Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.03.2021, 23:33
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard Elisabeth Hoba, geb. Leideck - verh.1891 - gest. nach 1931 - Brieg/Breslau - weitere Auskünfte?

Grüß Gott!

Nach längerer Auszeit möchte ich mich jetzt weiter mit den Schlesischen Vorfahren meiner Frau beschäftigen. Leider habe ich entdeckt, viele der lokalen Quellen sind nach 1945 verschwunden. Ich hoffe aber trotzdem, daß einiges gefunden werden kann?

Diese Herausforderung wurde schon in diesem Thema besprochen:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=181138

Die Suche nach «meiner» Elisabeth blieb aber damals ohne Erfolg.

* Ich vermute Elisabeth LEIDECK um 1865/1870 geboren sein muß, in oder nahe an Brieg. Ich suche ihre Geburtsurkunde.

* Wir wißen, daß Elisabeth LEIDECK am 28.4.1891 den Witwer Paul HOBA aus Dammer, Kreis Namslau, aber damals wohnhaft in Brieg, geheiratet hat, vermutlich in oder nahe an Brieg. Ich suche die Heiratsurkunde.

* Wir wißen, daß Paul HOBA am 28.12.1923 gestorben ist, entweder in Brieg oder in Breslau. Ich suche die Sterbeurkunde.

* Elisabeth HOBA war in 1931 als Witwe wohnhaft in Breslau und muß nach diesem Jahr verstorben sein. Ich suche ihre Sterbeurkunde.

Und jetzt ist die Frage: Gibt es überhaupt Möglichkeiten eine oder mehrere dieser Urkunden zu finden?

Ich würde mich über jeden Hinweis wegen diesen Urkunden sehr freuen, und ich danke recht herzlich im Voraus für Eure großzügige Hilfe!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (26.03.2021 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2021, 08:52
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.765
Standard

Hallo Lars,

bezüglich des Todes von Paul HOBA: wie gesagt, entweder lässt du den Brieger evg. Totenindex im Staatsarchiv Oppeln durchsuchen oder du schickst einen Studenten in die Unibib Breslau, um dort in der Brieger Zeitung nach der Todesanzeige zu suchen. Eine Urkunde gibt es aber auf keinen Fall mehr, sollte er in Brieg gestorben sein.

LG,
Michael
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2021, 13:34
DoroJapan DoroJapan ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 2.134
Standard

Hallo alle Zusammen,

ich glaub das Räsel hab ich durch Zufall gelöst: https://forum.ahnenforschung.net/sho...53&postcount=9

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2021, 00:12
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Michael und Doro für spannende Beiträge, und besonders an Doro der Elisabeth LEIDEK identifiziert hat!

Zitation:

«Heirat
Nr. 8/1891 [28.04.1891] StA Baumgarten (Oława-Ohlau-Baumgarten USC)
Paul Hoba mit Elisabeth Leidek

Er, Kutscher und Wittwer, katholisch, geboren am 10. Juni 1849 zu Dammer, Kreis Namslau,
wohnhaft zu Brieg, Regierungsbezirk Breslau
Eltern: Inwohner Mathias Hoba zu Dammer Kr. Naslau und desssen Ehefrau Maria geborene Kostosch wohnhaft zu Dammer verstorben
Sie, unverehelicht, evangelisch, geboren am 25. Nov. 1852 zu Minken, Kreis Ohlau, wohnhaft zu Baumgarten Kreis Ohlau,
Eltern: Inwohner Gottfried Leidek verstorben zu Minken und dessen Ehefrau Pauline geborene Heinze wohnhaft zu Minken

Randvermerk: Sie gestorben Nr. 29/1939 Breslau 8 d. 29.4.39»


Ich frage mich aber ob das Geburtsjahr von Elisabeth richtig sein kann, daß sie letztes Mal mit 53 Mutter wurde...?

Jetzt haben wir die Namen ihrer Eltern, Gottfried LEIDEK und Pauline HEINZE. Sie waren aber evangelisch, und die evangelischen Kirchenbücher aus Minken scheinen verschwunden zu sein? Vielleicht gibt es aber Möglichkeiten - die Namen sind eher selten...

Nochmals ganz herzlichen Dank für wunderbare Auskünfte!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breslau , brieg , hoba , leideck

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.