnung.


Ich schreib Dir eine PN.


Liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
- suche Vorfahren von Carl Gustav Meyer, Töpfermeister, * 12.05.1782 Stargard und seine unbekannte 1. Ehefrau

Ich rechne immer mit Wundern ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2018, 15:34
Florian19 Florian19 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 182
Standard

Hallo Cornelia,

vielen Dank für deine Nachricht.

Viele Grüße

Florian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2019, 23:10
Florian19 Florian19 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 182
Daumen hoch Dankeschön

Hallo Cornelia,

ich möchte mich hier nochmals herzlich für die Vermittlung bedanken. Dadurch habe ich einen weiteren sehr hilfsbereiten und freundlichen Familienforscher kennengelernt und gleichzeitig konnte ich sehr viele meiner unzugeordneten Personen zuordnen. Dankeschön

Ein schönes Wochenende noch und viele Grüße

Florian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2019, 17:04
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.818
Standard

Hallo Florian,
Das freut mich!

Liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
- suche Vorfahren von Carl Gustav Meyer, Töpfermeister, * 12.05.1782 Stargard und seine unbekannte 1. Ehefrau

Ich rechne immer mit Wundern ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bayern , fürth , kitzingen , rödelsee , tausend

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:51 Uhr.