Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2018, 12:49
ThorK ThorK ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 21
Standard Lesehilfe Taufeintrag 1775

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1775
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Lichtenau (Hessen)
Namen um die es sich handeln sollte: Geburtsname der Mutter


Ich benötige noch einmal eine Hilfestellung beim Lesen des angehängten Taufeintrags. Insbesondere der Geburtsname der Mutter Catharina Elisabeth ist mir wichtig. Ist es möglich, dass es "Bär" oder "Baer" heißt?

Vielen Dank im voraus!

Gruß
Thorsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taufeintrag 1775 George KIEFER.jpg (108,4 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Suche Infos: FN Kiefer/Kieffer/Küffer (Großalmerode/Kassel/Kirchhain/Lichtenau); FN Weber (Kirchhain);FN Jäger (Veitsteinbach); FN Ruppert (Tiefengruben); FN Auth (Eichenried); FN Sorg (Veitsteinbach)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2018, 13:03
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.473
Standard

Hallo Thorsten,

ich lese Pelmerin.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2018, 13:07
ThorK ThorK ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 21
Standard

Ok, dann ist es Velmerin also Velmer. Damit schließt sich dann wieder ein Kreis.

Danke!

Gruß
Thorsten
__________________
Suche Infos: FN Kiefer/Kieffer/Küffer (Großalmerode/Kassel/Kirchhain/Lichtenau); FN Weber (Kirchhain);FN Jäger (Veitsteinbach); FN Ruppert (Tiefengruben); FN Auth (Eichenried); FN Sorg (Veitsteinbach)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2018, 13:32
ThorK ThorK ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 21
Standard

Kann jemand den Rest bezüglich Namensgebung des Kindes Entziffern? Ich meine dort sind auch Angaben zum Taufpaten, einem Bäckermeister??

Gruß

Thorsten
__________________
Suche Infos: FN Kiefer/Kieffer/Küffer (Großalmerode/Kassel/Kirchhain/Lichtenau); FN Weber (Kirchhain);FN Jäger (Veitsteinbach); FN Ruppert (Tiefengruben); FN Auth (Eichenried); FN Sorg (Veitsteinbach)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2018, 15:58
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.499
Standard

Hallo,
ich lese:
der gevatter zu dießen (oder ist es ein m?) Kind
war der Bäckermeister George Ernst Rhem,
dieser nannte das Kind Bey administ(fehlt das r?)irung der Hl. taufe George.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.