Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2020, 00:19
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard Adalbertus Haßelberger (1697-1772) und Gattin Anna Maria in Sattelberg - wer waren sie?

Grüß Gott!

Ich habe in Sattelberg, Unterreichenstein einige Auskünfte über diese Familie gefunden:

† 14.2.1764 Sattelberg Anna Maria HAßELBERGER, uxor Adalbert, 56 Jahre - im Haus von Franz SCHMIDT: http://www.portafontium.eu/iipimage/...tejn-03_3300-z

† 3.8.1772 Sattelberg Adalbert HAßELBERGER, Witwer, 75 Jahre: http://www.portafontium.eu/iipimage/...4&w=1001&h=804

∞ 19.1.1744 Sattelberg Franz SCHMIDT und Barbara HAßELBERGERIN: http://www.portafontium.eu/iipimage/...3&w=1000&h=803

∞ 10.2.1757 Sattelberg Petrus (Adalberti) HAßELBERGER und Christina (Johanni) WOLFIN http://www.portafontium.eu/iipimage/...51&w=500&h=401

∞ 14.4.1761 Sattelberg Anton (Adalberti) HAßELBERGER und Elisabeth (Mathiae) NEUBURGER ex Wunderbach http://www.portafontium.eu/iipimage/...02&w=505&h=406

Adalbert und Anna Maria HAßELBERGER waren offenbar Eltern aller dreien Geschwister. Keiner davon war aber in Schlößelwald oder Unterreichenstein geboren. Ich finde auch keine Spur von der Familie in Bergreichenstein.

Hat jemand eine Vorstellung woher diese Familie gekommen sein könnte?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll und bleiben Sie gesund!

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (06.04.2020 um 12:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2020, 21:41
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard

Grüß Gott!

Ich habe weiter nach dieser Familie HAßELBERGER gesucht und bin mindestens teilweise fündig geworden:

In Javorná (Seewiesen) habe ich folgendes gefunden:

∞ 8.5.1724 Albert HOSSENBERGER mit Maria KUFFNERIN: http://www.portafontium.de/iipimage/...88&w=663&h=392

Kinder:

* 22.12.1725 Barbara HASSLBERGER (Mutter Maria): http://www.portafontium.de/iipimage/...35&w=651&h=384

* 19.01.1729 Eva Maria HASLBERGER (Mutter Maria): http://www.portafontium.de/iipimage/...19&w=651&h=384

* 05.07.1731 Joseph HASLBERGER (Mutter Anna): http://www.portafontium.de/iipimage/...08&w=651&h=384

* 11.02.1734 Johann Peter (Mutter Maria): http://www.portafontium.de/iipimage/...27&w=651&h=384

* 04.06.1736 Christian (Mutter Maria): http://www.portafontium.de/iipimage/...41&w=851&h=502

* 17.07.1738 Anton (Mutter Anna Maria): http://www.portafontium.de/iipimage/...40&w=851&h=502

Irgendwann zwischen 1738 und 1744 muß die Familie nach Sattelberg gezogen sein, wo die Eltern Adalbert und Anna Maria gestorben sind (siehe Beitrag #1). Die Familie zieht aber von Sattelberg fort, weil keine der Kinder sind dort verstorben!!

Barbara und ihr Gemal Franz SCHMIDT haben in Sattelberg ganze zehn Kinder bekommen, sind aber nach 1770 weggezogen! WOHIN? Die übrigen HAßELBERGERs, Peter und Anton und deren Frauen, sind auch weg!!

Zurück nach Javorná (Seewiesen) finde ich weiter:

† 27.11.1732 Wolfgang HASLBERGER - kein Alter angegeben: http://www.portafontium.de/iipimage/...20&w=656&h=387

Und weiter diese Heiratsurkunde von Welhartitz:

∞ 28.05.1702 von der Sau (Seewiesen?): Wolfgang HASELBERGER mit Maria WELISCH(?): http://www.portafontium.de/iipimage/...=9&w=650&h=384

Hier ist wahrscheinlich mehr zu finden...

Nochmals ganz herzlichen Dank für jeden Hinweis wegen diese Familie! Wer waren die Vorfahren von Adalbert HAßELBERGER und Anna Maria KUFFNERIN?

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2020, 11:59
mardie mardie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2012
Beiträge: 18
Standard

Hallo Lars,


klingt lustig.... Ortsangabe "von der Sau" oder auf "af da Sau".


Es ist die Gemeinde Swina/Svinna.


Schöne Ostern


Gruß Mardie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2020, 20:58
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Mardie für einen netten neuen Beitrag! Ja, diese Namen in Böhmen sind manchmal nicht so einfach. Es ist aber gut zu wißen wo der Sau steckt! (Sau auf Norwegisch heißt Schaf!!)

Ich habe heute die Schicksal von Anton HAßELBERGER gefunden. Er ist mit seiner Gattin Elisabeth erstmals in Sattelberg bis etwa 1770 geblieben, sind dann nach Hirschenstein gezogen und so weiter nach Außergefild (Kvilda):

22.11.1797 Hüttl: Elisabeth HASELBERGERIN, 61 Jahre: https://digi.ceskearchivy.cz/5084/40/1329/2445/100/0

07.03.1810 Hüttl: Anton HASELBERGER, 73 Jahre: https://digi.ceskearchivy.cz/5084/42/1222/1458/100/0

In Außergefild finde ich auch:

† 23.5.1816 Bierdopherhütten Katharina HASELBERGERIN, WITWE, 90 Jahre:

https://digi.ceskearchivy.cz/5084/25/2669/2359/140/0

Sie ist bestimmt verwandt, aber wie weiß ich nicht!

Ich habe sonst die Geburtsurkunden in Seewiesen (Javorná) durchgesucht. Die Schrift is nicht einfach; ich finde aber keine Kinder zu Wolfgang HASELBERGER die paßen. Da sollte «normalerweise» ein Kind in 1702 sein, finde ich aber nicht, sondern diese zwei in 1704 und 1707:

* 08.12.1704 in Konigirch(?) - Maria Catharina: http://www.portafontium.de/iipimage/...57&w=654&h=386

* 25.1.1707 in Sau (Svinna) - Maria: http://www.portafontium.de/iipimage/...16&w=658&h=388

Es gibt aber auch ein Glasmacher Georg HAßELBERGER der mit seiner Gattin Maria mindestens ein Kind hat:

NBNB: Diese Urkunde wurde von mir falsch interpretiert - siehe Beitrag #5!!

Sonst glaube ich die Anna Maria KUFFNERIN gefunden zu haben:

* 28.07.1703 in Čachrov: Anna Maria zu Eltern Mathias KUFFNER und Magdalena: http://www.portafontium.eu/iipimage/...=0&w=534&h=315

Ihre Eltern sind dann:

29.10.1702 in Čachrov: Mathias KUFFNER und Magdalena KREPPLIN(?), Tocher von Sebastian: http://www.portafontium.eu/iipimage/...11&w=551&h=325

Danach bleiben die «Rätsel»:

** Geburtsurkunde und Eltern von Adalbert HAßELBERGER?

** Und in «der anderen Ende», was ist aus Franz und Barbara SCHMIDT geworden?


Ich danke nochmals ganz herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (10.04.2020 um 23:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.04.2020, 23:22
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard

Grüß Gott!

Zitat:
Zitat von loyane Beitrag anzeigen
** Geburtsurkunde und Eltern von Adalbert HAßELBERGER?
Dann habe ich endlich die Geburtsurkunde für Adalbert HAßELBERGER gefunden. Es war in Welhartitz; ich hatte die eine Urkunde falsch abgeschrieben:

* 06.09.1702 von der Gerler Glashütte - Albertus zu Georg Haßlberger Glasmacher und Maria: http://www.portafontium.de/iipimage/...61&w=654&h=386

Wo ist diese Gerler Glashütte? In der Nähe von Seewiesen?

Ich habe die Geburtsurkunden von Welhartitz zurück bis 1695 gesucht und auch mehrere Jahre nach vorne, aber finde keine weitere Kinder zu Georg und Maria!

Wir hatten schon die Hochzeit von Wolfgang HAßELBERGER, Sohn von Paul, der in Swinna (Sau), Welhartitz geheiratet hatte:

∞ 28.05.1702: Wolfgang HASELBERGER mit Maria WELISCH(?): http://www.portafontium.de/iipimage/...=9&w=650&h=384

War Georg vielleicht ein Bruder von Wolfgang? Ich finde aber keine Heiratsurkunde für den Georg weder in Velhartice noch in Čachrov, Svatý Mouřenec, Kašperské Hory, Rejštejn oder Železná Ruda. Wo sollte man zunächst suchen??

Ich stehe fest und komme im Moment nicht weiter.

Ich danke nochmals ganz herzlich für jeden weiteren Hinweis was Georg und Maria HAßELBERGER betrifft!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (10.04.2020 um 23:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.04.2020, 18:37
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard

Zitat:
Zitat von loyane Beitrag anzeigen
Sonst glaube ich die Anna Maria KUFFNERIN gefunden zu haben:

* 28.07.1703 in Čachrov: Anna Maria zu Eltern Mathias KUFFNER und Magdalena: http://www.portafontium.eu/iipimage/...=0&w=534&h=315

Ihre Eltern sind dann:

29.10.1702 in Čachrov: Mathias KUFFNER und Magdalena KREPPLIN(?), Tocher von Sebastian: http://www.portafontium.eu/iipimage/...11&w=551&h=325

Grüß Gott!

Leider hat es sich heute gezeigt, die gefundene Anna Maria KUFFNERIN scheint die «falsche» zu sein. Ich habe die Kirchenbücher von Čachrov weiter studiert, und Mathias KUFFNER mit Magdalena haben (mindestens) die folgenden Kinder bekommen:

* 28.07.1703 Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/30060787/cachrov-29_0060-n?x=474&y=0&w=534&h=315
† 14.02.1705 Anna Maria 1 1/2 Jahr: http://www.portafontium.eu/iipimage/...22&w=466&h=238

* 4.2.1706 Maria Rosina: http://www.portafontium.eu/iipimage/...=8&w=738&h=436

*30(?).2.1709 Johann: http://www.portafontium.eu/iipimage/...8&w=1054&h=622

* 11.3.1712 Magdalena: http://www.portafontium.eu/iipimage/...35&w=599&h=306

* 10.3.1715 August Joseph: http://www.portafontium.eu/iipimage/...14&w=603&h=308

* 6.9.1716 Maria Rosina: http://www.portafontium.eu/iipimage/...59&w=601&h=307

* 16.7.1719 Anna: http://www.portafontium.eu/iipimage/...88&w=600&h=306

* 1.2.1727 Maria Catharina: http://www.portafontium.eu/iipimage/...21&w=492&h=251

So, die «gewünschte» Anna Maria ist also als Kind gestorben, so entweder hat die erste Maria Rosina einen «falschen» Namen bekommen, oder «unsere» Anna Maria gehört zu einer anderen Familie?

Als Anna Maria und ihr Gemal Adalbert HAßELBERGER in den späten 1730-ern in Sattelberg ankommen, wohnen schon zwei andere KUFFNERs vor Ort:

A. Michael KUFFNER:
∞ 7.3.1734 Sattelberg: Michael KUFFNER mit Eva STERIN: http://www.portafontium.eu/iipimage/...94&w=413&h=211
Kinder:

* 13.3.1735 Sattelberg Rosina: http://www.portafontium.eu/iipimage/...72&w=746&h=381
* 4.8.1738 Sattelberg Gregorius: http://www.portafontium.eu/iipimage/...08&w=746&h=381
* 29.9.1745 Sattelberg Wenceslaus: http://www.portafontium.eu/iipimage/...48&w=731&h=373
* 26.1.1749 Sattelberg Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/...5&w=1463&h=746
* 18.9.1752 Sattelberg Catharina; http://www.portafontium.eu/iipimage/...=0&w=413&h=211
* 30.12.1755 Sattelberg Casparus: http://www.portafontium.eu/iipimage/...11&w=774&h=395
* 10.9.1760 Sattelberg Johan Michael: http://www.portafontium.eu/iipimage/...59&w=410&h=209

B. Barbara KUFFNER:
Laut einem GEDBAS-Baum soll Barbara in Unterreichenstein am 19.1.1736 Joseph STEHR geheiratet haben, vermutlich einen Bruder von Michel KUFFNER's Gattin Eva. Ich kann diese Heiratsurkunde nicht finden, finde aber ein Kind vor Ort:

* 07.01.1738 Sattelberg Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/...0&w=1493&h=762

Der GEDBAS-Baum geht davon aus, Michael und Barbara sind Geschwister und Kinder von obenerwähnte(?) Mathias KUFFNER, was aber offenbar nicht stimmen kann(?)

ICH glaube Michael und Barbara sowohl als «unsere» Anna Maria KUFFNER Geschwister sind, aber mit anderen Eltern, aber wer sind sie, und wo kommen sie her?

Ich habe auch Schwierigkeiten Joseph und Eva STEHR zu finden.

Keiner von diesen sind in Kašperské Hory oder Rejštejn geboren.

Ein wahres Rätsel ist also entstanden, und ich hoffe, daß jemand mir helfen kann, dieses aufzuklären?

Nochmals recht herzlichen Dank für jeden Hinweis!

Hchachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.04.2020, 19:24
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 3.743
Standard

Wo ist diese Gerler Glashütte? In der Nähe von Seewiesen?

ca. 2 Km östlich von Seewiesen Richtung Sauberg
Korrektur:
Das ist der GerlHOF
Die Gerlhütte lag weiter sodlich bei Neubrunst.
Dort hatte die Glashüttenfamilie Gerl grössere Wälder (Gerlwald)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg gerl.jpg (72,7 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg gerlhütte.jpg (175,4 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur

Geändert von Huber Benedikt (11.04.2020 um 19:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2020, 17:44
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Benedikt für eine ausführliche Erklärung wegen der Gerler Glashütte. So wie ich das jetzt sehe, ist es doch ein ganzes Stück von Seewiesen entfernt. Es muß geographisch und auch straßenmäßig eigentlich näher an Eisenstein als an Seewiesen gewesen sein!?

Die 1724-er Heiratsurkunde von Adalbert und (Anna) Maria gibt uns leider keine Auskünfte wo genau diese Hochzeit stattfand, und die beiden Zeugen kamen, einer aus Prenet - Gemeinde Česká Kubice (Böhmisch Kubitzen), und der andere aus Trossau - Gemeinde Stanovice (Donawitz), die eigentlich beide weit weg sind!? Vielleicht waren diese andere Ortschaften auch in der Glasindustrie «eingewickelt»?

In Česká Kubice habe ich zwei einzelne Geburtsurkunden im Ort Steinbach gefunden, die eine Verbindung zu Anna Maria KUFFNERIN haben könnten:

* 28.12.1717 Catharina zu Thomas KUFFNER und Dorothea: http://www.portafontium.eu/iipimage/...30&w=462&h=235

* 20.5.1720 Georg zu Thomas KUFFNER und Dorothea: http://www.portafontium.eu/iipimage/...=8&w=462&h=235

Thomas könnte teoretisch der Vater von Anna Maria sein, ODER der Bruder...?

Ich habe auch festgestellt, es gibt keine weitere Geburtsurkunden in Velhartice für Kinder zu Georg HAßELBERGER zwischen 1695 und 1720!

Und was die sechs Geburtsukunden der Kinder von Adalbert HAßELBERGER betrifft (schau Eintrag #2 ober), ist es nur einmal angegeben (bei Johann Peter) Geburtsort Gerler Glashütte, so ich nehme an sie habe dort gewohnt bis sie nach Sattelberg gezogen sind!

SO, ich stehe ziemlich fest und danke nochmals ganz herzlich für jeden Hinweis den mich weiter bringen könnte, die Herkunft dieser Familie zu entdecken!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.09.2020, 22:39
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.440
Standard

Zitat:
Zitat von loyane Beitrag anzeigen
Dann habe ich endlich die Geburtsurkunde für Adalbert HAßELBERGER gefunden. Es war in Welhartitz:

* 06.09.1702 von der Gerler Glashütte - Albertus zu Georg Haßlberger Glasmacher und Maria: http://www.portafontium.de/iipimage/...61&w=654&h=386

Ich habe die Geburtsurkunden von Welhartitz zurück bis 1695 gesucht und auch mehrere Jahre nach vorne, aber finde keine weitere Kinder zu Georg und Maria!

Wir hatten schon die Hochzeit von Wolfgang HAßELBERGER, Sohn von Paul, der in Swinna (Sau), Welhartitz geheiratet hatte:

∞ 28.05.1702: Wolfgang HASELBERGER mit Maria WELISCH(?): http://www.portafontium.de/iipimage/...=9&w=650&h=384

War Georg vielleicht ein Bruder von Wolfgang? Ich finde aber keine Heiratsurkunde für den Georg weder in Velhartice noch in Čachrov, Svatý Mouřenec, Kašperské Hory, Rejštejn oder Železná Ruda. Wo sollte man zunächst suchen??

Ich stehe fest und komme im Moment nicht weiter.

Ich danke nochmals ganz herzlich für jeden weiteren Hinweis was Georg und Maria HAßELBERGER betrifft!
Grüß Gott!

Nach fünf Monaten stehe ich immer noch ganz fest in meinen Bemühungen die Herkunft dieser Glasmacher Familie HAßELBERGER zu finden, und ebenso habe ich Schwierigkeiten die Herkunft der Familie KUFFNER zu entdecken durch die Anna Maria KUFFNERIN und ihre vermutlichen Geschwister Michael und Barbara.

Ich würde mich dermaßen freuen wenn jemand neue Gedanken oder Idéen hereinbringen könnte, wo weitere Auskünfte über diese Familien zu finden wären und danke nochmals für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
haßelberger , sattelberg , schmidt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:57 Uhr.